Aktuell: Adventskalender der Ausbildungshilfe fördert die Bildung armer Menschen

Kassel (medio). «Denn bei dir ist die Quelle des Lebens…» ist das diesjährige Leitmotiv des Adventskalenders des Vereins «AUSBILDUNGSHILFE - Christian Education Fund e.V.». Das Leitmotiv findet sich hinter jedem der 24 Türchen mit einem spirituellen Ort aus Kurhessen-Waldeck wieder.

«Der Adventskalender ist eine schöne und einfache Form, die Ausbildungshilfe zu unterstützen», erklärt der Geschäftsführer der Ausbildungshilfe, Pfarrer Bernd Kappes. «Mit einer kleinen oder großen Spende für den Adventskalender kann man jungen Menschen aus armen Familien in Asien und Afrika Schulbesuch, Ausbildung und Studium ermöglichen. Denn die Projektarbeit der Ausbildungshilfe ist zu 100% durch Spenden finanziert.»

Der Adventskalender ist kostenlos. Die «AUSBILDUNGSHILFE» freut sich jedoch über eine Spende. Telefonische Bestellung bei Andrea Langensiepen, Tel.: (0561) 9378-385 oder per E-Mail an an Andrea.Langensiepen@ekkw.de

Stichwort «AUSBILDUNGSHILFE»

Die «AUSBILDUNGSHILFE» ist ein Hilfswerk in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Dank der AUSBILDUNGSHILFE erlernen jährlich rund 1.300 junge Menschen einen Beruf, besuchen eine Schule oder können studieren. Die Stipendien der AUSBILDUNGSHILFE werden ausschließlich durch Spenden und Kollekten finanziert.22 Partnerorganisationen in 12 Ländern sorgen für eine faire und transparente Vergabe der Mittel vor Ort. (13.11.2019)

2019-11-13 29576

24 Türchen für den guten Zweck
Adventskalender der Ausbildungshilfe fördert die Bildung armer Menschen

Das Leitmotiv des Kalenders «Denn bei dir ist die Quelle des Lebens…» findet sich hinter jedem der 24 Türchen mit einem spirituellen Ort aus Kurhessen-Waldeck wieder.

Kassel (medio). «Denn bei dir ist die Quelle des Lebens…» ist das diesjährige Leitmotiv des Adventskalenders des Vereins «AUSBILDUNGSHILFE - Christian Education Fund e.V.». Das Leitmotiv findet sich hinter jedem der 24 Türchen mit einem spirituellen Ort aus Kurhessen-Waldeck wieder.

«Der Adventskalender ist eine schöne und einfache Form, die Ausbildungshilfe zu unterstützen», erklärt der Geschäftsführer der Ausbildungshilfe, Pfarrer Bernd Kappes. «Mit einer kleinen oder großen Spende für den Adventskalender kann man jungen Menschen aus armen Familien in Asien und Afrika Schulbesuch, Ausbildung und Studium ermöglichen. Denn die Projektarbeit der Ausbildungshilfe ist zu 100% durch Spenden finanziert.»

Der Adventskalender ist kostenlos. Die «AUSBILDUNGSHILFE» freut sich jedoch über eine Spende. Telefonische Bestellung bei Andrea Langensiepen, Tel.: (0561) 9378-385 oder per E-Mail an an Andrea.Langensiepen@ekkw.de

Stichwort «AUSBILDUNGSHILFE»

Die «AUSBILDUNGSHILFE» ist ein Hilfswerk in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Dank der AUSBILDUNGSHILFE erlernen jährlich rund 1.300 junge Menschen einen Beruf, besuchen eine Schule oder können studieren. Die Stipendien der AUSBILDUNGSHILFE werden ausschließlich durch Spenden und Kollekten finanziert.22 Partnerorganisationen in 12 Ländern sorgen für eine faire und transparente Vergabe der Mittel vor Ort. (13.11.2019)


arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen zur Arbeit der Ausbildungshilfe finden Sie unter: