Thema: Jona Festival 2021: «Mutig neue Schritte wagen»

Kassel (medio). In diesem Jahr fand das Gemeindefestival Jona digital statt. Unter dem Motto «Mutig neue Schritte wagen» präsentierten sich viele Gäste, darunter auch die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), Dr. Beate Hofmann. Am Pfingstmontag, 24.05.2021, gab es einen Livestream mit einer bunten und ermutigenden Botschaft. Das digitale Festival konnte im Internet auf YouTube oder im Fernsehen auf Bibel-TV angeschaut oder mit der Kirchengemeinde gemeinsam im Gottesdienst gefeiert werden.

Inhaltlich ging es dieses Jahr bei dem Festival darum, wie Menschen, Kirchen und Gemeinden die schwierige Zeit der Pandemie erlebt haben und wie sie trotz Beschränkungen mutig neue Schritte gegangen sind. Dazu gehörte auch, welche Erfahrungen sie mit Gott machen durften. Der 60-minütige Impulsgottesdienst mit Pfarrer Johannes Weth, dem Leiter des «Himmelsfels» und Bischöfin Beate Hofmann war für Erwachsene und Kinder zugleich gemacht. Musikalisch begleitet wurde das Festival von «Könige und Priester» aus Köln, einer der angesagtesten Bands der modernen christlichen Musikszene und Johannes Müllerbauer aus Augsburg, einer der bekanntesten christlichen Kinderliedermacher Deutschlands. Moderiert wurde das Festival von Katja Bernhardt aus Malsfeld und Pfarrer Armin Beck aus Kassel. (25.05.2021)

2021-05-25 32993

Online mit Video-Gottesdienst am Pfingstmontag
Jona Festival 2021: «Mutig neue Schritte wagen»

Hier können Sie den Video-Gottesdienst, an dem Pfarrer Johannes Weth vom «Himmelsfels» bei Spangenberg und Bischöfin Beate Hofmann mitwirkten, weiterhin anschauen. (Video: jonafestival.de)

Kassel (medio). In diesem Jahr fand das Gemeindefestival Jona digital statt. Unter dem Motto «Mutig neue Schritte wagen» präsentierten sich viele Gäste, darunter auch die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), Dr. Beate Hofmann. Am Pfingstmontag, 24.05.2021, gab es einen Livestream mit einer bunten und ermutigenden Botschaft. Das digitale Festival konnte im Internet auf YouTube oder im Fernsehen auf Bibel-TV angeschaut oder mit der Kirchengemeinde gemeinsam im Gottesdienst gefeiert werden.

Inhaltlich ging es dieses Jahr bei dem Festival darum, wie Menschen, Kirchen und Gemeinden die schwierige Zeit der Pandemie erlebt haben und wie sie trotz Beschränkungen mutig neue Schritte gegangen sind. Dazu gehörte auch, welche Erfahrungen sie mit Gott machen durften. Der 60-minütige Impulsgottesdienst mit Pfarrer Johannes Weth, dem Leiter des «Himmelsfels» und Bischöfin Beate Hofmann war für Erwachsene und Kinder zugleich gemacht. Musikalisch begleitet wurde das Festival von «Könige und Priester» aus Köln, einer der angesagtesten Bands der modernen christlichen Musikszene und Johannes Müllerbauer aus Augsburg, einer der bekanntesten christlichen Kinderliedermacher Deutschlands. Moderiert wurde das Festival von Katja Bernhardt aus Malsfeld und Pfarrer Armin Beck aus Kassel. (25.05.2021)

(Foto: jonafestival.de)

keyboard_arrow_left Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht:

arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter: