Nachrichten-Archiv: April - Juni 2023

Seit vier Jahrzehnten an der Seite junger Menschen
Werkstatt für junge Menschen und Treffpunkt Eschwege feiern

Seit 40 Jahren kümmert sich die «Werkstatt für junge Menschen in Eschwege» vor allem um junge Leute, denen es im Berufsleben schwerfällt. Der «Treffpunkt für Jugendliche in Berufsnot» wird sogar schon 45 Jahre alt – das alles wurde am 7. Juli gefeiert.

mehr lesen

Appell an Landesminister und Kommunen
Bündnis fordert kindgerechten Ganztag in Hessen

Die Landeskirche richtet zusammen mit einem breiten Bündnis einen Appell an den Hessischen Kultusminister, den Hessischen Sozialminister und die hessischen Kommunen. Darin wird eine kindgerechte Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung gefordert.

mehr lesen

Zwischen Sorgen und der Freude am Neuland
Prälat Burkhard zur Nieden über die Zukunft der Kirche

Sinkende Mitgliedszahlen, Nachwuchsmangel und Reformprozess. All das sorgt für Verunsicherung, aber auch für Aufbruchsstimmung. Der Prälat erklärt im Interview, wie es unserer Kirche geht, wie er die Zukunft einschätzt und warum Neugier so wichtig ist.

mehr lesen

Einführung am 27. Juni mit Gottesdienst und Fest
Neues Team an Evangelischer Akademie Hofgeismar komplett

Nach teils ruhestandsbedingtem Wechsel ist jetzt das neue Studienleitungs-Team komplett. Dazu zählen neben Pfarrer Bernd Kappes, der kommissarisch die Aufgaben des Direktors übernimmt, Studienleiterin Dr. Aletta Mondré sowie die Studienleiter Dr. Oliver Emde und Michael Nann.

mehr lesen

Besondere Tauffeste in vielen Gemeinden
Am See, am Fluss, im Park: Taufen an ungewöhnlichen Orten

In diesem Jahr soll die Taufe als Herzstück des christlichen Glaubens ganz besonders sicht- und erlebbar werden. An der bundesweiten Aktion «Viele Gründe, ein Segen. Deine Taufe» beteiligt sich auch die EKKW. Bereits Ende Juni gab es in zahlreichen Gemeinden besondere Taufaktionen. An den kommenden sind weitere geplant.

mehr lesen

«Zehn Überzeugungen zu Flucht und Integration» veröffentlicht
Evangelische Kirche drängt auf Nachbesserungen beim EU-Asylrecht

Anlässlich des Weltflüchtlingstags fordert die EKD die Bundesregierung auf, sich im Europäischen Parlament für deutliche Verbesserungen der jüngst von den EU-Innenministerinnen und -ministern beschlossenen massiven Einschränkungen des Flüchtlingsrechts einzusetzen.

mehr lesen

Nachfolger von Claudia Brinkmann-Weiß berufen
Diethelm Meißner wird neuer Dezernent für Diakonie und Ökumene

Dr. Diethelm Meißner wird neuer Leiter des Dezernats für Diakonie und Ökumene. Der 61-Jährige wurde vom Rat der Landeskirche in sein neues Amt berufen und folgt auf Claudia Brinkmann-Weiß, die zum 1. November in den Ruhestand treten wird.

mehr lesen

Im Kasseler Haus der Kirche
Foto-Ausstellung «Ebenbilder. Wenn Gott sich sehen lässt»

Interessierte können noch bis zum 28. Juni die Foto-Ausstellung «Ebenbilder. Wenn Gott sich sehen lässt» der Fotografin Yvonne Most im Haus der Kirche in Kassel besuchen und mit den Themen «Gott», «Würde», «Schönheit» oder «Selbstliebe» in Kontakt treten.

mehr lesen

4.500 Euro Preisgeld ausgelobt
Jetzt für den Engagementpreis 2023 der EKKW bewerben!

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck vergibt im Jahr 2023 erstmalig einen Engagementpreis und ruft ab sofort zu Bewerbungen auf. Mit dem Preis soll die motivierende Vielfalt kirchlichen Engagements unterstützt werden.

