Aktuell: Fundraising-Forum am 19. Mai digital

Kassel (medio). Das Fundraising-Forum der beiden evangelischen Kirchen in Hessen und der Diakonie Hessen findet am 19. Mai in digitaler Form und kostenfrei statt. Der Inhalt der Veranstaltung wurde den technischen Gegebenheiten und dem aktuellen Situation angepasst, erklären die Veranstater. 

So werde sich eines der Seminare mit dem Thema «Fundraising in Krisenzeiten» beschäftigen. Dr. Thomas Kreuzer und Matthias Daberstiel, Mitherausgeber des «Fundraising Magazins», werden den Teilnehmenden dazu einen Überblick geben und stehen anschließend gerne für Fragen bereit.

Im Programm geblieben seien alle Themen im Plenum von der biblischen Besinnung und dem Gastvortrag bis zum Fundraising-Kurzfilm und der Preisverleihung des EKHN Fundraising Preises 2020. Seminare und Workshops, die aus technischen und zeitlichen Gründen nicht in das geänderte Programm aufgenommen werden konnten, würden auf dem Forum im kommenden Jahr präsentiert.

Um den Zugangslink zu der Videokonferenz zu erhalten ist eine Anmeldung erforderlich. (28.04.2020)

2020-04-28 30688

«Fundraising in Krisenzeiten»
Fundraising-Forum am 19. Mai digital

Fundraising-Forum am 19. Mai digital
Grafik aus dem Einladungsflyer

Kassel (medio). Das Fundraising-Forum der beiden evangelischen Kirchen in Hessen und der Diakonie Hessen findet am 19. Mai in digitaler Form und kostenfrei statt. Der Inhalt der Veranstaltung wurde den technischen Gegebenheiten und dem aktuellen Situation angepasst, erklären die Veranstater. 

So werde sich eines der Seminare mit dem Thema «Fundraising in Krisenzeiten» beschäftigen. Dr. Thomas Kreuzer und Matthias Daberstiel, Mitherausgeber des «Fundraising Magazins», werden den Teilnehmenden dazu einen Überblick geben und stehen anschließend gerne für Fragen bereit.

Im Programm geblieben seien alle Themen im Plenum von der biblischen Besinnung und dem Gastvortrag bis zum Fundraising-Kurzfilm und der Preisverleihung des EKHN Fundraising Preises 2020. Seminare und Workshops, die aus technischen und zeitlichen Gründen nicht in das geänderte Programm aufgenommen werden konnten, würden auf dem Forum im kommenden Jahr präsentiert.

Um den Zugangslink zu der Videokonferenz zu erhalten ist eine Anmeldung erforderlich. (28.04.2020)


arrow_forward Linktipp:

Das Programm und Anmeldeformular finden Sie ab sofort hier: