Aktuell

Ukraine-Krieg

Der ekkw.de-Themenschwerpunkt... mehr

Video-Tipp: Gottesdienst

Der ekkw.de-Tipp für den kommenden Sonn- oder Feiertag ... mehr


Autorenbeitrag Bundesverdienstkreuz für Helga Kepper
Ohne Ehrenamt läuft es nicht

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 5. Dezember in Schloss Bellevue zum Tag des Ehrenamtes acht Frauen und sieben Männer mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Zu den geehrten Personen gehört auch Helga Kepper aus Wolfhagen.

mehr lesen

Kirchen und Diakonie zum Internationalen Tag der Menschenrechte
Menschenwürde schützen und Rechtsstaatlichkeit erhalten – auch an europäischen Grenzen

Anlässlich des Tages der Menschenrechte am 10. Dezember fordern die evangelischen Kirchen und die Diakonie in Hessen die Bundesregierung und die Abgeordneten des Europaparlamentes auf, drohende schwerwiegende Eingriffe in Grundrechte zu verhindern. Dazu melden sich Bischöfin Hofmann, Kirchenpräsident Jung und Diakonie-Chef Tag zu Wort.

mehr lesen

Ökumenischer Adventsgottesdienst in Kassel
Bischöfin Hofmann und Bischof Gerber berufen neue Polizeiseelsorge-Beiräte

Ob Einsatz von Schusswaffen, Umgang mit Demonstrierenden oder das Überbingen von Todesnachrichten: Der Berufsalltag von Polizistinnen und Polizisten ist oft belastend. Die Polizeiseelsorge bietet Unterstützung und Begleitung an. In einem diese Arbeit würdigenden ökumenischen Gottesdienst wurden in Kassel nun die neuen Polizeiseelsorge-Beiräte eingeführt.

mehr lesen

Onlineveranstaltung am 13. Dezember
Digitales Forum Diakonische Kirche zu Armut

Das 15. Forum Diakonische Kirche befasst sich mit der gesellschaftlichen Notlage, die schon seit einiger Zeit vor aller Augen heranreift: einer massiven Ausweitung bedrängter Lebensverhältnisse in Deutschland. Hauptreferentin der Digitalveranstaltung ist Dr. Melanie Hartmann, Soziologin und Referentin für Armutspolitik bei der Diakonie Hessen.

mehr lesen

Vom 26. November bis Silvester
Treffpunkt Engel: Überraschende Momente im Advent und zu Weihnachten

Der Treffpunkt Engel sorgt für überraschende, glitzernde und besondere Advents- und Weihnachtsmomente. Der Engel begegnet an den unterschiedlichsten Orten - im Kirchraum, auf ekkw.de oder manchmal ganz unerwartet im Supermarkt, der Schule oder der Stadtbibliothek. Los geht es am 26. November, dem Tag vor dem ersten Advent.

mehr lesen

5. Dezember 2022
Video-Botschaft der Bischöfin zum Tag des Ehrenamts

Zum Internationalen Tag des Ehrenamts spricht die Bischöfin der Evangelischen Kirche. Dr. Beate Hofmann, allen in der Kirche engagierten Menschen ihren persönlichen Dank aus. In ihrer Videobotschaft zum 5. Dezember 2022 sagt die Bischöfin: «Sie sind der große Schatz unserer Kirche.» Wir dokumentieren ihre Botschaft im Wortlaut.

mehr lesen

Wechsel an Spitze der Landeskirche: Dr. Volker Knöppel in den Ruhestand verabschiedet
Dr. Katharina Apel als EKKW-Vizepräsidentin eingeführt

Staffelübergabe an der Spitze der Landeskirche: Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde Dr. Katharina Apel am 2. Dezember in ihr neues Amt als Vizepräsidentin der EKKW eingeführt. Ihr Vorgänger, Dr. Volker Knöppel, wurde in den Ruhestand verabschiedet. Mehr als 200 Gäste waren zum Gottesdienst in der Kasseler Christuskirche gekommen.

mehr lesen

Verabschiedung im Gottesdienst am 2. Dezember
Vizepräsident Dr. Volker Knöppel geht in den Ruhestand

Nach 16 Jahren an der Spitze der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck ist nun Schluss: Mit einem Gottesdienst in der Kasseler Christuskirche wird Vizepräsident Dr. Volker Knöppel am Freitag, 2. Dezember, verabschiedet. Zugleich wird seine Nachfolgerin Dr. Katharina Apel in ihr neues Amt eingeführt. Auf ekkw.de kann der Gottesdienst ab 14 Uhr per Livestream verfolgt werden.

mehr lesen

8.000 Euro für die Arbeit mehrerer Vereine
Marburger Kirchengemeinde unterstützt Bildungsprojekte und Tafelarbeit

Aus einer kleinen Idee wurde ein großes Fest und das brachte am Ende die stolze Summe von 8.000 Euro ein. Unter dem Motto «Ockershausen hilft» hatten die Matthäuskirchengemeinde und verschiedene Vereine aus dem Marburger Stadtteil zu einem Benefizfest eingeladen. Unterstützt wurde die Aktion von Geschäftsleuten, Banken und zahlreichen Gemeindemitgliedern.

mehr lesen

Instagram und Facebook
Adventskalendertürchen öffnen sich in Social Media

Am 1. Dezember startet der Social Media-Adventskalender der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. An den 24 Tagen bis Weihnachten werden in den Sozialen Netzwerken Instagram und Facebook digitale Türchen geöffnet. Dahinter verstecken sich Beiträge aus den Kirchenkreisen.

mehr lesen

Neue Ausgabe erschienen
«blick magazin» bringt Geborgenheit

Wie kann eine Familie Geborgenheit bieten, wie eine lange Ehe, eine Freundschaft oder eine Wohnung, wenn man zuvor obdachlos war? Wie sieht es mit Literatur und Musik aus? Und wo kann der Glauben an Gott eine feste Burg sein? All diesen Fragen geht das neue «blick in die kirche magazin» nach.

mehr lesen

21. bis 23. November 2022
Dokumentation der Herbsttagung der Landessynode

Dokumentation von Berichten, Beschlüssen, der Tagesordnung und weiteren Dokumenten der Herbsttagung 2022 der 14. Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Die Veröffentlichung der Beschlüsse erfolgt nach der endgültigen Ausfertigung.

mehr lesen

Bischöfin: Genau hinsehen, wo Menschen Hilfe brauchen
Brot für die Welt: Evangelische Kirchen eröffnen Spendenaktion in Eschwege

Unter dem Motto «Eine Welt. Ein Klima. Eine Zukunft.» haben die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau am Sonntag, 27. November, in Eschwege die diesjährige Spendenaktion von Brot für die Welt eröffnet. Die Hilfsaktion will darauf aufmerksam machen, dass der Klimawandel eine globale Bedrohung ist.

mehr lesen

Drei Fragen an den Vorsitzenden Pfarrer Lars Hillebold
Was ist die Liturgische Kammer der EKKW und woran wird gerade gearbeitet?

Im September 2022 hat sich die Liturgische Kammer der Landeskirche neu konstituiert. Ihr Vorsitzender, Pfarrer Lars Hillebold, erklärt im Kurzinterview, wofür die Kammer zuständig ist, woran sie gerade arbeitet und was die Liturgie ihm persönlich bedeutet

mehr lesen

Kirchengebäude, Finanzen, Reformen und Wald
Landessynode tagte im November in Hofgeismar

Die 14. Landessynode der EKKW kam zu ihrer Herbsttagung zusammen. Schwerpunkte der Tagung waren der Bericht der Bischöfin, die Finanzplanung 2024/2025 und der Reformprozess. Am Schlusstag wurde der Waldpreis der Landeskirche verliehen. 17 Projekte hatten sich darum beworben.

mehr lesen

«Takeover» bei der Landessynode
Synodale geben persönliche Eindrücke auf Instagram

Am letzten Tag der Landessynode endete ein mediales Experiment: Drei Synodale der 14. Landessynode hatten für die Herbsttagung 2022 den EKKW-Instagram-Kanal übernommen und gaben ganz persönliche Eindrücke von der Tagung an die Community in dem Sozialen Netzwerk weiter.

mehr lesen

Preis erstmals verliehen - Baumpflanzaktion folgt
EKKW-Waldpreis: Projekte aus Willingshausen, Willingen und Hanau prämiert

Erstmals wurde der EKKW-Waldpreis verliehen. Damit würdigt die Landeskirche Aktivitäten und Projekte in ihren Gemeinden, Kirchenkreisen und Einrichtungen, die Bezug zum Thema Wald haben und das Bewusstsein dafür fördern. In herausragender Weise ist dies der Evangelischen Kindertagesstätte Willingshausen, dem Kirchenkreis Hanau und der Kirchengemeinde Willingen gelungen.

mehr lesen

nachhaltig-predigen.de
Predigtanregungen zu «Frieden und Heilung» veröffentlicht

Das ökumenische Projekt konzentriert sich im Kirchenjahr 2022/23 auf das Thema «Frieden und Heilung». Die Predigtanregungen für jeden Sonntag ab dem Ersten Advent dienen der Gottesdienstvorbereitung, können jedoch auch für den Religionsunterricht oder die Erwachsenenbildung genutzt werden.

mehr lesen

Aktionen für unterschiedliche Altersgruppen
Veranstaltungsprogramm des Klosters Germerode für 2023

Für zehn Tage nach Slowenien reisen, gregorianisch singen oder klassisch fasten, pilgern und beten lernen – das bietet das neue Veranstaltungsprogramm des Klosters Germerode. Auch für Kinder gibt es in den nächsten Sommerferien eine dreitägige Aktion.

mehr lesen

Bericht nimmt die kirchlichen Gebäude in den Blick
Bischöfin Dr. Hofmann: «Unser Glaube hängt nicht an den Steinen»

In ihrem der Synode vorgestellten Bericht machte Bischöfin Beate Hofmann deutlich, dass der christliche Glaube nicht an den Steinen hänge, sie aber im Sinne des kirchlichen Auftrags gebrauchen sollte. Sie unterstrich die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der kirchlichen Gebäude und lenkte den Blick auf diakonische und ökologische Kriterien.

mehr lesen

EKKW stellt frühzeitig Weichen für Einsparungen
Synode beschließt Eckpunkte – Letzter Finanzbericht des scheidenden Vizepräsidenten

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck stellt angesichts schwindender Ressourcen frühzeitig die Weichen in der Finanzplanung: Die Vorbereitungen des Doppelhaushaltes 2024/2025 sind gestartet – deutlich früher als üblich. Dessen Eckpunkte haben die Synodalen am 22. November beschlossen.

mehr lesen

Gebäude, Berufsbild, Haushalt, Verwaltung und Verfassung
Reformprozess der EKKW gewinnt an Fahrt

«Kirche bewegt» – so ist der Reformprozess der Landeskirche überschrieben und er ist selbst weiter in Bewegung. Im Frühjahr wurde in einer Sondersynode der Auftrag der Kirche formuliert sowie Kriterien für künftige Ressourcenentscheidungen beschlossen. Seither wurden fünf große Rahmenprozesse auf den Weg gebracht.

mehr lesen

Dezernat Diakonie und Ökumene
Synodenbericht: Pandemie, Kriege und Krisen haben enorme Auswirkungen

Zu erheblichen Veränderungen und Beeinträchtigungen haben die Coronapandemie sowie Kriege und Fluchtbewegungen auf die beiden Arbeitsbereiche des Dezernats Diakonie und Ökumene geführt. In ihrem Bericht legte Oberlandeskirchenrätin Brinkmann-Weiß die wachsenden Herausforderungen für die ökumenische und diakonische Arbeit dar.

mehr lesen

Soforthilfe für Binnenvertriebene in Ostkongo
Kirchen unterstützen Vertriebene im Kongo mit 52.000 Euro

Die Evangelische Kirche in Kurhessen-Waldeck unterstützt gemeinsam mit der rheinischen und der westfälischen Landeskirche sowie der Vereinten Evangelischen Mission Binnenvertriebene im Osten Kongos. Zehntausende von Menschen sind seit Sommer vor Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen geflohen.

mehr lesen

Ewigkeits- oder Totensonntag
Andenken an die Verstorbenen und bewussterer Umgang mit der Lebenszeit

Mit dem Ewigkeits- oder Totensonntag enden im November die Trauer- und Gedenktage. Der Totensonntag ist der letzte Sonntag des Kirchenjahrs, bevor mit dem Advent als Vorbereitung auf Weihnachten ein neuer Zyklus beginnt. Neben dem Andenken an die Verstorbenen wird in vielen Gottesdiensten auch zu einem bewussteren Umgang mit der Lebenszeit ermutigt.

mehr lesen

Turnierbeginn am Toten- oder Ewigkeitssonntag
Bischöfin Hofmann: WM in Katar ist «Fußball mit bitterem Beigeschmack»

Für Bischöfin Beate Hofmann ist die am kommenden Sonntag beginnende Fußball-WM in Katar «Fußball mit bitterem Beigeschmack». Sie zeigte sich «zunehmend wütend» auf die Verantwortlichen. Auch die EKD kritisierte Austragungsort und -zeitpunkt. Für Gemeinden stehen Materialien zur kritischen Auseinandersetzung bereit.

mehr lesen

Spendenkonto «Kirche wärmt» – Aktionen in Gemeinden
Bischöfin Beate Hofmann: Zum Martinstag Wärme verschenken

An den Kern der Geschichte von Sankt Martin, der seinen Mantel für einen Bettler teilt, hat Bischöfin Dr. Beate Hofmann zum Martinsfest erinnert. Der Martinstag könne in diesem Jahr eine gute Gelegenheit sein, Wärme zu verschenken, ermutigte sie vor dem Hintergrund der Energiekrise und deren Folgen. Zur Unterstützung von Menschen gibt es jetzt das Spendenkonto «Kirche wärmt».

mehr lesen

Kampagne der evangelischen Kirche fragt nach Auswegen
«Und jetzt?»: Buß- und Bettag steht unter dem Eindruck vieler Krisen

Ukraine-Krieg, Energiekrise, Klimakatastrophe, Corona: «Und jetzt?» So fragt die aktuelle Themenkampagne der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zum Buß- und Bettag, der am Mittwoch, 16. November, gefeiert wurde. In den Buß- und Bettagsgottesdiensten wurde zudem ein Wort von Bischöfin Beate Hofmann verlesen.

mehr lesen

Sechs Diakone und Diakoninnen eingesegnet
Neue gut ausgebildete Fachkräfte für die kirchliche Sozialarbeit

Sechs neue Diakoninnen und Diakone wurden in der Schwalmstädter Hephata-Kirche bei einem Gottesdienst eingesegnet.
Mit dieser Eignung können sie in verschiedenen sozialen und kirchlichen Berufsfeldern arbeiten.

mehr lesen

«Frau. Leben. Freiheit.»
EKD-Synodale zeigen Solidarität mit Menschen in Iran

Viele Synodale der Evangelischen Kirche in Deutschland, darunter auch Bischöfin Beate Hofmann, haben ihre Solidarität mit den Menschen im Iran ausgedrückt. Mit dem Slogan «Frau. Leben. Freiheit.» entstand in Magdeburg ein außergewöhnliches Foto, zudem äußerten sich kirchenleitende Frauen per Videobotschaft.

mehr lesen

Bei Mitgliederversammlung der Diakonie Hessen
Höchste Diakonie-Auszeichnung für Pröpstin Wienold-Hocke

Große Ehre für die Kasseler Pröpstin: Katrin Wienold-Hocke hat das Goldene Kronenkreuz erhalten. Verliehen wurde ihr die höchste diakonische Auszeichnung für ihr 25-jähriges Engagement bei der Mitgliederversammlung der Diakonie Hessen. Beschlossen hat diese Richtlinien zur Bekämpfung von sexualisierter Gewalt.

mehr lesen

Gemeinsames Wort von Präses Kurschus und Bischof Bätzing
Zum Volkstrauertag: Ökumenischer Appell für den Frieden

Die EKD-Ratsvorsitzende Kurschus sowie der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Bätzing, haben anlässlich des Volkstrauertags ihre Solidarität mit der Ukraine bekräftigt. Beide beklagen in einer gemeinsamen Botschaft, dass auf beiden Seiten Menschen sterben und «dem Wahn eines despotischen russischen Herrschers und seiner Vasallen zum Opfer fallen» würden.

mehr lesen

Überfälle auf Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen im Jahr 1938
Gedenken an dunkelste Zeit deutscher Geschichte

Im Gedenken an die Ereignisse in der Reichspogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 sagt Bischöfin Beate Hofmann: «Die Erinnerung an die Reichspogromnacht schärft unseren Blick für antisemitische Gedanken, Worte und Taten heute mitten unter uns. Sie fordert unser mutiges Eintreten gegen Vorurteile und Hass gegen Jüdinnen und Juden bei uns und anderswo.»

mehr lesen

EKD-Synode in Magdeburg
Ratsvorsitzende Kurschus nimmt Stellung zu Krisen der Gegenwart

In ihrem ersten Bericht als Ratsvorsitzende vor der EKD-Synode hat Präses Kurschus Stellung zu den tiefen Krisen der Gegenwart genommen. Auftakt der Synode war ein Gottesdienst im Magdeburger Dom. Bis zum 9. November beraten die Delegierten über den Haushalt, die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt und den kirchlichen Klimaschutz.

mehr lesen

Vollversammlung des Landesjugendforums
Junge Leute wollen in ihrer Kirche mitreden – auf allen Ebenen

Jugendvertretungen, Räume und Auswirkungen der Pandemie: Es sind Themen wie diese, die den jungen Leuten auf den Nägeln brennen und auf die sie aufmerksam machen wollen. Und sie wollen mitreden und mitgestalten. Darüber, wie das gelingen kann, wird z.B. im Landesjugendforum nachgedacht.

mehr lesen

Entsendungsgottesdienst in Langenselbold
Elf Ehrenamtliche für die Notfallseelsorge

Zum zweiten Mal treten jetzt in Kurhessen-Waldeck auch Ehrenamtliche den Dienst als Notfallseelsorgerinnen und -seelsorger an. Elf Männer und Frauen werden am Sonntag (6.11.) in Langenselbold dafür in einem Gottesdienst entsendet.

mehr lesen

Bestellungen jetzt möglich
Der Adventskalender der Ausbildungshilfe ist da

Die weihnachtlich geschmückte Marienkirche in Gelnhausen ziert den Adventskalender 2022 der Ausbildungshilfe. Impressionen und Szenen aus Weihnachtskrippen verbergen sich hinter den Türchen. Der Kalender steht unter dem Bibelwort «Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht.» (Jesaja 9,1).

mehr lesen

„Jetzt ist die Zeit“
Frühbucher-Tickets für Kirchentag erhältlich

Der Kartenvorverkauf für den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2023 hat begonnen. Wer sich bis zum 4. April 2023 zur Teilnahme entschließt, kommt in den Genuss eines Frühbucher-Rabatts. Der Kirchentag, der vom 7. bis 11. Juni 2023 in Nürnberg gefeiert wird, steht unter dem Leitwort „Jetzt ist die Zeit“ (Markus 1,15).

mehr lesen

Motto: Viele Gründe, ein Segen
EKD stellt Taufaktion für nächstes Jahr vor

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat ihre Taufaktion für das kommende Jahr vorgestellt. Sie trägt den Titel: «Deine Taufe. Viele Gründe, ein Segen». Für Gemeinden stellt die EKD deshalb Gottesdienst-Impulse und Veranstaltungs-Tipps sowie Werbe-Material bereit.

mehr lesen

Gemeinsam durch die Energiekrise
Evangelische Kirche und Diakonie starten Aktion #wärmewinter

Die Evangelische Kirche in Deutschland und die Diakonie Deutschland rufen angesichts der hohen Belastung vieler Menschen durch die gestiegenen Energiepreise die Aktion #wärmewinter ins Leben. Mit möglichst vielen Ideen und gemeinsamen Aktivitäten und Angeboten sollen vor Ort sichtbare und öffentliche Zeichen gegen soziale Kälte und für Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe gesetzt werden.

mehr lesen

Energiekrise: Kirchensteuerplus kommt Betroffenen zugute
Mehreinnahmen aus Energie-Pauschale gehen an regionale Diakonische Werke

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) wird die steuerlichen Mehreinnahmen aus der Energiepreispauschale für Menschen verwenden, die von den hohen Heizkosten besonders betroffen sind. Die Einnhamen sollen in diakonische Projekte und Initiativen fließen.

mehr lesen

Interview Dr. Knöppel über die Kirche, das Geld und seinen Ruhestand
Vizepräsident der EKKW: «Das Kirchensteuer-System ist fair»

Erstmals sind weniger als die Hälfte der Deutschen Mitglied einer der hierzulande großen Kirchen. Im Interview erklärt Vizepräsident Dr. Knöppel, wie er diese Entwicklung bewertet und wie er die Zukunft der Landeskirche einschätzt. Außerdem erklärt er, warum er die Kirchensteuer für gerecht hält und zieht eine kleine persönliche Bilanz. Zum Jahresende tritt Knöppel nach 16 Jahren an der Spitze der Landeskirche in den Ruhestand.

mehr lesen

«Da blühe ich auf»
Die Evangelische Kirche lädt 2023 auf die Landesgartenschau in Fulda ein

«Da blühe ich auf» ist das Motto der Präsenz der Evangelischen Kirche auf der Landesgartenschau in Fulda im kommenden Jahr vom 27. April bis 8. Oktober 2023.

mehr lesen

Gebete, Gottesdienstentwürfe, Kigo und Schule
Beten für den Frieden in der Ukraine: Gebete und Andachten

Viele Arbeitsstellen der Kirche bieten Materialien und Hilfestellungen an, die den Krieg in der Ukraine thematisieren. So bieten die Liturgische Kammer der Landeskirche Entwürfe für Gebete und Andachten. Das Religionspädagogische Institut gibt eine Handreichung für Schule und Konfi-Arbeit heraus und die Arbeitsstelle Kirche mit Kinder und Familien gibt Tipps für den Kigo.

mehr lesen

Krieg in der Ukraine
Empfehlungen zur Unterstützung von Geflüchteten

Sie möchten Geflüchtete unterstützen? Auf dieser Seite finden Sie wichtige Spendenkonten und Hinweise zu Sachspenden. Außerdem beantworten wir Fragen rund um die Unterbringung von geflüchteten Menschen und nennen wichtige weitere Informationsquellen.

mehr lesen

+++ Wichtige Informationen +++
Coronavirus: Empfehlungen der Landeskirche

Auf dieser Seite finden Sie Empfehlungen der Landeskirche zum Umgang mit der aktuellen Situation im Blick auf das Coronavirus. Dabei bitten wir Sie, den Handlungsanweisungen der Bundesregierung und des Landes Hessen zur Vermeidung der Ausbreitung des Coronavirus unbedingt nachzukommen.

mehr lesen


info_outline Navigationshinweis:

Weitere Rubriken dieses Bereichs erreichen Sie über den Pfeil oben neben dem Reiter in der Hauptnavigation.


arrow_forward Friedensgebete und Andachten:

Sie bieten besondere Gottesdienste, Andachten und Veranstaltungen in Ihrer Kirchengemeinde oder Einrichtung an, bei denen um Frieden für die Ukraine gebetet wird? Ob online oder vor Ort: Tragen Sie Ihre Termine in den ekkw.de-Veranstaltungskalender ein und machen Sie andere darauf aufmerksam:



arrow_forward Fragen zu...