Aktuell: Online-Voting zum «Hit-From-Heaven» 2021 - Jetzt abstimmen!

Kassel/Hanau (medio). Vollere Kirchen, mehr jüngere Menschen in den Gottesdiensten - immer mehr Gemeinden in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck machen mit: Seit 2015 gibt es ein Mal pro Jahr den «Hit-From-Heaven-Sonntag». Bei der Gemeinschaftsproduktion des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, des Kirchenkreises Hanau und des Privatsenders HIT RADIO FFH ist das Besondere, dass immer ein Pop-Song im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht.

Über den Hit für den 26. September 2021 können jetzt Internetnutzerinnen und -nutzer ab sofort auf der Internetseite der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck abstimmen: Zur Auswahl stehen «Colors» von Stefanie Heinzmann und «Irgendwann ist Jetzt» von Max Giesinger. Beide Songs machen Mut, zu sich selbst zu stehen und auf sich selbst zu vertrauen. Wie der Glaube dabei helfen kann, darüber wird in den Gottesdiensten am Hit-From-Heaven-Sonntag im September nachgedacht. Die Abstimmung läuft bis zum 31. März 2021. (08.03.2021)

Wir stellen Ihnen die Hits hier vor:

2021-03-26 32538

«Colors» oder «Irgendwann ist Jetzt»
Online-Voting zum «Hit-From-Heaven» 2021 - Jetzt abstimmen!

Online-Voting zum «Hit-From-Heaven» 2021 - Jetzt abstimmen!

Kassel/Hanau (medio). Vollere Kirchen, mehr jüngere Menschen in den Gottesdiensten - immer mehr Gemeinden in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck machen mit: Seit 2015 gibt es ein Mal pro Jahr den «Hit-From-Heaven-Sonntag». Bei der Gemeinschaftsproduktion des Medienhauses der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, des Kirchenkreises Hanau und des Privatsenders HIT RADIO FFH ist das Besondere, dass immer ein Pop-Song im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht.

Über den Hit für den 26. September 2021 können jetzt Internetnutzerinnen und -nutzer ab sofort auf der Internetseite der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck abstimmen: Zur Auswahl stehen «Colors» von Stefanie Heinzmann und «Irgendwann ist Jetzt» von Max Giesinger. Beide Songs machen Mut, zu sich selbst zu stehen und auf sich selbst zu vertrauen. Wie der Glaube dabei helfen kann, darüber wird in den Gottesdiensten am Hit-From-Heaven-Sonntag im September nachgedacht. Die Abstimmung läuft bis zum 31. März 2021. (08.03.2021)

Wir stellen Ihnen die Hits hier vor:

In «Colors» träumt Stefanie Heinzmann davon, wie schön es wäre, mal ohne Zwänge zu leben und sich so zu zeigen, wie wir wirklich sind: mit unseren Mängeln und Narben. Stefanie Heinzmann meint, wir sollten uns selbst als ein Kunstwerk sehen und annehmen. Dann können wir stolz sein auf die Farben unseres Herzens: auf unsere Gefühle, Wünsche oder Ängste. Damit wir Frieden finden, mit uns selbst und allen anderen. Ein toller Song mit richtig viel Power.

Der Song «Irgendwann ist Jetzt» von Max Giesinger spricht vermutlich Vielen aus dem Herzen. Da geht es darum, nicht immer alles aufzuschieben, was wir längst schon machen möchten: sich mal aus dem Stress rausziehen und sich mehr Zeit nehmen - für uns selbst und die Familie. Aber Gelingen kann das nur, wenn wir Zweifel und Bedenken  beiseiteschieben und darauf achten, was in uns steckt. Dann können wir vertrauen und sind offen für die Beziehung zu anderen.