Podium: „Wozu wir Weihnachten brauchen“

„Wozu wir Weihnachten brauchen“ ist das Motto eines Podiumsgesprächs am 9. Dezember um 19 Uhr in der Kirche Kirchditmold (Schanzenstraße 1). Dr. Margot Käßmann, ev. Theologin, der Kasseler Regierungspräsident Mark Weinmeister und Holk Freytag, ehemaliger Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, werden nach gemeinsamen Antworten aus der Sicht des Glaubens, der Kultur und der Politik auf diese Frage suchen.

Die musikalische Umrahmung mit Auszügen aus dem wohl bekanntesten Werk der klassischen Musik zum Weihnachtsfest, Bachs Weihnachtsoratorium, übernehmen Studierende der Musikakademie unter Leitung von Thomas Pieper und Christiane Schmidt.

hr2-kultur wird die Veranstaltung mitschneiden und an Heiligabend, 24. Dezember, um 12 Uhr mit einer Wiederholung am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, um 23 Uhr senden.

Veranstalter sind der Evangelische Stadtkirchenkreis Kassel und die Fördergesellschaft der Musikakademie Kassel „Louis Spohr“.

Der Eintritt ist frei.

(29.11.2022