Vorstellung der Kandidatinnen für die Bischofswahl

Um das Bischofsamt in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck bewerben sich Prof. Dr. Beate Hofmann (55) aus Bielefeld und Pröpstin Annegret Puttkammer (55) aus Herborn. Ein Team des Medienhauses der EKKW hat die Kandidatinnen in Bielefeld und Herborn besucht und in Videointerviews befragt. Ab sofort können Sie die Kandidatinnen auf ekkw.de online kennenlernen.

mehr lesen

Vorstellungsgottesdienst zur Bischofswahl
Bischofskandidatin Hofmann predigte in Langenselbold

Prof. Dr. Beate Hofmann, eine der beiden Kandidatinnen für die Bischofswahl in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck am 9. Mai, hat sich am Sonntag (14.4.) in der evangelischen Kirche in Langenselbold in einem Gottesdienst vorgestellt.

mehr lesen

Programmtipps zu Ostern
Ostergottesdienste und -sendungen in Hörfunk und Fernsehen

Mit dem Ende der Passionszeit begehen die Christen ihre wichtigsten kirchlichen Feiertage Karfreitag und Ostern. Die Bedeutung dieser Feste spiegelt sich auch im Medienprogramm wider. Lesen Sie hier unsere Programmtipps.

mehr lesen

Gottesdienste und vielfältige Angebote zur Karwoch
Christen gedenken des Leidenswegs Jesu bis zu seinem Tod am Kreuz

Am Palmsonntag beginnt eine der wichtigsten Wochen im Kirchenjahr. In Gottesdiensten, Andachten und mit Fastenübungen gedenken Christen in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und auf der ganzen Welt in der Karwoche des Leidenswegs Jesu bis zu seinem Tod am Kreuz.

mehr lesen

ACK
Neuer Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland gewählt

Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, ist erneut in den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Deutschland gewählt werden. Bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen am 4. April auf der Mitgliederversammlung in Hofgeismar wurde der griechisch-orthodoxe Erzpriester Radu Constantin Miron als neuer Vorsitzender gewählt.

mehr lesen

Demokratieförderung
Kindersynode soll Teilhabe und Mitspracherecht fördern

Erstmals veranstalten die Evangelische Kirche in Kurhessen-Waldeck und die Diakonie Hessen eine Kindersynode. Die Kinder halten ihre Versammlung am 8. Mai im Synodalsaal der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar ab. Sie sprechen mit Vertretern aus Kirche und Diakonie, darunter auch mit Bischof Martin Hein.

mehr lesen

Bischofswahl 2019
Kandidatinnen für das Bischofsamt predigen in Langenselbold, Kassel und Hanau

Die Kandidatinnen für die Bischofswahl 2019 stellen sich in Gottesdiensten in Langenselbold, Kassel und Hanau vor. Pröpstin Annegret Puttkammer (r.) predigt am 19. April (Karfreitag) um 10 Uhr im Gottesdienst in der Kasseler Christuskirche und am 21. April (Ostersonntag) um 10 Uhr in der Marienkirche in Hanau. Prof. Dr. Beate Hofmann predigt am 28. April um 10.30 Uhr in der Kasseler Friedenskirche und stellte sich bereits am Palmsonntag im Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Langenselbold vor.

mehr lesen

Diskussion in den Sprengeln
Dialogforen zur Frage: Soll Glyphosat auf Kirchenland verboten werden?

Die Forderung einer Initiative aus Witzenhausen, Glyphosat auf Kirchenland zu verbieten, sorgte für lebhafte und kontroverse Diskussionen bei Dialogforen, die die Fachstelle «Kirche im ländlichen Raum» vom 1. bis 3. April 2019 in den Sprengeln der Landeskirche angeboten hat. Hintergrund ist ein Antrag der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Witzenhausen an die Landessynode, mit dem ein Verbot in allen künftigen Pachtverträgen festgeschrieben werden soll.

mehr lesen

Geistliche Musik spielt große Rolle bei «Generation Lobpreis»
Bundesweiter Fachtag setzte sich mit Zukunft der Jugendarbeit auseinander

Wie leben christliche Jugendliche heute ihren Glauben? Dieser Frage ging der bundesweite Fachtag «Die Generation Lobpreis und die Zukunft der Jugendarbeit» nach. Der CVJM Deutschland und die Landeskirche hatten dazu am 6. April ins Kasseler Haus der Kirche eingeladen. 200 Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Fachleute, Haupt- und Ehrenamtliche aus der Praxis der Jugendarbeit.

mehr lesen

Leitungswechsel im Landeskirchenamt
Jörn Kring wird neuer Leiter des Amtes für Revision

Jörn Kring wird neuer Leiter des Amtes für Revision der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Der Rat der Landeskirche berief den 45jährigen Kirchenbeamten auf seiner Tagung am Freitag (5.4.) in Kassel. Jörn Kring wird damit Amtsnachfolger von Bärbel Dittrich. Amtsantritt wird der 1. Oktober 2019 sein.

mehr lesen

Hohe Auszeichnung der Landeskirche für kirchliches Engagement
Hanna Hirschberger mit Elisabeth-Medaille ausgezeichnet

Am Sonntag (7.4.) wurde Hanna Hirschberger für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der Elisabeth-Medaille ausgezeichnet. Die Medaille ist eine der höchsten Auszeichnung der Landeskirche für ehrenamtliche Mitarbeitende. Hirschberger ist seit mehr als 25 Jahren in der Gefangenen-Seelsorge tätig und ist darüber hinaus in verschiedenen Bereichen der kirchlichen wie diakonischen Arbeit engagiert.

mehr lesen

«So viel du brauchst...»
Fasten-Aktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Mit der Aktion «Klimafasten» können Teilnehmende zwischen Aschermittwoch und Ostern das eigene Handeln im Alltag überdenken und ihr Leben klimafreundlicher und umweltbewusster gestalten. Dazu gibt es die Fastenbroschüre «So viel du brauchst...», eine eigenen Internetseite und eine Facebook-Gruppe zum Mitmachen. Die Landeskirche lädt zum dritten Mal zu der Aktion ein, an der mittlerweile elf evangelische Landeskirchen und drei katholische Bistümern beteiligt sind.

mehr lesen

Am 8. September Thema in vielen Gottesdiensten
Hit-From-Heaven-Sonntag mit «Ist da jemand?» von Adel Tawil

Der Song «Ist da jemand?» von Adel Tawil steht beim «Hit-From-Heaven-Sonntag» am 8. September im Mittelpunkt vieler Gottesdienste in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Über den diesjährigen Hit konnten unsere Leser auf ekkw.de und FFH.de abstimmen und gaben in beiden Online-Votings insgesamt 1.185 Stimmen ab. Der Song von Adel Tawil setzte sich im Online-Voting mit 48 Prozent der Stimmen gegen Herbert Grönemeyer mit «Bist du da?» (28 Prozent) und Lukas Graham mit «Love Someone» (24 Prozent) durch.

mehr lesen

«Fundraising: Von der Idee zur Umsetzung»
Weiterbildungsangebote zum Erhalt von Vielfalt und Lebendigkeit der kirchlichen Arbeit

Das Referat Spendenwesen der Evangelischen Kirche von Kurhesssen-Waldeck lädt zu zwei Fundraising-Fortbildungsangeboten ein. Im September 2019 startet eine siebenteilige Weiterbildung in der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar. Für erste Grundlagen oder Einblicke in spezielle Fragenstellungen veranstaltet das Referat zusammen mit der Fundraising Akademie ein Fundraising-Forum in Frankfurt am 15. Mai.

mehr lesen

Diakonenausbildung
Hephata-Akademie startet neuen Ausbildungsdurchgang für Diakone

Die Hephata-Akademie für soziale Berufe startet ab August einen neuen Ausbildungsdurchgang für Diakoninnen und Diakone. Als berufsbegleitende Ausbildung richtet sich das Angebot an Fachkräfte aus dem Sozial- sowie Pflegebereich, die sich für weiterführende Berufsmöglichkeiten in Kirche und Diakonie qualifizieren möchten.

mehr lesen

Festgottesdienst in Schlüchtern
14 Frauen und Männer in den Prädikantendienst eingesegnet

Am Sonntag wurden in einem Gottesdienst in Schlüchtern acht Frauen und sechs Männer in das Prädikantenamt eingesegnet. Die Ehrenamtlichen sind jetzt zum Dienst der freien Wortverkündung und der Sakramentsverwaltung beauftragt, d. h. sie können predigen und mit der Gemeinde das Abendmahl feiern.

mehr lesen

«Bildungsforum für den ländlichen Raum»
Evangelisches Forum Schwalm-Eder besteht seit zehn Jahren

Auf das zehnjährige Bestehen des Evangelischen Forums Schwalm-Eder wurde am 22. März bei einer Jubiläumsveranstaltung in Wabern zurückgeblickt. Bei der Veranstaltung im Kulturbahnhof Wabern gab es Wortbeiträge, ein Podiumsgespräch, ein Theaterstück sowie ein Konzert des syrischen Pianisten Aeham Ahmad. Zentrales Thema der Veranstaltung war die Zukunft.

mehr lesen

Grußwort von Bischof Hein für EKKW und EKHN
Bischof Gerber feierlich in sein Amt als Bischof von Fulda eingeführt

In einem feierlichen Gottesdienst im Fuldaer Dom wurde am Sonntag Bischof Dr. Michael Gerber in sein Amt als Bischof des Bistums Fulda eingeführt. Zu dem Gottesdienst waren zahlreiche Menschen, darunter viele Repräsentanten aus Kirche und dem öffentlichen Leben, gekommen. Bischof Prof. Dr. Martin Hein sprach ein Grußwort im Namen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

mehr lesen

Ökumenische Freundschaft
Bischöfe Algermissen und Hein: Oft gemeinsam Stellung bezogen und Denkanstöße gegeben

«Wir haben oft gemeinsam Stellung in gesellschaftlichen Fragen bezogen und Denkanstöße gegeben», betonen Fuldas emeritierter katholischer Bischof Heinz Josef Algermissen und Bischof Prof. Dr. Martin Hein. Beide verbindet eine lange gemeinsame Dienstzeit im Bischofsamt. Jetzt haben Sie sich in Fulda getroffen.

mehr lesen

Familienunternehmen mit klarer Wertebasis

Bischof Prof. Dr. Martin Hein besuchte mit einer Delegation am 28. März den in Hanau ansässigen Technologiekonzern «Heraeus Holding GmbH». Das Familienunternehmen beschäftigt rund 13.000 Mitarbeitende in 40 Ländern und ist und bietet Produkte und Lösungen für die Bereiche Umwelt, Energie, Elektronik, Gesundheit, Mobilität und Industrie an.

mehr lesen

130km/h auf deutschen Autobahnen
Kollegium des Landeskirchenamtes für Petition zum Tempolimit

Das Kollegium des Landeskirchenamtes der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck begrüßt die Petition der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands zum Tempolimit und ruft zur Mitzeichnung auf. Das geforderet Tempolimit sei ein «sinnvoller kirchlicher Beitrag zur aktuellen Debatte zum Klimaschutz und Elektromobilität».

mehr lesen

Dialog zwischen Staat und Kirche in Hessen
Landesregierung trifft Spitzen der evangelischen und katholischen Kirche

Am Dienstag sind Vertreterinnen und Vertreter der Hessischen Landesregierung mit den Spitzen der evangelischen Kirchen und der katholischen Bistümer in Hessen zusammengekommen. Bei dem turnusmäßigen Treffen sind u.a. bildungs- und sozialpolitische Themen und Fragen des Sonn- und Feiertagsschutzes, der bekenntnisorientierte Religionsunterricht, Integration und Wohnungsbau zur Sprache gekommen.

mehr lesen

Vorstellungsgottesdienste vor der Bischofswahl
Kandidatinnen für das Bischofsamt predigen in Langenselbold, Kassel und Hanau

Erstmals in der Geschichte der Landeskirche bewerben sich zwei Frauen um das Bischofsamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Für die Wahl am 9. Mai 2019 kandidieren Prof. Dr. Beate Hofmann (55) aus Bielefeld (links im Bild) und Pröpstin Annegret Puttkammer (55) aus Herborn. Beide werden sich im April in Gottesdiensten in Langenselbold, Kassel und Hanau vorstellen. Prof. Dr. Beate Hofmann predigt am 14. April (Palmsonntag) im Gottesdienst um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche Langenselbold und am 28. April um 10.30 Uhr in der Kasseler Friedenskirche. Pröpstin Annegret Puttkammer predigt am 19. April (Karfreitag) um 10 Uhr im Gottesdienst in der Kasseler Christuskirche und am 21. April (Ostersonntag) um 10 Uhr in der Marienkirche in Hanau.

mehr lesen

22.500 Euro Soforthilfe - Aufruf zu weiteren Spenden
Evangelische Kirchen in Hessen spenden für Sturmopfer in Mosambik

Die Evangelischen Kirchen in Hessen unterstützen das Soforthilfe-Programm der Diakonie-Katastrophenhilfe für Mosambik mit 22.500 Euro. Gleichzeitig bitten die Kirchen um weitere Kollekten aus den Gemeinden und um Spenden aus der Bevölkerung. Vor Ort werden die Menschen zunächst mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser, Hygieneartikeln und Decken versorgt.

mehr lesen

Bischof Hein leitet Arbeit zu Ethik-Kodex
Hessens Rat für Digitalethik nimmt Sacharbeit auf

«Die Digitalisierung soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt.» Das ist die Leitlinie des von der hessischen Landesregierung eingesetzten Rates für Digitalethik, dessen Mitglieder jetzt die Strukturen für den Einstieg in die konkrete Sacharbeit beschlossen haben. Bischof Hein übernahm den Vorsitz einer Arbeitsgruppe, die sich mit einem Ethik-Kodex befassen wird.

mehr lesen

Landeskirche hat gutes Image bei den Theologiestudierenden
Prälat Böttner: «Das Interesse am Pfarrberuf ist wieder gewachsen»

Junge und ältere Menschen entscheiden sich vermehrt für ein grundständiges oder ein berufsbegleitendes Theologiestudium mit dem Berufsziel Pfarrer und Pfarrerin. Das erklärte Bernd Böttner, Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. «Das Interesse am Pfarrberuf ist wieder gewachsen», sagte Böttner in einem Interview mit dem Medienhaus der Landeskirche.

mehr lesen


Landeskirche trauert um Propst i. R. Gustav Adolf Albrecht

Die Landeskirche trauert um den ehemaligen Propst des Sprengels Hersfeld, Gustav Adolf Albrecht, der am 15. März 2019 im Alter von 90 Jahren in Kassel gestorben ist. «Mit Propst Albrecht verlieren wir einen wichtigen Zeugen des Glaubens aus den Anfangsjahren unserer Landeskirche», sagte Bischof Martin Hein. Die Trauerfeier findet in der Historischen Kapelle des Hauptfriedhofes Bad Hersfeld am 21. März 2019 um 12.30 Uhr statt.

mehr lesen

Marburger Kirchengemeinde am Richtsberg und St. Crucis in Allendorf
Jetzt abstimmen beim chrismon-Förderwettbewerb

Mit dem Förderwettbewerb «chrismon Gemeinde 2019» sucht das evangelische Magazin chrismon bereits zum fünften Mal spannende und kreative Projekte von Kirchengemeinden. Bei der Publikumswahl kann auch für zwei Gemeinden der Landeskirche abgestimmt werden. Mit dabei sind die Marburger Kirchengemeinde am Richtsberg und die Kirchengemeinde St. Crucis in Allendorf.

mehr lesen

Seit 2010 im Bildungs- und Gemeindebereich tätig
Indischer Austauschpfarrer Paul Shindhe in Festgottesdienst verabschiedet

In einem Festgottesdienst in Zennern (Kirchenkreis Fritzlar-Homberg) ist am Sonntag der indische Austauschpfarrer Paul Shindhe verabschiedet worden. Pfarrer Shindhe war mit Ehefrau Salome seit 1. September 2010 im Bildungs- und Gemeindebereich tätig. Vertreterinnen und Vertreter aus allen Bereichen der Landeskirche würdigten Shindhes Arbeit.

mehr lesen

«Mal ehrlich – 7 Wochen ohne Lügen»
Evangelische Kirche startet bundesweite Fastenaktion «Sieben Wochen ohne»

«7 Wochen Ohne» ist die bundesweite jährliche Fastenaktion der evangelischen Kirchen zwischen Aschermittwoch (6. März) und Ostern (21. April). In der Fasten- oder Passionszeit erinnern Christen an das Leiden und Sterben Jesu Christi und bereiten sich auf Ostern und die Botschaft von der Auferstehung vor. Die vor mehr als 30 Jahren gegründete Aktion «7 Wochen Ohne» stellt dieses Mal die Begriffe Wahrheit und Lüge in den Mittelpunkt.

mehr lesen

Besonderes Konzertereignis mit Chor und Orchester
Hanauer Kantorei und «L'arpa festante» führten «Matthäus-Passion» auf

Die «Matthäus-Passion» von Johann Sebastian Bach lockte am Sonntag (17.3.) zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Christuskirche in Hanau. An der Aufführung unter der Leitung von Bezirkskantor Christian Mause waren die Hanauer Kantorei, das Orchesters «L'arpa festante» sowie verschiedene Solistinnen und Solisten beteiligt. Bachs Werk stellt einen Höhepunkt protestantischer Kirchenmusik dar.

mehr lesen

Tawil, Graham oder Grönemeyer - Jetzt abstimmen!
Online-Voting zum «Hit-From-Heaven» 2019 noch bis zum 2. April

Vollere Kirchen, mehr jüngere Menschen in den Gottesdiensten - immer mehr Gemeinden in der Landeskirche machen mit beim «Hit-From-Heaven-Sonntag». In diesem Jahr ist er am 8. September und drei Songs stehen jetzt zur Abstimmung: «Ist da jemand?» von Adel Tawil, «Love Someone» von Lukas Graham und «Bist du da?» von Herbert Grönemeyer. Mehr Informationen, die Musikvideos der Hits und die Abstimmung im Artikel.

mehr lesen

Klimastreiks «Fridays for Future»
Tausende Schüler gehen für das Klima auf die Straße

Weltweit sind Schüler am Freitag für den Klimaschutz in den Streik getreten. Laut der Seite «fridaysforfuture.org» waren rund 1.660 Kundgebungen in 105 Ländern geplant. Allein in Kassel waren rund 2.000 Schüler an den Protesten beteiligt.

mehr lesen

«Licht auf dem Weg»
Autobahnkapelle Kassel feiert zehnjähriges Bestehen

In diesem Jahr feiert die Autobahnkapelle an der Raststätte «Lohfeldener Rüssel» 10 jähriges Jubiläum. Die kleine Kapelle lädt Reisende dazu ein, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu tanken. Anlässlich des Jubiläums wurde am Donnerstag (14.3.) eine Feierstunde mit Bischof Martin Hein veranstaltet.

mehr lesen

Einblick in den Pfarrberuf
Theologiestudierende absolvieren Gemeindepraktika im Kirchenkreis Hanau

Für 16 studierende der evangelischen Theologie startete am 15. Februar ein Gemeindepraktikum im Kirchenkreis Hanau. Fünf Wochen lang werden die jungen Frauen und Männer nicht nur einem Einblick in die vielfältigen Aufgaben der jeweiligen Kirchengemeinden erhalten, sondern besuchen auch verschiedene übergemeindliche und kirchliche Einrichtungen, wie die Diakonie oder das Kreiskirchenamt.

mehr lesen

Sozialpreis «innovatio»
Zwei Projekte aus der Region wurden für Publikumspreis nominiert

Alle zwei Jahre wird der Sozialpreis »innovatio« an Projekte gegeben, die konkrete Antworten der Kirche und der kirchlichen Wohlfahrt auf aktuelle soziale Fragen geben. In diesem Jahr sind zwei Projekte der aus der Evangelischen Landeskirche von Kurhessen-Waldeck für den Publikumspreis nominiert. Noch bis zum 29. März kann online abgestimmt werden.

mehr lesen

Reformieren und renovieren
Vertreter der Evangelisch-reformierten Kirche diskutierten mit Bischof Martin Hein über Reformen in den Kirchen

Um die aktuellen Reformbemühungen der Kirchen ging es in einem Gespräch zwischen den Präsides der Synodalverbände der Evangelisch-reformierten Kirche und dem Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Martin Hein. Die Vorsitzenden der regionalen Synoden und Bischof Hein trafen sich bei der regulären Frühjahrstagung der Präsides im Kasseler Haus der Kirche.

mehr lesen

Populismus klopft europaweit an die Kirchentür
Spendenaktion «Hoffnung für Osteuropa» eröffnet

«Solidarisch über Grenzen hinweg» lautet das Motto der diesjährigen Spendenaktion «Hoffnung für Osteuropa», die die Evangelische Kirche von Kurhessen- Waldeck und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am 10. März in Bad Schwalbach eröffnet haben. Mit der Aktion soll besonders auf die Situation der Menschen in Osteuropa aufmerksam gemacht werden.

mehr lesen

«Starke Frauen in der Pflege»
Diakonie und Kirche würdigen starke Frauen in der Pflege

Diakonie Hessen und die beiden Evangelischen Kirchen in Hessen (EKHN und EKKW) feiern im festlichen Rahmen den Abschluss der Initiative «Starke Frauen in der Pflege» sowie die Erstpräsentation der Ausstellung am Internationalen Frauentag, dem 8. März. Ein Jahr lang wurden monatlich im Internet und den sozialen Medien zwei Frauen aus der Pflege vorgestellt.

mehr lesen

«Ansprechbar»
Kirche lädt zu Gesprächen im Hanauer Einkaufszentrum ein

In einem Einkaufszentrum in Hanau möchten Pfarrer Stefan Axmann und Gemeindereferent Iñaki Blanco Pérez mit Passanten über die Fastenzeit ins Gespräch kommen. Dafür wird eine freie Fläche im «Forum Hanau» genutzt.

mehr lesen

Fusion zum 1.1.2020
Die Kirchenkreise Eschwege und Witzenhausen werden zum Kirchenkreis Werra-Meißner

Mit einer überwältigenden Mehrheit haben beide Kreissynoden von Eschwege und Witzenahausen die Fusion der beiden Kirchenkreise zum Kirchenkreis Werra-Meißner beschlossen. Weitere Themen waren der gemeinsame Finanzausschusses für die Vorbereitung des nächsten Doppelhaushaltes 2020/21, die Berufung eines Beirates für Öffentlichkeitsarbeit und der Zwischenstand zur regionalen Pfarrstellenplanung.

mehr lesen

Fortführung von 6,5 Stellen bis 31.12.2021
Landeskirche fördert unabhängige Flüchtlings- und Asylverfahrensberatung mit einer Million Euro

Die kirchliche Flüchtlings- und Asylverfahrensberatung wird weiterhin von der Landeskirche unterstützt. Für ausgewählte Beratungsstellen in den Regionalen Diakonischen Werken und für die Verfahrensberatung in den Hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen stehen jetzt weitere Mittel in Höhe von einer Million Euro bereit.

mehr lesen

Drei Fragen an Bischof Martin Hein
Studienkurs des EKD-Arbeitskreises Kirche und Sport zum Thema (Selbst-)Optimierung

Wie weit dürfen Maßnahmen zur (Selbst-)Optimierung gehen? Wer legt Grenzen fest? Was heißt in diesem Zusammenhang «Selbstbestimmung»? Mit diesen Fragen hat sich der EKD-Studienkurs Kirche und Sport beschäftigt. Wir haben Bischof Martin Hein zum Thema im Interview befragt.

mehr lesen

Diakonie und evangelische Kirche
Fachtag beschäftigt sich mit Zukunft der Pflege

Zu einem Fachtag «Zukunft der Pflege – von einer Gesellschaft in Sorge zu einer sorgenden Gemeinschaft» laden am 13. April 2019 die evangelischen Kirchen in Hessen und die Diakonie Hessen in die Evangelische Akademie Frankfurt ein. Der Studientag will bislang wenig berücksichtigte Aspekten der Pflegediskussion stärken und qualitative Forschung aus verschiedenen Disziplinen in den Fokus rücken.

mehr lesen

Vorbereitung auf das Osterfest
Mit dem Aschermittwoch beginnt die Fasten- oder Passionszeit

Seit dem Tod von Jesus am Kreuz erinnern sich Christinnen und Christen in den Wochen vor Karfreitag an sein Leiden und Sterben und bereiten sich auf das Osterfest mit seiner frohen Botschaft vor. Die Fastenzeit beginnt am Aschermittwoch und endet mit der Auferstehung Jesus am Ostersonntag. In den Gemeinden werden am Aschermittwoch viele Gottesdienste gefeiert.

mehr lesen

Hilfe bei exzessivem Medienkonsum
10 Jahre «Real Life» Beratungsstelle der Diakonie

Mit einem Fachtag zum 10-jährigen Jubiläum macht die Beratungsstelle «Real Life» des Diakonischen Werkes der Region Kassel auf ihr Beratungsangebot aufmerksam. Das Angebot richtet sich an Betroffene und Angehörige, die sich zum Thema exzessiven Medienkonsum und Medienschutz beraten lassen möchten.

mehr lesen

Ausbildung zum Begegnungsclown im Altenheim
«Die Clownsnase ist viel mehr als nur ein Accessoire»

«Clowns begegnen den Menschen voller Gefühl, mit Neugier und Achtsamkeit. Der Clown ist nicht perfekt» erzählt Annegret Zander, Fachreferentin der Fachstelle Zweite Lebenshilfe über die Ausbildung zum Begegnungclown in Altenheimen. Zwölf Frauen und ein Mann haben einjährige Ausbildung in der Landeskirche abgeschlossen.

mehr lesen


info_outline Navigationshinweis:

Weitere Rubriken dieses Bereichs erreichen Sie über den Pfeil oben neben dem Reiter in der Hauptnavigation.

Trend in Prozent