mehr lesen

Vorgestellt: Ausflüge im Kirchenkreis Eder
Wanderkarte führt zu schönen Kirchen am Wegesrand

Ganze 48 Kirchen aus der Region des Evangelischen Kirchenkreises Eder sind auf einer Karte versammelt. Der Kirchenkreis hat eine spezielle Wanderkarte unter dem Titel «Himmlische Ansichten» im Angebot, die zu schönen Kirchen am Wegesrand führt.

mehr lesen

250 Kinder aus 17 Chören der Landeskirche
Erster Kinderchortag der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Unter dem Motto «Einfach wunderbar» veranstaltete die Landeskirche am 17. Juni ihren ersten Kinderchortag. Dazu machten sich rund 250 Kinder aus 17 Chören auf den Weg nach Melsungen. Schon vorab hatten die Kinder Stücke geprobt und am Tag für das große Abschlusskonzert in dir Melsunger Stadtkirche weiterentwickelt.

mehr lesen

Kirche und Diakonie beim Hessentag in Pfungstadt
Evangelische «Glückskirche» zog 30.000 Gäste an

Mit dem Thema «Glück» präsentierten sich die evangelischen Kirchen in Hessen gemeinsam mit der Diakonie Hessen vom 2. bis 11. Juni auf dem Hessentag in Pfungstadt. Deutschlands erste Glückskirche hat mehr als 30.000 Menschen angezogen, heißt es zum Abschluss am Sonntag.

mehr lesen

Gemeindearbeit soll mit Churchdesk einfacher werden
EKKW führt digitale Plattform für Gemeinden ein

Kirchengemeinden und Kooperationsräumen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck steht ab sofort die digitale Plattform Churchdesk zur Verfügung. Sie soll die Gemeindearbeit vereinfachen. Beratung und Anmeldungen sind über die Stabsstelle Digitalisierung der EKKW möglich.

mehr lesen

Multimediale Inszenierung und Kirchenprogramm
«Die Hoffnung ist grün»: Ökumenischer Gottesdienst zum Thüringentag

Das Programm der evangelischen Kirche zum Thüringentag in Schmalkalden ist am Sonntag mit einem ökumenischen Gottesdienst unter Beteiligung von EKKW und Bistum Erfurt zu Ende gegangen. Vom 9. bis 11. Juni gab es beim thüringischen Landesfest ein Multimediaprojekt und einen Erlebnismarkt.

mehr lesen

Vom 7. bis 11. 2023 in Nürnberg
Kirchentag endet mit Aufruf zu Veränderung

Mit Appellen zu mehr Mut für Veränderungen angesichts der aktuellen Krisen ist am Sonntag der evangelische Kirchentag in Nürnberg zu Ende gegangen. «Nicht warten, sondern machen», sagte Kirchentagspräsident Thomas de Maizière im Abschlussgottesdienst auf dem Nürnberger Hauptmarkt.

mehr lesen

Lieber mehr Giraffe und weniger Wolf
Landeskirche bietet Mediationsangebot für Haupt- und Ehrenamtliche

Der Diplom-Pädagoge Magnus von Kortzfleisch ist einer von 16 Mediatoren und Mediatorinnen, die im Auftrag der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck helfen, wenn es unter Haupt- oder Ehrenamtlichen Konflikte gibt, die diese nicht selbst lösen können. Wir stellen das Angebot vor.

mehr lesen

Gedenken an Mord an Kasseler Regierungspräsidenten
Geläut der Osanna-Glocke und Walter-Lübcke-Preis

Zum Gedenken läutete am Freitag die Osanna-Glocke der Martinskirche in Kassel. Das Geläut erinnerte an den Todestag des vor vier Jahren ermordeten Politikers. Am Donnerstag ging zudem der Walter-Lübcke-Preis an die ZDF-Journalistin Katrin Eigendorf und die Wolfhager Walter Lübcke Schule.

mehr lesen

Am Sonntag in Kasseler Martinskirche
Landeskirche und Kreishandwerkerschaft feierten Handwerksgottesdienst

Die Landeskirche und die Kreishandwerkerschaft Kassel haben am Sonntag (4.6.) zu einem Handwerksgottesdienst in die Kasseler Martinskirche eingeladen. Besondere Ehrung: Der ehemalige Fachreferent Dieter Lomb erhielt das Kronenkreuz der Diakonie.

mehr lesen

Empfang und Jahresgespräch in Thüringen
Bischöfin Hofmann: Kirchen tragen zu Kultur und Zusammenhalt bei

Dr. Hofmann betonte den Willen der Kirchen, bei der Suche nach einer gesamtdeutschen Identität eine tragende Rolle zu spielen. Identität werde immer da zum Thema, wo sie irgendwie fraglich werde, etwa durch politische oder persönliche Umbrüche. Das sagte sie beim Jahresempfang der Evangelischen Kirchen in Thüringen.

mehr lesen

Einführung in Wiesbaden
Martin Mencke neuer Beauftragter bei der Hessischen Landesregierung

Martin Mencke ist der neue evangelische «Kirchendiplomat» bei der Hessischen Landesregierung in Wiesbaden. Der 56 Jahre alte promovierte Theologe trat am Dienstag die Nachfolge von Jörn Dulige als Beauftragter der Evangelischen Kirchen in Hessen am Sitz der Landesregierung an.

mehr lesen

Drittes großes Fest im Kirchenjahr
Pfingsten - Ausgießung des Heiligen Geistes

Am kommenden Sonntag und Montag feiern die Christen Pfingsten. Es ist nach Ostern und Weihnachten das dritte große Fest im Kirchenjahr. Der Name geht auf das griechische Wort «pentekoste» (der Fünfzigste) zurück, weil das Pfingstfest 50 Tage nach Ostern gefeiert wird. Wir erklären, was noch dahintersteckt, was es mit dem Heiligen Geist auf sich hat und was dazu in der Bibel steht.

mehr lesen

EKKW freut sich über elf neue Pfarrerinnen und Pfarrer
Ordinationsgottesdienst in Rotenburg an der Fulda

Sie sagen «Ja» zur Kirche und zu ihrem neuen Amt – und die Kirche zu ihnen: Elf Theologinnen und Theologen wurden am Pfingstsonntag (28.5.) in einem Festgottesdienst in der Stiftskirche in Rotenburg an der Fulda ordiniert und damit offiziell in ihr Amt als Pfarrerinnen und Pfarrer der EKKW eingeführt.

mehr lesen

Zusammengehörigkeit in Vielfalt
Bischöfin Hofmann und Bischof Gerber predigten gemeinsam auf Landesgartenschau

Die Vielfalt der Gaben stand im Mittelpunkt des ökumenischen Gottesdienstes an Pfingstmontag auf der Landesgartenschau in Fulda mit Beate Hofmann (EKKW) und Bischof Michael Gerber (Bistum Fulda). Beide ließen vor blühender Kulisse Blumen und Pflanzen sprechen, die in der Bibel eine besondere Rolle spielen und zugleich etwas über Geistesgaben erzählen.

mehr lesen

Verabschiedung in Wiesbaden
Evangelischer Beauftragter Jörn Dulige geht in den Ruhestand

Der Beauftragte der evangelischen Landeskirchen in Hessen am Sitz der Landesregierung Jörn Dulige ist am 30. Mai in Wiesbaden in den Ruhestand verabschiedet. Dulige spricht im Kurzinterview über wichtige Momente seines Dienstes und was er seinem Nachfolger Martin Mencke wünscht.

mehr lesen

«Immer wieder geht die Sonne auf»
Evangelischer Rundfunkgottesdienst am Pfingstmontag aus Kassel

«Immer wieder geht die Sonne auf» lautet der Titel eines Feiertagsgottesdienstes, der am Pfingstmontag (29.5.) auf den Radiowellen hr4 und Deutschlandfunk mitgefeiert werden kann. Ort der Übertragung ist die Evangelische Karlskirche Kassel. Es predigt Pröpstin Katrin Wienold-Hocke.

mehr lesen

Deutsche Kirchen und VEM geben 90.000 Euro
Unterstützung nach Überflutungen in Ruanda und der DR Kongo

Mit einer Soforthilfe von insgesamt 90.000 Euro unterstützt die Gemeinschaft der Vereinten Evangelischen Mission drei evangelische Kirchen in Ostafrika bei der Bewältigung der dortigen Flutkatastrophe. Neben der rheinländischen und westfälischen Landeskirche beteiligt sich auch Kurhessen-Waldeck.

mehr lesen

Appell an die Bundesregierung:
Bündnis fordert keine Kompromisse auf Kosten des Flüchtlingsschutzes

Als Teil eines Bündnisses von mehr als 50 Organisationen fordert die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck die Bundesregierung zur Abkehr von ihren Plänen zur Reform des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems auf.

mehr lesen

Gemeinden feierten Gottesdienste unter freiem Himmel
Christi Himmelfahrt: Bibeltext, Audio-Andacht und Hintergrund

Christi Himmelfahrt ist fester Teil des christlichen Festkalenders: Der Feiertag wird 40 Tage nach Ostern begangen, in diesem Jahr am 18. Mai. Traditionell feierten die Gemeinden Gottesdienste unter freiem Himmel, u.a. mit Bischöfin Beate Hofmann auf dem Schönberg in der Schwalm.

mehr lesen

Zum Himmelfahrtstag nachgefragt
Warum Väter so wichtig sind

«Mann wird Vater» heißt ein Projekt, das von der Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck getragen wird. Wir haben mit Christoph Lyding und Martin F. Mehl darüber gesprochen, wie die Rollen von Vätern sich verändern und was das für die Kinder bedeutet.

mehr lesen

Zum Tag der Pflege am 12. Mai
Bischöfin Hofmann: «Für Pflegebedürftige und Angehörige ist die Situation ein Albtraum»

«Es ist 5 nach 12»: Unter diesem Motto machten die Diakonie Hessen sowie die Evangelischen Kirchem in Hessen zum Tag der Pflege auf die schwierige Situation der Versorgung von Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf aufmerksam – auch mit Besuchen in diakonischen Pflegeeinrichtungen. Die Diakonie legte zudem einen umfassenden Forderungskatalog vor.

mehr lesen

Rat der Landeskirche beruft 58-Jährigen
Ralph Beyer wird neuer Dekan des Kirchenkreises Werra-Meißner

Pfarrer Ralph Beyer wird neuer Dekan des Kirchenkreises Werra-Meißner. Der Rat der Landeskirche hat den 58-Jährigen in seiner Sitzung am 12. Mai 2023 in sein neues Amt berufen. Er folgt auf Ulrike Laakmann, die zum 1. April dieses Jahres in den Ruhestand gegangen war.

mehr lesen

Sprachrohr in Politik, Kirche und Gesellschaft
Diakonie Hessen: Seit 10 Jahren verlässlicher Partner für Kirche und Politik

Im Jahr 2013 sind die beiden Diakonischen Werke in Hessen und Nassau sowie Kurhessen-Waldeck zur Diakonie Hessen fusioniert. Im Rahmen einer Jubiläumsfeier wurde gemeinsam mit Gästen aus Politik, Kirche und Gesellschaft Bilanz gezogen.

mehr lesen

«Wir sind gegen den Krieg!»
Gottesdienstpreis 2023 geht nach Marburg

Die Universitätskirchengemeinde und die Hessische Stipendiatenanstalt in Marburg erhalten für ihren Gottesdienst am Buß- und Bettag zum Thema «Wir sind gegen den Krieg!» den mit 3.000 Euro dotierten Gottesdienstpreis, der von der Stiftung zur Förderung des Gottesdienstes vergeben wird.

mehr lesen

«Kultur- und Wanderkirche» ist Kirche des Monats Mai
Stiftung KiBa gibt 10.000 Euro für Dachsanierung von Niedensteiner Kirche

Für das neue Dach der Kirche in Niedenstein gibt die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland 10.000 Euro. Bereits im März bekam die Kirchengemeinde eine Förderzusage vom landeskirchlichen Kirchenerhaltungsfonds für die Innenrenovierung.

mehr lesen

Spitzengespräch in Wiesbaden
Hessischer Ministerpräsident dankt Kirchen für ihr soziales Engagement

Beim traditionellen Spitzengespräch tauschten sich Vertreterinnen und Vertretern der Hessischen Landesregierung und die Spitzen der Evangelischen Kirchen und der Katholischen Bistümer zu kirchen- und politischen Themen aus.

mehr lesen

Fachberatung hilft Kitas bei Schutzkonzepten
Ist das schon Gewalt?

Etwas fällt runter und man ruft dem Kind zu: «Du Schussel!» Schnell gesagt ist so ein Satz, doch er kann lange haften bleiben, ein Kind in eine Schublade einordnen, stigmatisieren. Aber würde man ihn schon als Gewalt ansehen? Die evangelischen Kitas in Kurhessen-Waldeck beschäftigen sich zurzeit mit dem Thema. Bis Mitte kommenden Jahres müssen die Einrichtungen Gewaltschutzkonzepte vorweisen können. Ein Beitrag von Medienhaus-Redakteur Olaf Dellit.

mehr lesen

Ehemalige Polizistinnen und Polizisten suchten Fälle sexualisierter Gewalt
Mit viel Gespür im Aktenkeller

Diese sieben werden bei Akten an Stellen stutzig, wo andere einfach weiterblättern würden: Eine Frau und sechs Männer, allesamt pensionierte Kriminalbeamte, haben von Januar bis Ende März 2023 Akten des Landeskirchenamtes systematisch durchgesehen, um darin Hinweise auf sexualisierte Gewalt zu finden. Ein Einblick von Medienhaus-Redakteur Olaf Dellit.

mehr lesen

Bischöfin Hofmann: «Gott ist die Kraft, die dich blühen lässt»
Eröffnungsgottesdienst zur Landesgartenschau in Fulda

«Was lässt mich in diesen anstrengenden, unsicheren Krisenzeiten wachsen und blühen?» Diese Frage stellte Bischöfin Dr. Beate Hofmann in den Mittelpunkt ihrer Predigt im Eröffnungsgottesdienst zur Landesgartenschau in Fulda. Bis zum 8. Oktober lädt die evangelische Kirche zu zahlreichen Veranstaltungen, Gespräch und Segen ein.

mehr lesen

Pfarrerin schreibt Liedtexte – unter anderem für den Kirchentag
Der Moment, wenn tausende Stimmen erklingen.

Einer der großen Namen in der christlichen Popmusik ist Judy Bailey. Ihr Name steht unter dem Song «Jetzt ist die Stunde, jetzt ist die Zeit», der das Leitwort für den Kirchentag im Juni Nürnberg aufgreift. Daran mitgeschrieben hat aber auch eine Pfarrerin aus Kurhessen-Waldeck: Katrin Rathmann-Rouwen aus Wetter.

mehr lesen

Koordinator berichtete vor Landessynode – Betroffene in Fokus
Sexualisierte Gewalt: EKKW treibt Aufarbeitung weiter voran

Missbrauchs-Betroffene konsequent in den Blick zu nehmen und erlittenes Unrecht klar beim Namen zu nennen, dafür warb Pfarrer Dr. Thomas Zippert, Koordinator zum Thema sexualisierte Gewalt in der EKKW. In seinem Bericht Samstag gab er einen Überblick über die Projektphase seiner Arbeit seit 2019.

mehr lesen

Bericht auf der Landessynode
Diakonie Hessen: «Wir machen auf soziale Ungerechtigkeiten aufmerksam»

Für eine starke Diakonie Hessen, die den steigenden Anforderungen in einer sich wandelnden Gesellschaft gegenübertreten kann, sprach sich deren Vorstandsvorsitzender Carsten Tag vor der Landessynode aus. Er berichtet am Samstag mit Vorstandsmitglied Dr. Harald Clausen auf der Frühjahrstagung in Hofgeismar.

mehr lesen

Kleiner, aber präsent: EKKW reagiert auf sinkende Einnahmen
Landessynode stimmt Einsparzielen für nächsten Doppelhaushalt zu

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck stellt die Weichen, um auch mit deutlich weniger Mitteln verlässlich präsent sein zu können. Die Synode stimmte den ihr vorgelegten Einsparzielen zu. Vizepräsidentin Dr. Apel und Prälat zur Nieden schworen die Synodalen auf eine Neujustierung des Haushalts ein.

mehr lesen

«Militärseelsorge hat auch einen friedenspolitischen Auftrag»
Militärbischof Felmberg sprach vor EKKW-Synode über Seelsorge in der Bundeswehr

«Sicherheit und Verteidigungsbereitschaft sind eine Gemeinschaftsaufgabe der ganzen Gesellschaft»: Das betonte der evangelische Militärbischof Dr. Bernhard Felmberg in seinem Vortrag vor der Landessynode. «Deshalb schulden wir auch den Menschen, die für uns alle zum Dienst in der Landes- und Bündnisverteidigung bereit sind, Solidarität und Begleitung», so Felmberg.

mehr lesen

Finanzen, Eckdaten für den Haushalt 2024/2025 und Berichte
Frühjahrstagung der Landessynode vom 27. bis 29. April in Hofgeismar

Die Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck kam von Donnerstag (27.4.) bis Samstag zu ihrer Frühjahrstagung im norhessischen Hofgeismar zusammen. Im Fokus der Synodalen standen die Finanzentwicklung der Landeskirche im Rahmen des Reformprozesses. Vorträge und Berichte gab es ferner zu den Themen Militärseelsorge, Diakonie und sexualisierte Gewalt.

mehr lesen

Gottesdienst zum Beginn der Landessynode
Bischöfin wirbt für Mut auf dem Weg in die Kirche der Zukunft

Den angesichts schwindender Ressourcen notwendigen Veränderungsprozess mutig und zuversichtlich zu gehen, dafür warb Bischöfin Dr. Beate Hofmann in ihrer Predigt zum Auftakt der Tagung der Landessynode. Mit einem Gottesdienst in der Brunnenkirche Hofgeismar ist die Frühjahrstagung am Donnerstagnachmittag eröffnet worden.

mehr lesen

Eröffnung der Landessynode
Präses Dr. Schneider: «Nicht als Kaninchen vor der Finanzproblemschlange erstarren»

Präses Dr. Michael Schneider machte den Synodalen trotz anstehender schwieriger Entscheidungen Mut: «Ich wünsche mir, dass wir nicht als sprichwörtliches Kaninchen vor dieser Finanzproblemschlange erstarren», sagte er zum Auftakt der Frühjahrstagung mit Verweis auf die Mitglieder- und Finanzentwicklung.

mehr lesen

«Ein Segensort zum Aufblühen»
Landesgartenschau beginnt: Evangelische Kirche lädt ins Himmelszelt ein

«Da blühe ich auf»: Unter diesem Motto präsentiert sich die evangelische Kirche vom 27. April bis zum 8. Oktober auf der Landesgartenschau in Fulda. 23 Themenwochen, etwa zu Musik, Gebet, Familie und Sport, zahlreiche Veranstaltungen, Feste, Andachten und Gottesdienste zählen zum Programm.

mehr lesen

Auswahl zwischen verschiedenen Workshops
Digitales Fundraising Forum am 10. Mai

Großspender für das eigene Fundraising-Projekt gewinnen, Fördermittel generieren oder die Grundlagen von Fundraising verstehen: Das alles können Interessierte am 10. Mai im digitalen Fundraising Forum lernen. Anmelden können Sie sich digital bis zum 03.05.

mehr lesen

Deutsch-niederländisches Kirchentreffen in Bebra-Imshausen
Was die Kirche von einer Bibliothek lernen kann

Was hat eine finnische Bibliothek namens Oodi mit Kirchen in Deutschland und den Niederlanden zu tun? Vielleicht mehr, als man ahnt. So könnte man ein Ergebnis der gemeinsamen Tagung von Delegationen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, des katholischen Bistums von ´s-Hertogenbosch und der protestantischen Kirchenregion Noord-Brabant, Limburg und der Réunion Wallonne beschreiben.

mehr lesen

Aus Neuenstein bei Bad Hersfeld
Video-Gottesdienst im April

Wir laden Sie ein zum Video-Ostergottesdienst der Gemeinden des Evangelischen Kirchespiels Neuenstein im Kirchenkreis Hersfeld-Rotenburg. Pfarrer Michael Zehender und Team gestalten die Feier in der Evangelischen Kirche Obergeis. Abrufbar ist der Gottesdienst am Sonntag ab 7 Uhr.

mehr lesen

Beate Hofmann im Interview zu Ostern
Bischöfin: «Mir macht Ostern feiern Mut»

Was an Ostern gefeiert wird, warum das Fest auch heute noch wichtig ist und was der Bischöfin Ostern persönlich bedeutet? - Diesen Fragen geht Beate Hofmann im Video-Interview nach. Dazu hat sie das Kasseler Museum für Sepulkralkultur als besonderen Ort gewählt.

mehr lesen

Oster-Botschaft von Bischöfin Dr. Hofmann
«Ostern gibt uns Kraft, um durch die Unsicherheit zu gehen»

Ostern steht in diesem Jahr unter dem Eindruck von Krieg, Katastrophen und Gewalt, stellt Bischöfin Dr. Beate Hofmann in ihrer Osterbotschaft fest. Aber auch persönliche Krisen sorgten bei vielen Menschen für Erschöpfung. Not und Elend hält sie die trost- und kraftspendende Botschaft von Ostern entgegen.

mehr lesen

Bibeltext, Podcast und Video:
Karfreitag: Jesus stirbt für uns am Kreuz

Karfreitag ist der Tag des Leidens, der Kreuzigung und Grablegung Jesu. Die Geschehnisse markieren den Höhepunkt der Passionszeit, in der Christinnen und Christen seines Leidens und Sterbens gedenken. Lesen Sie den Bibeltext und erfahren Sie mehr im ekkw.de-Podcast und Erklär-Video.

mehr lesen

Karfreitag: Tod am Kreuz eröffnet neue Perspektive
Bischöfin Hofmann: «Gott geht mit dir durch das Leid»

In ihrer Botschaft zu Karfreitag erinnert die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Dr. Beate Hofmann, an das Leiden und Sterben von Jesus Christus und lenkt den Blick auf Hoffnungs-Perspektiven. «Gott vergisst dich nicht, Gott steht an deiner Seite und geht mit dir durch das Leid», so Hofmann.

mehr lesen

Bibeltext, Podcast und Video:
Gründonnerstag: Jesus feiert das letzte Abendmahl

Der biblischen Überlieferung zufolge hat Jesus am Abend vor seiner Kreuzigung mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl gefeiert. Christinnen und Christen feiern besonders an Gründonnerstag das Abendmahl und teilen miteinander Brot und Wein.

mehr lesen

Prälat Burkhard zur Nieden im Interview
Landeskirche will Diakoninnen und Diakone stärker einbinden

Startschuss für die multiprofessionelle Zusammenarbeit: Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck hat für Diakoninnen und Diakone neun Profilstellen eingerichtet. Prälat Burkhard zur Nieden erläutert im Interview die zukünftigen Aufgaben und gibt Hintergründe.

mehr lesen

Kirchenmagazin als Beilage und online
blick magazin «Der Wald und wir» erschienen

Das aktuelle «blick magazin» ist dem Thema Wald gewidmet. Die Redaktion war mit einem ehemaligen Förster unterwegs, berichtet über kirchliche Gruppen und eine Kita, die den Wald auf ihre eigene Art erfahren und erkunden. Außerdem geht es um die Märchen der Brüder Grimm, Kunst aus Holz und Waldbestattungen.

mehr lesen