Aktuell: Kirche von zu Hause: Karwoche und Ostern begehen

Kassel (medio). Mit dem Ende der Passionszeit begehen die Christen am Karfreitag und dem Osterfest ihre wichtigsten kirchlichen Feiertage. Doch in diesem Jahr ist das wegen der Corona-Krise in den Kirchen der Gemeinden nicht möglich. Auf Gottesdienste, Gebet und Andacht muss trotzdem nicht verzichtet werden. Die ekkw.de-Onlineredaktion stellt auf dieser Seite Möglichkeiten vor, wie das auch von zu Hause gelingen kann.

2020-04-06 30515

#osternvonzuhause
Kirche von zu Hause: Karwoche und Ostern begehen

Kirche von zu Hause: Karwoche und Ostern begehen

Kassel (medio). Mit dem Ende der Passionszeit begehen die Christen am Karfreitag und dem Osterfest ihre wichtigsten kirchlichen Feiertage. Doch in diesem Jahr ist das wegen der Corona-Krise in den Kirchen der Gemeinden nicht möglich. Auf Gottesdienste, Gebet und Andacht muss trotzdem nicht verzichtet werden. Die ekkw.de-Onlineredaktion stellt auf dieser Seite Möglichkeiten vor, wie das auch von zu Hause gelingen kann.

Glockenläuten zu Karfreitag und Ostersonntag

Zu Karfreitag und Ostern wird es eine bundesweite Läute-Aktion geben: Am Karfreitag (10.4.) sollen um 15 Uhr für 10 Minuten die Totenglocken läuten; am Ostersonntag (12.4.) soll um 12 Uhr für 10 Minuten das «große Geläut» erklingen. Damit werde überall ein «Zeichen der Hoffnung» zu hören sein, sagte der Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Bernd Böttner, bei der Ankündigung der Aktion.

Oster-Videoandachten auf ekkw.de

Am Karfreitag und am Ostersonntag kann auch auf ekkw.de Gottesdienst gefeiert werden. Bischöfin Dr. Beate Hofmann wird am Karfreitag (10.4.) die Video-Andacht aus der Kasseler Martinskirche gestalten. Und am Ostersonntag kommt die Oster-Andacht von Pfarrer Lars Hillebold und Studienleiter Thomas Hof (Ev. Studienseminar) ebenfalls aus der Martinskirche. Zeitpunkt der Übertragung ist für beide Andachten 9 Uhr. Die Andachten können auch später noch angesehen werden.

Link zum Youtube-Kanal

«Christ ist erstanden» - Posaunen am Ostersonntag

Mit dem Lied «Christ ist erstanden, von der Marter alle!» wollen die Posaunenchöre der Landeskirche zu Ostern einen Mut machenden Osterruf erklingen lassen. Für Ostersonntag ruft der Vorsitzende des Posaunenwerkes, Pfarrer Jörg Scheer, alle Bläserinnen und Bläser zur Beteiligung an der Aktion «Ostern vom Balkon» auf. 

Um 10.15 Uhr, zum Ende des ZDF-Fernsehgottesdienstes (s.u.) und ebenfalls zum Ende der ekkw.de-Osterandacht soll das Lied «Christ ist erstanden» (Evangelisches Gesangbuch 99) gespielt werden. Dies könne in unterschiedlichen Formen geschehen: Als «Familienposaunenchor» auf der Terrasse, als Bläserin oder Bläser auf dem Balkon in Hörweite anderer oder allein mutig in den Ostermorgen hineinmusizierend. Wer mag, könne den Ostergruß auch über das Smartphone an jene senden, «die uns am Herzen liegen», so Scheer.

Noten und weitere Informationen zur Vorbereitung finden sich auf den Seiten des Posaunenwerks. 
Link zum Posaunenwerk

Streaming-Gottesdienste der Gemeinden

In den Gemeinden der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck werden zu den Osterfesttagen viele Gottesdienste im Internet übertragen. Dazu sind in den vergangenen Wochen viele Kanäle auf der Videoplattform Youtube und im Sozialen Netzwerk Facebook eingerichtet worden. Die ekkw.de-Onlineredaktion sammelt auch über das Osterfest die Videos in einer eigenen Youtube-Playlist und in der Facebook-Gruppe der EKKW, wo sich auch andere Nutzerinnen und Nutzer beteiligen können.

Link zur Playlist auf Youtube
Link zur Facebook-Gruppe

Telefonandachten und ekkw.de-Podcsast

Zu den Osterfeiertagen gibt es im ekkw.de-Podcast «Wort zum Tag» und unter der zugehörigen Telefonnummer (0561) 9378380 Andachten zum Anhören: Am Karfreitag spricht Pfarrer Dave Kulik zum Thema «Mit Gott hadern». Karsamstag beschäftigt sich Pfarrerin Ute Zöllner damit, wie man Leid ertragen kann und am Ostersonntag geht es bei Pfarrerin Tanja Griesel um das «Osterlachen». Für Pfarrer Michael Becker ist am Ostermontag schließlich «Ein neuer Himmel» das Thema. 

Seit Verschärfung der Corona-Pandemie bietet ekkw.de einen eigenen Podcast mit Kurzandachten von Pfarrerinnen und Pfarrern aus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck an. Die Audio-Andachten sind für alle Menschen ohne Internet auch täglich telefonisch abrufbar.

Andachts-Telefon der EKKW: (0561) 9378380

Evangelische Ostergottesdienste im TV mitfeiern

Am Karfreitag überträgt Das Erste um 10 Uhr einen Evangelischen Gottesdienst aus der Unterkirche der Dresdner Frauenkirche. Die Liturgie, des Gottesdienstes, der auch im hr-Fernsehen zu sehen ist, gestalten der Landesbischof der Evangelischen-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Tobias Bilz, die Frauenkirchenpfarrerin Angelika Behnke und der Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt. 
Livestream des Senders

Am Karsamstag können Gläubige um 22 Uhr im BR Fernsehen einen Osternachtsgottesdienst aus der Himmelfahrtskirche in München-Sendling mitfeiern. Der Gottesdienst wird vom Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm gestaltet.
Livestream des Senders

Am Ostersonntag überträgt das ZDF um 9:30 Uhr live aus der Saalkirche in Ingelheim einen Gottesdienst mit der stellvertretenden Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der westfälischen Präses Annette Kurschus.
Livestream des Senders

Am Ostermontag überträgt Das Erste um 10 Uhr einen Gottesdienst aus der St. Nicolai-Kirche in Lemgo. Im Festgottesdienst unter dem Motto: "Nächstenliebe ist mein Lieblingsgeschäft" wird Superintendent Dr. Andreas Lange predigen. 
Livestream des Senders

TV-Tipp für Mittwoch: Bereits am Mittwoch, 8. April, um 21.45 Uhr, wird im hr-fernsehen eine Osterausgabe von «Engel fragt» ausgestrahlt. Moderator Philipp Engel fragt den Mönch Paulus Terwitte, den jüdischen Rabbiner Andy Steimann, die muslimische Krankenhaus-Seelsorgerin Rabia Bechari, die Bischöfin Dr. Beate Hofmann und den buddhistischen Mönch Tenzin Peljor nach ihren Ängsten und Sorgen in der Corona-Krise und ihren Ideen zur Überwindung dieser schwierigen Zeit.
Livestream des Senders

Evangelisches Osterprogramm im Radio

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk in Hessen:

Am Karfreitag sendet der Hessische Rundfunk auf seiner Welle hr2 von 7:30 bis 8:00 Uhr eine Morgenfeier mit Pröpstin Sabine Kropf-Brandau mit dem Titel «Zutiefst verlassen».

Auf hr4 wird am Karfreitag von 10:05 bis 11:00 Uhr live ein Gottesdienst aus der Evangelischen Kirche in Frankfurt Nied übertragen, in dem Pfarrerin Charlotte von Winterfeld und hr4-Moderator Hermann Hillebrand predigen werden. 

Am Ostersonntag um 7:45 Uhr gibt es auf der Welle hr1 die Sonntagsgedanken von Pfarrerin Tanja Griesel zum Thema Ostern in schwieriger Zeit. 

Am Ostermontag gibt es auf hr4 von 10:04 bis 11:00 Uhr einen Gottesdienst aus  der Evangelischen Christuskirche Frankfurt-Nied. Pfarrerin Dr. Annegreth Schilling gestaltet den Gottesdienst und wird auch predigen.
 
Privatfunk in Hessen:

Am Karfreitag wird im Kirchenmagazin «Kreuz und Quer» bei Hit Radio FFH von 6 bis 9 Uhr, in «Ausgesprochen Himmlisch» bei harmony.fm von 8 bis 10 Uhr sowie in BOBs Kirchenzeit bei Radio BOB von 8 bis 10 Uhr über die digitalen Gottesdienstangebote der Kirchengemeinden der Landeskirche an Karfreitag und Ostern berichtet und gezeigt, wie Krankenhausseelsorge in Corona-Zeiten möglich ist.
 
Am Ostersonntag wird in «Kreuz und Quer» auf Hit Radio FFH von 6 bis 9 Uhr, in «Ausgesprochen Himmlisch» bei harmony.fm von 8 bis 10 Uhr sowie in BOBs Kirchenzeit bei Radio BOB von 8 bis 10 Uhr österliches Programm gesendet. So wird zum Beispiel über kuriose Osterbräuche in anderen Ländern berichtet und es werden alternative Oster-Rituale in Corona-Zeiten vorgestellt. Die Reporter sprechen außerdem mit einem Mann, der durch ein Spenderherz quasi «auferstanden» ist. In der «Rubrik Bibel aktuell» bei Hit Radio FFH und harmony.fm wird Pröpstin Kathrin Wienold-Hocke eine Andacht halten. Am Ostermontag wird es von 8 bis 10 Uhr bei harmony.fm ebenfalls österlich.

(06.04.2020)


arrow_forward Weitere Angebote:

Weitere Angebote dazu, wie Glaube und Gemeinde auch in Zeiten von Corona lebendig bleiben können, finden Sie auf unserer Sonderseite:

arrow_forward Material & Hilfestellung:

Sie suchen liturgisches Material für Gottesdienste zu Hause, mit Kindern oder für Menschen in Quarantäne? Oder suchen Sie Material für Konfirmandenarbeit oder Religionsunterricht oder die Arbeit mit Jugendlichen oder alten Menschen während der Corona-Krise? Wir stellen Ihnen eine Auswahl hier bereit:

arrow_forward Streams & Veranstaltungen:

Sie bieten Gottesdienste, Andachten und Veranstaltungen an, an denen man online teilnehmen kann? Dann tragen Sie Ihre Termine in den ekkw.de-Veranstaltungskalender ein und machen Sie andere darauf aufmerksam: