Homepage
Homepage
Lektoren & Prädikanten


Schön, dass Sie sich für die Arbeit des Lektors bzw. der Lektorin interessieren!

 

Die Arbeit der Lektorinnen und Lektoren hat ihre Wurzel in der reformatorischen Einsicht in das allgemeine Priestertum aller Gläubigen: "Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, die königliche Priesterschaft, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Wohltaten dessen, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht." (1. Petr. 2,9) Lektorinnen und Lektoren sind durch ihren besonderen  Dienst bereit, ihren christlichen Glauben öffentlich zu verantworten (vgl. 1. Petr. 315).

Was sind Lektorinnen und Lektoren?

Lektorinnen und Lektoren sind Christen, die in ihren Kirchengemeinden ehrenamtlich in der Verkündigung mitarbeiten.

Die Aufgabe der Lektorinnen und Lektoren:

Lektorinnen und Lektoren feiern mit der Gemeinde Gottesdienste und Andachten. Das Amt für kirchliche Dienste, Bereich Gemeindeentwicklung, stellt ihnen dazu die Kasseler  Haus- und Lesepredigten zur Verfügung.

Wie wird man Lektorin / Lektor?

Die Gemeinde und der Kirchenvorstand such aus der Mitte der Gemeinde geeignete Personen, die sich zur Lektorin bzw. zum Lektoren berufen lassen. Bevor die Berufung durch den Bischof ausgesprochen wird, findet ein Ausbildungskurs statt, der vom Amt für kirchliche Dienste, Bereich Gemeindeentwicklung, auf Sprengelebene angeboten wird.

Wichtige Adressen:

Wenn Sie sich für den Lektorendienst interessieren, wenden Sie sich bitten am besten an den zuständigen Fachreferenten Uwe Degenhardt, Gartenstr. 10, 34212 Melsungen, Tel.: (05661) 922775.. Oder aber setzen Sie sich auf der Ebene des Kirchenkreises mit  Pfarrerin Stephanie Fink, Immichenhain 06639/9180019  in Verbindung.


 

Links:

Zur Website ... www.ekkw.de/lekinet (Das Netz für Lektorinnen und Prädikanten der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.)



 
     
       
     

Home | Kontakt | Sitemap | Impressum | Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck | © by medio | Drucken Seite ausdrucken

nach oben