Aktuell: ekkw.de-Online-Gottesdienst aus dem Kirchenkreis Hanau

Großkrotzenburg (medio). Der ekkw.de-Video-Gottesdienst zum 10. Sonntag nach Trinitatis kommt am 16. August aus der Ehemaligen Synagoge in Großkrotzenburg. Der Online-Gottesdienst aus dem Evangelischen Kirchenkreis Hanau stellt den «Israelsonntag» in den Mittelpunkt, teilte Pfarrer Jens Heller, Medienbeauftragter im Sprengel Hanau-Hersfeld, mit. An dem Sonntag wird an die besondere Beziehung der Kirche zu Israel und dem Judentum, aus dem sie hervorging, erinnert.

Idee und Konzept für das Video stammen von Pfarrer Heller, der zusammen mit Pfarrer Dr. Manuel Goldmann sowohl den Raum wie auch den Anlass in bewegte Bilder umgesetzt hat. Unter dem Titel «Wisse, vor wem Du stehst», der in hebräischen Buchstaben an der Wand zu lesen sein wird, baut Goldmann eine Brücke von der Bibel bis in die Gegenwart. Ein Drohnenflug über Großkrotzenburg, beschwingte traditionelle Musik mit Klarinette und Klavier, wohltemperierter Gesang und eine lebendige Einbindung der Synagoge in das Geschehen kennzeichneten das abwechslungsreiche Video, heißt es in der Ankündigung des Gottesdienstes.

Zu sehen ist der Video-Gottesdienst, der direkt ins Wohnzimmer interessierter Zuschauerinnen und Zuschauer gesendet wird, am Sonntag ab 9 Uhr bei Youtube, hier auf ekkw.de, auf der Homepage des Kirchenkreises und in den sozialen Netzwerken.

Beteiligte am Gottesdienst 

Vor der Kamera: Liturgie: Pfr. Dr. Manuel Goldmann, Christiane Hartmannshenn und Monika Ilona Pfeifer (Großkrotzenburg), Musik: Gret und Rudolf Fink (Sopran und Bass, Bruchköbel), Marcel Kaiser (Klarinette, Bi-schofsheim), Heidi Koppe (Alt, Bruchköbel), Ulrich Mix (Klarinette, Bischofsheim), Matthias Scholz (Tenor, Niederdorfelden), Andrea Tetens (Klavier und Leitung, Bischofsheim)
 Hinter der Kamera: Kamera & Co.: Jan Max Gepperth (Bischofsheim), Pfr. Jens Heller (Bischofsheim), Sascha Leonhardi (Hanau), Drohnenflug: Benjamin Thoran (Bruchköbel), Idee, Konzept, Regie und Schnitt: Pfr. Jens Heller (Bischofsheim)

Video-Gottesdienste und -andachten aus den Kirchenkreisen 

Seit Pfingsten präsentiert ekkw.de Video-Gottesdienste und -andachten aus den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, die jeden Sonntag ab 9 Uhr über die Internetseite der Landeskirche abrufbar sind.

Online-Kollekte

Sie möchten gerne spenden? Auf der folgenden Seite finden Sie den Verwendungszweck der Kollekte für den aktuellen Sonntag und die entsprechenden Kontonummern: www.ekkw.de/kollekte

Kirche von zu Hause

Auf der Internetseite der Landeskirche stehen zudem viele Anregungen und Materialien bereit, um Glaube und Gemeinde auch von zu Hause aus leben zu können: www.ekkw.de/kirche-von-zu-hause

(13.08.2020)

2020-08-16 31180

10. Sonntag nach Trinitatis
ekkw.de-Online-Gottesdienst aus dem Kirchenkreis Hanau

Großkrotzenburg (medio). Der ekkw.de-Video-Gottesdienst zum 10. Sonntag nach Trinitatis kommt am 16. August aus der Ehemaligen Synagoge in Großkrotzenburg. Der Online-Gottesdienst aus dem Evangelischen Kirchenkreis Hanau stellt den «Israelsonntag» in den Mittelpunkt, teilte Pfarrer Jens Heller, Medienbeauftragter im Sprengel Hanau-Hersfeld, mit. An dem Sonntag wird an die besondere Beziehung der Kirche zu Israel und dem Judentum, aus dem sie hervorging, erinnert.

Idee und Konzept für das Video stammen von Pfarrer Heller, der zusammen mit Pfarrer Dr. Manuel Goldmann sowohl den Raum wie auch den Anlass in bewegte Bilder umgesetzt hat. Unter dem Titel «Wisse, vor wem Du stehst», der in hebräischen Buchstaben an der Wand zu lesen sein wird, baut Goldmann eine Brücke von der Bibel bis in die Gegenwart. Ein Drohnenflug über Großkrotzenburg, beschwingte traditionelle Musik mit Klarinette und Klavier, wohltemperierter Gesang und eine lebendige Einbindung der Synagoge in das Geschehen kennzeichneten das abwechslungsreiche Video, heißt es in der Ankündigung des Gottesdienstes.

Zu sehen ist der Video-Gottesdienst, der direkt ins Wohnzimmer interessierter Zuschauerinnen und Zuschauer gesendet wird, am Sonntag ab 9 Uhr bei Youtube, hier auf ekkw.de, auf der Homepage des Kirchenkreises und in den sozialen Netzwerken.

Beteiligte am Gottesdienst 

Vor der Kamera: Liturgie: Pfr. Dr. Manuel Goldmann, Christiane Hartmannshenn und Monika Ilona Pfeifer (Großkrotzenburg), Musik: Gret und Rudolf Fink (Sopran und Bass, Bruchköbel), Marcel Kaiser (Klarinette, Bi-schofsheim), Heidi Koppe (Alt, Bruchköbel), Ulrich Mix (Klarinette, Bischofsheim), Matthias Scholz (Tenor, Niederdorfelden), Andrea Tetens (Klavier und Leitung, Bischofsheim)
 Hinter der Kamera: Kamera & Co.: Jan Max Gepperth (Bischofsheim), Pfr. Jens Heller (Bischofsheim), Sascha Leonhardi (Hanau), Drohnenflug: Benjamin Thoran (Bruchköbel), Idee, Konzept, Regie und Schnitt: Pfr. Jens Heller (Bischofsheim)

Video-Gottesdienste und -andachten aus den Kirchenkreisen 

Seit Pfingsten präsentiert ekkw.de Video-Gottesdienste und -andachten aus den Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, die jeden Sonntag ab 9 Uhr über die Internetseite der Landeskirche abrufbar sind.

Online-Kollekte

Sie möchten gerne spenden? Auf der folgenden Seite finden Sie den Verwendungszweck der Kollekte für den aktuellen Sonntag und die entsprechenden Kontonummern: www.ekkw.de/kollekte

Kirche von zu Hause

Auf der Internetseite der Landeskirche stehen zudem viele Anregungen und Materialien bereit, um Glaube und Gemeinde auch von zu Hause aus leben zu können: www.ekkw.de/kirche-von-zu-hause

(13.08.2020)


arrow_forward Linktipp:

Den Evangelischen Kirchenkreis Hanau finden Sie im Internet unter: