Aktuell: Kirche lädt zu Gesprächen im Hanauer Einkaufszentrum ein

Hanau (medio). An vier Tagen in der Fastenzeit wollen Stefan Axmann, Pfarrer der Evangelischen Kreuzkirche in Hanau, und Iñaki Blanco Pérez, Gemeindereferent vom katholischen City-Pastoral Hanau, Besuchern eines Einkaufszentrums in Hanau Sinn und Bedeutung der sieben Wochen vor Ostern näher bringen. Für die Aktion «Ansprechbar» wird eine freie Verkaufsfläche im Hanauer Einkaufszentrum «Forum Hanau» genutzt. Eröffnet wurde die ökumenische Aktion am Aschermittwoch, teilte Pfarrer Jens Heller, Medienbeauftragter des Sprengels Hanau-Hersfeld, mit.

«Wir gehen einfach raus und bringen die Kirche in das Leben» so Pfarrer Axmann über das Projekt im Einkaufszentrum. Die vier Veranstaltungstage stehen je unter einem anderen Motto: der Aschermittwoch stand unter dem Thema «Gespräche und Kaffee auf dem Sofa». Passanten hatten die Möglichkeit mit Axmann und Pérez ins Gespräch zu kommen. Am Samstag, den 23. März, kommt Märchenerzählerin Hille Ramharter. Im Anschluss können Familien und Kinder zusammen mit dem Künstler Orlando Li Sánchez märchenhafte Bilder malen. Am Mittwoch, dem 10. April, stehen wieder die Gespräche auf dem Sofa auf dem Programm bevor am Karsamstag, dem 20. April, Marvin Scondo ab 14 Uhr mit seiner Modern Roots Music auftritt. Darauf folgt eine österliche Bastelaktion für Kinder. Bei der Eröffnung am Aschermittwoch war auch Centermanagerin Diana Schreiber-Kleinhenz war dabei. Sie unterstützt das Begegnungsprojekt und stellt die Fläche zur Verfügung. (08.03.2019)

2019-03-12 26920

«Ansprechbar»
Kirche lädt zu Gesprächen im Hanauer Einkaufszentrum ein

Gespräche auf der Couch mit einem Passanten (v.l.n.r.), Gemeinderefent Inaki Blanco Pérez, Pfarrer Stefan Axmann, und Centermanagerin Diana Schreiber-Kleinhenz. (Foto: medio.tv/Heller)

Hanau (medio). An vier Tagen in der Fastenzeit wollen Stefan Axmann, Pfarrer der Evangelischen Kreuzkirche in Hanau, und Iñaki Blanco Pérez, Gemeindereferent vom katholischen City-Pastoral Hanau, Besuchern eines Einkaufszentrums in Hanau Sinn und Bedeutung der sieben Wochen vor Ostern näher bringen. Für die Aktion «Ansprechbar» wird eine freie Verkaufsfläche im Hanauer Einkaufszentrum «Forum Hanau» genutzt. Eröffnet wurde die ökumenische Aktion am Aschermittwoch, teilte Pfarrer Jens Heller, Medienbeauftragter des Sprengels Hanau-Hersfeld, mit.

«Wir gehen einfach raus und bringen die Kirche in das Leben» so Pfarrer Axmann über das Projekt im Einkaufszentrum. Die vier Veranstaltungstage stehen je unter einem anderen Motto: der Aschermittwoch stand unter dem Thema «Gespräche und Kaffee auf dem Sofa». Passanten hatten die Möglichkeit mit Axmann und Pérez ins Gespräch zu kommen. Am Samstag, den 23. März, kommt Märchenerzählerin Hille Ramharter. Im Anschluss können Familien und Kinder zusammen mit dem Künstler Orlando Li Sánchez märchenhafte Bilder malen. Am Mittwoch, dem 10. April, stehen wieder die Gespräche auf dem Sofa auf dem Programm bevor am Karsamstag, dem 20. April, Marvin Scondo ab 14 Uhr mit seiner Modern Roots Music auftritt. Darauf folgt eine österliche Bastelaktion für Kinder. Bei der Eröffnung am Aschermittwoch war auch Centermanagerin Diana Schreiber-Kleinhenz war dabei. Sie unterstützt das Begegnungsprojekt und stellt die Fläche zur Verfügung. (08.03.2019)


arrow_forward Linktipp:

Weitere Information zu dem Projekt «Ansprechbar» finden Sie unter: