Aktuell: Interreligiöser Fitnesskurs

Kassel (medio). «Investiere nur wenige Minuten pro Tag und frische Deine interreligiöse Fitness (wieder) auf» verspricht der Onlinekurs des Referats Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Mit dem Osterfest endete für die Christen die Fastenzeit und Anfang Mai startet die Fastenzeit der Muslime. So nehmen die Veranstalter das Thema Fasten zum Anlass zum interkulturellen Dialog.

Carsten Wirth, Fachreferent für interkulturelle und interreligiöse Bildung, gibt ab sofort täglich kleine Impulse zum Thema und veröffentlicht Videos oder Spiele auf der Projektseite. Zwei Wochen lang wird der Interreligiöse Fitnesskurs Aspekte des Christentums und des Islams thematisieren.Der erste Teil des Interreligiösen Fitnesskurses endet am 25. Mai mit einem Treffen in Hanau. Ab 10 Uhr wird es einen Workshop zu den veröffentlichten Inhalten geben, bei dem alle Teilnehmenden in den interreligiösen Dialog gehen können.

Der Interreligiöse Fitnesskurs ist ein Projekt des Referats Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts 2018-2020. (07.05.2019)

2019-05-07 28447

Christentum und Islam
Interreligiöser Fitnesskurs

Kassel (medio). «Investiere nur wenige Minuten pro Tag und frische Deine interreligiöse Fitness (wieder) auf» verspricht der Onlinekurs des Referats Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Mit dem Osterfest endete für die Christen die Fastenzeit und Anfang Mai startet die Fastenzeit der Muslime. So nehmen die Veranstalter das Thema Fasten zum Anlass zum interkulturellen Dialog.

Carsten Wirth, Fachreferent für interkulturelle und interreligiöse Bildung, gibt ab sofort täglich kleine Impulse zum Thema und veröffentlicht Videos oder Spiele auf der Projektseite. Zwei Wochen lang wird der Interreligiöse Fitnesskurs Aspekte des Christentums und des Islams thematisieren.Der erste Teil des Interreligiösen Fitnesskurses endet am 25. Mai mit einem Treffen in Hanau. Ab 10 Uhr wird es einen Workshop zu den veröffentlichten Inhalten geben, bei dem alle Teilnehmenden in den interreligiösen Dialog gehen können.

Der Interreligiöse Fitnesskurs ist ein Projekt des Referats Erwachsenenbildung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts 2018-2020. (07.05.2019)


arrow_forward Linktipp:

Hier gehts zum Interreligiösen Fitnesskurs