Aktuell: Hoffnungskirchengemeinde Kassel gewinnt 1. Preis des KV-Videowettbewerbs

Kassel (medio). Mit einem von der Landeskirche ausgelobten Videowettbewerb sollten Gemeindeglieder für die Kirchenvorstandswahl mobilisiert werden. Unter dem Motto «Gerade Jetzt» waren Gemeindegruppen aufgerufen, sich auf unterhaltsame Weise damit auseinanderzusetzen, was «gerade in meiner Kirchengemeinden dran» ist. Dem Aufruf waren Gruppen aus allen Teilen der Landeskirche gefolgt und hatten Wettbewerbsbeiträge eingesandt. Sechs Beiträge erfüllten die Ausschreibungskriterien und wurden von einer Fachjury begutachtet. Mit der Prämierung und Vergabe des Preisgeldes in einer Höhe von insgesamt 2.500 Euro fand der Wettbewerb am Freitagabend (30.8.) seinen Abschluss.

1. Preis: Hoffnungskirchengemeinde Kassel

Nach Ansicht der Jury hatte der Videoclip der Hoffnungskirchengemeinde Kassel die Ausschreibungskriterien am besten erfüllt. Jurymitglied Annette Schriefers hob lobend hervor, dass dieser Beitrag das Kampagnenmotto nicht nur wortwörtlich aufgreife, sondern ihn auch weiterentwickele: GERADE JETZT, GERADE DU. Der Film lebe von dem selbstkomponierten Song, so Schriefers. Darüber hinaus sei es der Gemeinde gelungen, diesen Song mit einfachsten Mitteln hervorragend optisch umzusetzen: Unterschiedliche Mitglieder der Gemeinde riefen zum Mitmachen auf und vermittelten, «dass es egal ist, wie alt Du bist. Egal, wie Du Dich kleidest oder welche Hautfarbe Du hast. Wir ALLE sind aufgerufen, uns zu beteiligen.» Diese Botschaft habe die Jury überzeugt, der Hoffnungskirchengemeinde den ersten Preis in Höhe von 800 Euro zuzusprechen.

Die weiteren Preisträger sind:

2. Preis in Höhe von 600 Euro: Schöneck Kilianstätten-Oberdorffelden
3. Preise je 400 Euro: «AuJa» aus Bergheim-Edertal und «Überzeug mich» aus Melsungen
4. Preise je 150 Euro: Marburg-Richtsberg und «Tanzen» aus Bergheim-Edertal

2019-09-02 29154

Videowettbewerb «Gerade Jetzt» zur Kirchenvorstandswahl
Hoffnungskirchengemeinde Kassel gewinnt 1. Preis des KV-Videowettbewerbs

Kassel (medio). Mit einem von der Landeskirche ausgelobten Videowettbewerb sollten Gemeindeglieder für die Kirchenvorstandswahl mobilisiert werden. Unter dem Motto «Gerade Jetzt» waren Gemeindegruppen aufgerufen, sich auf unterhaltsame Weise damit auseinanderzusetzen, was «gerade in meiner Kirchengemeinden dran» ist. Dem Aufruf waren Gruppen aus allen Teilen der Landeskirche gefolgt und hatten Wettbewerbsbeiträge eingesandt. Sechs Beiträge erfüllten die Ausschreibungskriterien und wurden von einer Fachjury begutachtet. Mit der Prämierung und Vergabe des Preisgeldes in einer Höhe von insgesamt 2.500 Euro fand der Wettbewerb am Freitagabend (30.8.) seinen Abschluss.

1. Preis: Hoffnungskirchengemeinde Kassel

Nach Ansicht der Jury hatte der Videoclip der Hoffnungskirchengemeinde Kassel die Ausschreibungskriterien am besten erfüllt. Jurymitglied Annette Schriefers hob lobend hervor, dass dieser Beitrag das Kampagnenmotto nicht nur wortwörtlich aufgreife, sondern ihn auch weiterentwickele: GERADE JETZT, GERADE DU. Der Film lebe von dem selbstkomponierten Song, so Schriefers. Darüber hinaus sei es der Gemeinde gelungen, diesen Song mit einfachsten Mitteln hervorragend optisch umzusetzen: Unterschiedliche Mitglieder der Gemeinde riefen zum Mitmachen auf und vermittelten, «dass es egal ist, wie alt Du bist. Egal, wie Du Dich kleidest oder welche Hautfarbe Du hast. Wir ALLE sind aufgerufen, uns zu beteiligen.» Diese Botschaft habe die Jury überzeugt, der Hoffnungskirchengemeinde den ersten Preis in Höhe von 800 Euro zuzusprechen.

Die weiteren Preisträger sind:

2. Preis in Höhe von 600 Euro: Schöneck Kilianstätten-Oberdorffelden
3. Preise je 400 Euro: «AuJa» aus Bergheim-Edertal und «Überzeug mich» aus Melsungen
4. Preise je 150 Euro: Marburg-Richtsberg und «Tanzen» aus Bergheim-Edertal

Der Film der Evangelischen Hoffnungskirchengemeinde Kassel.
Die Preisträgerinnen und -preisträger des 1. Platzes mit Laudatorin und KV-Wahlteam. (Foto: medio.tv/Schauderna)
Der Film der Evangelischen Kirchengemeinde Kilianstädten-Oberdorfelden.
Die Preisträgerinnen und -preisträger des 2. Platzes mit Laudatorin und KV-Wahlteam. (Foto: medio.tv/Schauderna)
Der Film der Evangelischen Jugend der Kirchengemeinde Melsungen-Stadt.
Die Preisträgerinnen und -preisträger des 3. Platzes mit Laudator und KV-Wahlteam. (Foto: medio.tv/Schauderna)
Der Film des Evangelischen Kirchspiels Bergheim.
Die Preisträgerinnen und -preisträger des 3. Platzes mit Laudator und KV-Wahlteam. (Foto: medio.tv/Schauderna)
Der Film der Evangelischen Kirchengemeinde Marburg - Am Richtsberg.
Die Preisträgerinnen und -preisträger des 4. Platzes mit Laudatorin und KV-Wahlteam. (Foto: medio.tv/Schauderna)
Der Film des Evangelischen Kirchspiels Bergheim und der Evangelischen Jugend Edertal.
Die Preisträgerinnen und -preisträger des 4. Platzes mit Laudatorin und KV-Wahlteam. (Foto: medio.tv/Schauderna)

Der Jury gehörten an: Claudius Grigat (Redakteur, evangelisch.de), Ramona Kopec (Leitende Redakteurin Online im Medienhaus der EKKW), Christian Küster (ekkw.de-Onlineredakteur im Medienhaus der EKKW), Johannes Meier (Pfarrer und Journalist), Bettina Schäfer (Redakteurin beim Hessischen Rundfunk), Annette Schriefers (Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der LPR Hessen), Kerstin Vogt (Studienleiterin an der Evangelischen Akademie Hofgeismar). (02.09.2019)


arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen zum Wettbeweeb und zur Kirchenvorstandswahl in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck unter: