Aktuell: Kultusminister Dr. Lorz: Kirche steht für den Zusammenhalt in der Gesellschaft

Hofgeismar (medio). Der hessische Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz hat der Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck am 26. November 2019 auf ihrer Herbsttagung einen Besuch abgestattet. In seinem Grußwort sagte Lorz, dass die Kirche in besonderer Weise für den Zusammenhalt in der Gesellschaft stehe. Heutige Wertevermittlung basiere auf den Wurzeln christlicher Geistesgeschichte. Sie gewinne gerade im Zeitalter der Digitalisierung an Bedeutung, in dem Hate Speech und Fake News ein besonderes Gefährdungspotential darstellten. Lorz überbrachte Grüße der hessischen Landesregierung und wünschte der Synode einen guten Verlauf. (26.11.2019)

2019-11-26 29686

Grußwort der Landesregierung
Kultusminister Dr. Lorz: Kirche steht für den Zusammenhalt in der Gesellschaft

Kultusminister Dr. Lorz vor der Landessynode in Hofgeismar. (Foto: medio.tv/Schauderna)

Hofgeismar (medio). Der hessische Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz hat der Landessynode der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck am 26. November 2019 auf ihrer Herbsttagung einen Besuch abgestattet. In seinem Grußwort sagte Lorz, dass die Kirche in besonderer Weise für den Zusammenhalt in der Gesellschaft stehe. Heutige Wertevermittlung basiere auf den Wurzeln christlicher Geistesgeschichte. Sie gewinne gerade im Zeitalter der Digitalisierung an Bedeutung, in dem Hate Speech und Fake News ein besonderes Gefährdungspotential darstellten. Lorz überbrachte Grüße der hessischen Landesregierung und wünschte der Synode einen guten Verlauf. (26.11.2019)


radio Internetradio:

Kultusminister Dr. Lorz im Kurzinterview zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und der Lebendigkeit der Kirche: