Aktuell: Video-Botschaft der Bischöfin zum Tag des Ehrenamts

Kassel. Zum Internationalen Tag des Ehrenamts spricht die Bischöfin der Evangelischen Kirche. Dr. Beate Hofmann, allen in der Kirche engagierten Menschen ihren persönlichen Dank aus. In ihrer Videobotschaft zum 5. Dezember 2022 sagt die Bischöfin: «Sie sind der große Schatz unserer Kirche.»


Wir dokumentieren ihre Botschaft im Wortlaut:

«Liebe Ehrenamtliche in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, 

Sie sind der große Schatz unserer Kirche. Denn durch Sie lebt Kirche. Durch Sie erleben Menschen, was es heißt, zur Kirche zu gehören oder in Kontakt mit Kirche zu kommen. An vielen Orten, in vielerlei Gestalt sorgen Sie dafür, dass wir Evangelium teilen und damit unserem Auftrag nachkommen. Das allgemeine Priestertum aller Gläubigen - das leben Sie in Ihrem Engagement vor Ort vielfältig.

Darum will ich Ihnen heute am Tag des Ehrenamts ganz herzlich Danke sagen: Danke, dass Sie sich einbringen - mit Ihrer Zeit, mit Ihrer Kraft, mit Ihren Ideen mit Ihrer Lust an der Gestaltung, der Begegnung, am Kirche sein. 

Ich hoffe, Sie haben auch weiterhin Freude an Ihrem Engagement und gute Erfahrungen in diesem 'sich engagieren' für die Kirche. Vielen Dank!»

Dr. Beate Hofmann
Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

2022-12-06 36854

5. Dezember 2022
Video-Botschaft der Bischöfin zum Tag des Ehrenamts

Kassel. Zum Internationalen Tag des Ehrenamts spricht die Bischöfin der Evangelischen Kirche. Dr. Beate Hofmann, allen in der Kirche engagierten Menschen ihren persönlichen Dank aus. In ihrer Videobotschaft zum 5. Dezember 2022 sagt die Bischöfin: «Sie sind der große Schatz unserer Kirche.»


Wir dokumentieren ihre Botschaft im Wortlaut:

«Liebe Ehrenamtliche in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, 

Sie sind der große Schatz unserer Kirche. Denn durch Sie lebt Kirche. Durch Sie erleben Menschen, was es heißt, zur Kirche zu gehören oder in Kontakt mit Kirche zu kommen. An vielen Orten, in vielerlei Gestalt sorgen Sie dafür, dass wir Evangelium teilen und damit unserem Auftrag nachkommen. Das allgemeine Priestertum aller Gläubigen - das leben Sie in Ihrem Engagement vor Ort vielfältig.

Darum will ich Ihnen heute am Tag des Ehrenamts ganz herzlich Danke sagen: Danke, dass Sie sich einbringen - mit Ihrer Zeit, mit Ihrer Kraft, mit Ihren Ideen mit Ihrer Lust an der Gestaltung, der Begegnung, am Kirche sein. 

Ich hoffe, Sie haben auch weiterhin Freude an Ihrem Engagement und gute Erfahrungen in diesem 'sich engagieren' für die Kirche. Vielen Dank!»

Dr. Beate Hofmann
Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Ehrenamtlicher Deutschunterricht Kirchengemeinde Caldern-Sterzhausen

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Der 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamtes – ein Gedenk- und Aktionstag, um allen Ehrenamtlichen Danke zu sagen, die mit ihrer Zeit, ihren Kompetenzen und ihrer Leidenschaft ihr Umfeld gestalten und für gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen. Und das sind viele: Weit mehr als ein Drittel aller Menschen in Deutschland sind engagiert – von jung bis alt und in ganz unterschiedlichen Bereichen. Auch unsere Kirche lebt von der Vielfalt des Engagements – die Pfadfinderin und der Konfiteamer, die Besuchsdienst-Aktive und der Flüchtlingsbegleiter, der Gemeindebriefredakteur und die Hospizhelferin, Kirchevorsteher, Prädikantin oder Landessynodalen - sie alle machen Kirche bunt und lebendig.

Übrigens: Wer mit Ehrenamtlichen arbeitet und Ideen in puncto Anerkennungskultur sucht, kann auf die Homepage dere Fachstelle Engagementförderung der Landeskirche surfen: Dort sind gleich 101 Möglichkeiten verzeichnet, Danke zu sagen.

(05.12.2022, red/engagiert-mitgestalten.de)


file_download Andacht:

Andacht von Bischöfin Dr. Beate Hofmann zum digitalen Ehrenamtsempfang am 4. Dezember 2022:

arrow_forward Linktipp:

Viele Informationen rund um das Thema Ehrenamt in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck finden sich auf der Homepage der Fachstelle Engagementförderung der EKKW: