Aktuell: Landesfrauentag lädt dazu ein, Gleichberechtigung und Chancengleichheit einzufordern

Kassel (medio). Unter dem Motto «FRAUEN.MACHT.MUT» steht der Landesfrauentag am 31.08.2019 und stellt die Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Männern und Frauen in den Mittelpunkt. Den Hauptvortrag beim Landesfrauentag wird laut Programm Margot Käßmann halten. Seit 60 Jahren sind Frauen Männern gleichgestellt und haben die gleichen Rechte und Pflichten, heißt es in der Einladung, die meisten Frauen seien jedoch leise in ihren Forderungen, so dass die frühere Ungleichbehandlung immer noch vorhanden sei. Damit Chancengleichheit auch wirklich möglich werde, müssten Frauen laut werden und sich vernetzen.

Das Lautsein soll mit einem Trommelworkshop beim Landesfrauentag geübt werden. Außerdem wird ein Cabaret zu den »alten« Geschlechterstereotype vorgeführt werden. Den Abschluss bildet nach einem Einstimmen in die Lieder der Frauenbewegung eine Abschlussandacht mit Reisesegen.

Der Landesfrauentag findet am 31.08.2019 von 10.30 Uhr bis 16 Uhr im Hotel Maritim in Fulda statt.
Die Teilnahme kostet 25 € (incl. 3-Gänge-Menü; Getränke sind nicht im Preis enthalten). (18.06.2019)

Ansprechpartnerin:

2019-06-18 28826

FRAUEN.MACHT.MUT
Landesfrauentag lädt dazu ein, Gleichberechtigung und Chancengleichheit einzufordern

Ausschnitt aus dem Plakat zum Landesfrauentag 2019.

Kassel (medio). Unter dem Motto «FRAUEN.MACHT.MUT» steht der Landesfrauentag am 31.08.2019 und stellt die Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Männern und Frauen in den Mittelpunkt. Den Hauptvortrag beim Landesfrauentag wird laut Programm Margot Käßmann halten. Seit 60 Jahren sind Frauen Männern gleichgestellt und haben die gleichen Rechte und Pflichten, heißt es in der Einladung, die meisten Frauen seien jedoch leise in ihren Forderungen, so dass die frühere Ungleichbehandlung immer noch vorhanden sei. Damit Chancengleichheit auch wirklich möglich werde, müssten Frauen laut werden und sich vernetzen.

Das Lautsein soll mit einem Trommelworkshop beim Landesfrauentag geübt werden. Außerdem wird ein Cabaret zu den »alten« Geschlechterstereotype vorgeführt werden. Den Abschluss bildet nach einem Einstimmen in die Lieder der Frauenbewegung eine Abschlussandacht mit Reisesegen.

Der Landesfrauentag findet am 31.08.2019 von 10.30 Uhr bis 16 Uhr im Hotel Maritim in Fulda statt.
Die Teilnahme kostet 25 € (incl. 3-Gänge-Menü; Getränke sind nicht im Preis enthalten). (18.06.2019)

Ansprechpartnerin:

Name
  • Debora Gillessen
  • Fachreferentin für Frauenarbeit und Erwachsenenbildung
  • 0561 9378 384
  • debora.gillessen@ekkw.de
  • Wilhelmshöher Allee 330
    34131 Kassel

arrow_forward Anmeldung:

Onlineanmeldung bis zum 31.07.2019 unter