Aktuell: Jörn Kring wird neuer Leiter des Amtes für Revision

Kassel (medio). Jörn Kring wird neuer Leiter des Amtes für Revision der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Der Rat der Landeskirche berief den 45jährigen Kirchenbeamten auf seiner Tagung am Freitag (5.4.) in Kassel. Jörn Kring wird damit Amtsnachfolger von Bärbel Dittrich, die am 1. Oktober 2019 nach 43jähriger Tätigkeit, hiervon zehn Jahre im Amt für Revision, eine einjährige Sabbatzeit beginnt. Amtsantritt wird der 1. Oktober 2019 sein.

Zur Person:

Jörn Kring wurde 1973 in Kassel geboren. Nach seinem Abitur im Jahr 1993 und anschließendem Wehrdienst schlug er die Kirchenbeamtenlaufbahn ein. Nach bestandener Laufbahnprüfung wurde er in unterschiedlichen Bereichen und an unterschiedlichen Orten eingesetzt (Sachgebiet «Baufinanzen, Grundstückswesen, Friedhofswesen» im Landeskirchenamt; Kirchliche Rentämter in Kassel-Land und Kaufungen, Schmalkalden und Frankenberg), ehe er im Jahr 2000 zum Leiter des Kirchlichen Rentamtes Frankenberg ernannt wurde. Im Jahr 2008 kehrte der Kirchenbeamte als persönlicher Mitarbeiter des Vizepräsidenten in das Landeskirchenamt zurück. Von 2011 bis 2018 war er als Leiter des Referats «Bau- und Gebäudeverwaltung, Liegenschaften» tätig. Im Jahr 2018 wurde Jörn Kring die befristete Aufgabe der Geschäftsführung für den Fusionsprozesses im Schwalm-Eder-Kreis übertragen, eine Aufgabe, die er bis Ende Juli bekleiden wird.
 
Jörn Kring ist verheiratet und hat vier Kinder.

Stichwort: Amt für Revision

Das Amt für Revision prüft die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und ihrer rechtlich unselbständigen Einrichtungen sowie der Kirchenkreise, Kirchengemeinden, kirchlichen Verbände, der kirchlichen Stiftungen, soweit dies in deren Verfassung vorgesehen. Es hat seinen Sitz im Haus der Kirche in Kassel und ist eine unabhängige Einrichtung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Ihm können keine Weisungen erteilt werden, die den Umfang, die Art und Weise oder das Ergebnis der Prüfung betreffen. (09.04.2019)

2019-04-09 28288

Leitungswechsel im Landeskirchenamt
Jörn Kring wird neuer Leiter des Amtes für Revision

Ab 1. Oktober 2019 Leiter des Amtes für Revision: Jörn Kring (Foto: medio.tv/Schauderna)

Kassel (medio). Jörn Kring wird neuer Leiter des Amtes für Revision der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Der Rat der Landeskirche berief den 45jährigen Kirchenbeamten auf seiner Tagung am Freitag (5.4.) in Kassel. Jörn Kring wird damit Amtsnachfolger von Bärbel Dittrich, die am 1. Oktober 2019 nach 43jähriger Tätigkeit, hiervon zehn Jahre im Amt für Revision, eine einjährige Sabbatzeit beginnt. Amtsantritt wird der 1. Oktober 2019 sein.

Zur Person:

Jörn Kring wurde 1973 in Kassel geboren. Nach seinem Abitur im Jahr 1993 und anschließendem Wehrdienst schlug er die Kirchenbeamtenlaufbahn ein. Nach bestandener Laufbahnprüfung wurde er in unterschiedlichen Bereichen und an unterschiedlichen Orten eingesetzt (Sachgebiet «Baufinanzen, Grundstückswesen, Friedhofswesen» im Landeskirchenamt; Kirchliche Rentämter in Kassel-Land und Kaufungen, Schmalkalden und Frankenberg), ehe er im Jahr 2000 zum Leiter des Kirchlichen Rentamtes Frankenberg ernannt wurde. Im Jahr 2008 kehrte der Kirchenbeamte als persönlicher Mitarbeiter des Vizepräsidenten in das Landeskirchenamt zurück. Von 2011 bis 2018 war er als Leiter des Referats «Bau- und Gebäudeverwaltung, Liegenschaften» tätig. Im Jahr 2018 wurde Jörn Kring die befristete Aufgabe der Geschäftsführung für den Fusionsprozesses im Schwalm-Eder-Kreis übertragen, eine Aufgabe, die er bis Ende Juli bekleiden wird.
 
Jörn Kring ist verheiratet und hat vier Kinder.

Stichwort: Amt für Revision

Das Amt für Revision prüft die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und ihrer rechtlich unselbständigen Einrichtungen sowie der Kirchenkreise, Kirchengemeinden, kirchlichen Verbände, der kirchlichen Stiftungen, soweit dies in deren Verfassung vorgesehen. Es hat seinen Sitz im Haus der Kirche in Kassel und ist eine unabhängige Einrichtung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Ihm können keine Weisungen erteilt werden, die den Umfang, die Art und Weise oder das Ergebnis der Prüfung betreffen. (09.04.2019)


arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationenzum Landeskirchenamt und zum Amt für Revision unter: