Aktuell: 86 Pfarrerinnen und Pfarrer begehen Ordinationsjubiläum in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld (medio). Am Freitag (7.9.) haben 86 Jubilarinnen und Jubilare in der Stadtkirche Bad Hersfeld ihr Ordinationsjubiläum gefeiert. Bereits zum 24. Mal hatte der Pfarrverein Kurhessen-Waldeck e.V. gemeinsam mit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck die Feier des Jubiläums der Ordination organisiert. Der Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Bernd Böttner, hielt in dem Abendmahlgottesdienst die Predigt. Pfarrer Holger Grewe von der Stadt- und Johanneskirche und Mitglieder des Pfarrvereinsvorstandes wirken in dem Gottesdienst mit.

Anschließend kamen die Jubilarinnen und Jubilare zu einem festlichen Abendessen zusammen, bei dem der Vorsitzende des Pfarrvereins Kurhessen-Waldeck, Pfarrer Frank Illgen, Ehrenurkunden überreichte.

Stichwort: «Ordination»

Die Ordination bezeichnet die gottesdienstliche Einsetzung (Ordination) zur Pfarrerin oder zum Pfarrer mit dem Auftrag der öffentlichen Wortverkündigung (Predigt) und Sakramentsverwaltung (Taufe und Abendmahl) auf Lebenszeit. Beim Ordinationsjubiläum werden Pfarrerinnen und Pfarrer der Landeskirche geehrt, die vor 65, 60, 50, 40 oder 25 Jahren ordiniert wurden. (10.09.2018)

2018-09-10 25738

Öffentliche Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung
86 Pfarrerinnen und Pfarrer begehen Ordinationsjubiläum in Bad Hersfeld

Erinnerten sich an ihre Ordination vor 65, 60, 50, 40 oder 25 Jahren: Die Jubilarinnen und Jubilare in der Evangelischen Stadtkirche in Bad Hersfeld. (Foto: medio.tv/Schauderna)

Bad Hersfeld (medio). Am Freitag (7.9.) haben 86 Jubilarinnen und Jubilare in der Stadtkirche Bad Hersfeld ihr Ordinationsjubiläum gefeiert. Bereits zum 24. Mal hatte der Pfarrverein Kurhessen-Waldeck e.V. gemeinsam mit der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck die Feier des Jubiläums der Ordination organisiert. Der Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Bernd Böttner, hielt in dem Abendmahlgottesdienst die Predigt. Pfarrer Holger Grewe von der Stadt- und Johanneskirche und Mitglieder des Pfarrvereinsvorstandes wirken in dem Gottesdienst mit.

Anschließend kamen die Jubilarinnen und Jubilare zu einem festlichen Abendessen zusammen, bei dem der Vorsitzende des Pfarrvereins Kurhessen-Waldeck, Pfarrer Frank Illgen, Ehrenurkunden überreichte.

Stichwort: «Ordination»

Die Ordination bezeichnet die gottesdienstliche Einsetzung (Ordination) zur Pfarrerin oder zum Pfarrer mit dem Auftrag der öffentlichen Wortverkündigung (Predigt) und Sakramentsverwaltung (Taufe und Abendmahl) auf Lebenszeit. Beim Ordinationsjubiläum werden Pfarrerinnen und Pfarrer der Landeskirche geehrt, die vor 65, 60, 50, 40 oder 25 Jahren ordiniert wurden. (10.09.2018)