Überschrift: Kirchenkreis Ziegenhain Überschrift: Kirchenkreis Ziegenhain

Jugendarbeit

Wer auf der Suche nach interessanten und vielseitigen Angeboten für Jugendliche in unserem Kirchenkreis ist, ist hier auf der richtigen Seite.

Ev. Jugendarbeit ist biblisch begründete, von Christus her kommende und auf ihn bezogene Arbeit. Sie hat zum Ziel, junge Menschen in Berührung mit Jesus Christus zu bringen, indem sie mit ihnen auf einen Weg der Entdeckung geht und sie einlädt und ermutigt mit alten Traditionen neue Erfahrungen zu machen. Ev. Jugendarbeit ist erfahrungsoffen für die Lebenswelten junger Menschen und ihrer individuellen Befindlichkeit. Sie ist sozial-diakonisch, missionarisch und erlebnisorientiert ausgerichtet und ist Anwältin der Interessen und Bedürfnisse junger Menschen. Die Jugendarbeit bietet Freiräume, um eigene religiöse Erfahrungen zu sammeln, und stärkt somit die Bildung von Selbstwertschätzung, Mitverantwortung für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung.

Wir bieten in vielen Gemeinden Räumlichkeiten an und laden ein, bei dem vielseitigen Angebot mitzumachen.

News


Foto: Detlef Jacob

Jugendfahrt nach Dresden

Zum Ende der Sommerferien machten sich Jugendliche aus Neukirchen und Ziegenhain zu einem Besuch der schönen Stadt Dresden auf.
Neben dem städtischen Leben mit Straßenmusik, Geschäften und Cafés lockte auch die Frauenkirche, von der man schon so viel gehört hatte.

Somit krönten wir unseren Aufenthalt mit einem Gottesdienst in diesem beeindruckenden Gotteshaus. Es predigte zufälligerweise ein reformierter Bischof aus Genf, dessen ungewohnter schweizer Akzent uns gut zuhören lies.
Er sprach über die Talente, die wir nicht vergraben sollen.
Man kann sie auch „vergraben“, wenn man sich mit Arbeiten abmüht, die nicht den eigenen Gaben entsprechen. Er sprach von der Freiheit seine eigenen Talente zu entdecken und über die Freude die es bringt, diese dann in seinem Leben einzusetzen.

 


Foto: Privat

Verabschiedung des Kreisjugenddiakons Dieter Klitsch

Dieter Klitsch war über 40 Jahre als Kreisjugenddiakon in der Jugendarbeit des Ev. Kirchenkreises Ziegenhain tätig. Mit der folgenden Andacht verabschiedet er sich in seinen wohlverdienten Ruhestand. Das Kreisjugendteam wünscht dir, lieber Dieter, auf diesem Wege noch einmal alles Gute und Gottes Segen für deinen Ruhestand und hofft, dass du diese Zeit besonders genießen kannst.


Foto: Julian Schnaubelt

Kirchentag 2017

Gemeinsam mit der Melanchthon-Schule Steinatal, hat der Kirchenkreis Ziegenhain dieses Jahr eine Fahrt zum Kirchentag angeboten.
Mit insgesamt 13 Teilnehmer_innen ging es dieses Mal nach Berlin, um sich über Fragen unserer Zeit auszutauschen und zu diskutieren. Ein vielfältiges Kulturprogramm mit Worskhops und Konzerten lud dazu ein sich mit gesellschaftlichen Themen und christlichen Perspektiven auseinanderzusetzen und zu partizipieren. Zahlreiche Lobpreisangebote und Gottesdienste rundeten die Sache ab – somit war für jede_n etwas passendes dabei und man hatte die Möglichkeit Berlin bei bestem Wetter neu zu entdecken. 

Wir hatten eine wunderbare Zeit und freuen uns auf den Kirchentag 2019 in Dortmund. Alle Informationen und die Anmeldungen finden sich dementsprechend vorher hier auf der Homepage.


Foto: Julian Schnaubelt

JuLeiCa // Jugendleiter- Schulung 2017 

In diesem Jahr hat der Kirchenkreis Ziegenhain zum 11. Mal die Jugendleiter-Schulung durchgeführt.

Die Jugendleiter-Schulung ist eine Ausbildung für Jugendliche und Ehrenamtliche ab 15 Jahren, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Diese Ausbildung wurde an vier Wochenenden mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt. Hierzu gehörten spielpädagogische Grundlagen, Erlebnispädagogik, die Themen Aufsichtspflicht sowie Jugendschutz und Sexualstrafrecht in der Kinder - und Jugendarbeit, der Handlungsleitfaden bei Kindeswohlgefährdung, der Aufbau und die Struktur der Evangelischen Kirche und Partizipation Jugendlicher, die Planung und Durchführung von religionspädagogischen Projekten, erste Schritte im Umgang mit der Bibel und biblischen Texten , die Gruppenphasen, die verschiedenen Leitungsstile und Rollen in Gruppen, Kanufahren mit Gruppen und ein „Erste -Hilfe“- Lehrgang. 

Die Gemeinderent_innen aus dem Kirchenkreis Ziegenhain gratulieren allen Teilnehmer_innen herzlich zu ihrer Jugendleitercard.

Aktuelles


Foto: D.J.

Herbstcamp 2017

Gemeinsam eine fröhliche Zeit verbringen, action in Wald und Haus erleben und ganz nebenbei noch etwas für den Einstieg als Mitarbeiter_in in der Jugendarbeit lernen? Das geht! 
Wenn du zwischen 9-11 Jahren alt bist, kannst du einfach eine tolle Erlebnisfreizeit mit vielen spannenden Angeboten erleben.
Ab 12-16 Jahren geht es dann einen Schritt weiter und du erwirbst gezielt Fähigkeiten, die dich in die Grundlagen eines Gruppenleiters einführen.
Neben GPS- Touren, Karten lesen und Feuerstellen anlegen erwarten dich spannnende Geschichten aus der Bibel und viele tolle Menschen!  

Datum: 07.10.– 14.10.2017
Ort: Münchhausen
(bei Frankenberg)

Alle Infos und die Anmeldedaten gibt es unter "Downloadbereich" zum Herunterladen.

Ansprechpartner: Detlef Jacob & Jenniffer Campos


(Foto: Schnaubelt)

JuLeiCa- Schulung 2018

Die Jugendleiter- Schulung ist eine Ausbildung für Jugendliche und Ehrenamtliche ab 15 Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit des Kirchenkreises Ziegenhain.

Wenn du in deiner Gemeinde/Verband/Verein schon aktiv bist, oder es noch werden willst, dann kannst du dich bei uns anmelden. In verschiedenen Seminaren werden dir die Grundlagen gemäß bundesweiter Standards für die Jugendleiterausbildung vermittelt. Die komplette Ausbildung kostet 90,- Euro und umfasst Theorie und Praxisbausteine.

Termine:
Kennenlernabend:

21. Dezember 2017, 18:30 Uhr, Arche Treysa
Seminar:
02.– 07. Januar 2018, CVJM- Camp Münchhausen*
Abschlussgottesdienst:
28. Januar 2018, Schlosskirche Ziegenhain*

Kosten: 90,-€ 

Ansprechpartner: Julian Schnaubelt & Sven Wagner
Weiter Informationen und die Anmeldung gibt es im Downloadbereich.

?*Zeiten werden ca. 14 Tage vor Seminarbeginn bekannt  gegeben.


(Foto: Privat)

Surffreizeit 2018

Dich erwartet eine spannende Zeit auf Ameland, einer Insel im Norden Hollands: Gemeinsam mit anderen Jugendlichen wirst du eine unvergessliche Zeit im kalten Wasser der Nordsee verbringen. Gut geschu¨tzt, durch einige Millimeter Neopren, wirst du deine ersten Erfahrungen auf einem Surfbrett machen und das Element Wasser neu entdecken und kennenlernen – ebenso wie dich selbst! ; )

„Es ist ein herausfordernder Weg bis zum Reiten der ersten eigenen Welle. Ein Weg, der psychisch und physisch Kraft, Konzentration, Durchhaltevermo¨gen und Mut erfordert.
Ein Weg, auf dem man lernen muss, mit Misserfolgen umzugehen, aus Fehlern zu lernen und nicht aufzugeben, sondern es in der Zukunft besser zu machen.“
– Olas de Esperenza

Auf diesem Weg wollen wir dich begleiten!
Pro Tag werden wir (je nach Wellen-, Wetterlage und Kraftzustand) 2 - 4 Stunden auf dem Surfbrett verbringen. Im Anschluss werden wir die Gemeinschaft genießen, gut essen und den Tag Revue passieren lassen. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, haben wir ein passendes Ersatzprogramm auf der Tagesordnung.

Datum: 02.–08. April 2018
Ort: Ameland, Holland
Kosten: 299,- €

Alle Informationen und die Anmeldedaten gibt es im Downloadbereich zum Herunterladen.

Ansprechpartner: Julian Schnaubelt

 

 

 

Kreisjugend- Pfarrer

Visitenkarte

Kreisjugendpfarrerin

Anke Breidenbach
Bergstraße 2
34628 Willingshausen-Merzhausen

Tel.: 06691- 3410
E-Mail

Visitenkarte

Kreisjugendpfarrer

Swen Kuchenbecker
Kirchberg 4
34621 Frielendorf-Großropperhausen

Tel.: 05684- 461
Fax: 05684- 931804
E-Mail

Kreisjugend- Team

Visitenkarte

Jugenddiakon Ziegenhain und Neukirchen

Detlef Jacob
Zur Schanze 16
34613 Ziegenhain

Tel.: 06691- 3190
E-Mail

Visitenkarte

Jugenddiakonin Gilserberg

Bettina Range
Kirchweg 1
34630 Gilserberg

Tel.: 06696- 7618
E-Mail

Visitenkarte

Kreisjugendreferent

Julian Schnaubelt
Paradeplatz 3
34613 Ziegenhain

Tel.: 06691- 710825 od. 0175 5250748
E-Mail

Visitenkarte

Jugenddiakon, Leiter Arche Treysa

Sven Wagner
Ascheröder Str. 21
34613 Schwalmstadt

Tel.: 06691- 21350
E-Mail

 

Visitenkarte

Jugendreferentin/Jugendreferent Schrecksbach

Vakanz
Immichenhainer Straße 1
34637 Schrecksbach

Tel.: 06698- 911925
E-Mail