Evangelische Kindertagesstätte Waldau

In der Evangelischen Kindertagesstätte Waldau werden zur Zeit Kinder im Alter von 2-6 Jahren in zwei Gruppen betreut. Davon stehen 2 Plätze für Integrationen zur Verfügung.
Die Einrichtung liegt im alten Dorfkern von Waldau und ist eingebunden von Gemeindehaus, Kirche und Pfarrhaus. Unsere Kita verfügt über ein großes Außengelände, das den Kindern viel Raum zum Toben, Klettern, Spielen und Entdecken lässt. Mehrere Obstbäume, viele Beerensträucher und ein Hochbeet bereichern unseren Garten und geben unseren Kindern die Möglichkeit das Werden und Vergehen in der Natur mitzuerleben.

Unser Leitbild

Ungeachtet der kulturellen, sozialen und religiösen Herkunft nehmen wir jedes Kind in seiner Würde wahr. Im offenen und achtungsvollen Miteinander in der Begegnung mit der Vielfalt des menschlichen Lebens spiegelt sich unser christliches Selbstverständnis. Auf dieser Basis geben wir jedem Kind den Raum, die Zeit und die Ressourcen, die es für seine persönliche und soziale Entwicklung braucht. Dies geschieht in einer Atmosphäre von Vertrauen und Geborgenheit.

Konzeptionsidee

Unsere Einrichtung ist klein und überschaubar.
Wir arbeiten in zwei Gruppen. Der Schwerpunkt der ersten Gruppen liegt in der Betreuung der unter 3- bis 4jährigen, in der zweiten Gruppe werden die 4 ½ -6jährigen Kinder betreut. Beide Gruppen sind altersentsprechend ausgestattet. Die Betreuung findet punktuell als Stammgruppe in den entsprechenden Räumen statt, jedoch lassen unsere Räumlichkeiten jederzeit eine Öffnung für alle Kinder zu. Angebote können so, entweder altersentsprechend oder aber altersübergreifend stattfinden. In den Stammgruppen findet der Morgen- und Abschlusskreis statt, die Geburtstage werden gefeiert. Durch die Öffnung der Gruppen ergeben sich für die Kinder neue Entscheidungsmöglichkeiten, wo sie, was sie oder und mit wem sie spielen möchten, ob sie kreativ werden wollen oder sich ein Buch anschauen wollen. Die Gruppenöffnung unterstützt die Kinder beim Erkunden der Räume und Möglichkeiten und bietet Raum zum Knüpfen von Spiel- und Sozialkontakten. Sie können ihren Bewegungsdrang, aber auch ihrem Bedürfnis nach Ruhe besser nachkommen.


Spielplatz der Kindertagesstätte. ©

Angebote und Projekte

Wir machen Angebote damit der Alltag vielfältiger, interessanter, spannender und erlebnisreicher wird. Die Angebote fördern die Kinder im motorischen, kreativen und sprachlichen Bereich. Den Kindern wird neues Wissen vermittelt, und vorhandene Kenntnisse werden vertieft. Wir wecken die Neugier und die Experimentierfreude der Kinder und ermöglichen neue Erfahrungen im Sinnesbereich. Die Angebote sprechen Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung an, sie sind vielfältig und sollen Freude und Spaß am gemeinsamen Tun wecken.

Besonders inhaltliche Schwerpunkte

  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Themenbezogene Elternabende
  • Familiengottesdienste, Feste und Feiern
  • Vorschulgruppe
  • Gewaltprävention / Faustlos-Projekt
  • Zahlenland
  • Sprachfüchse (Kon-Lab)
  • Freies Frühstück
  • Zuckerfreier Vormittag
  • Kleine Forscher
  • Eingewöhnung in der Peer-Gruppe

Leitung

Stefanie Müller
Bergshäuser Str. 9
34123 Kassel

Telefon: (0561) 53883
E-Mail: kita.waldau@ekkw.de

Foto-Portrait des Ansprechpartners / der Ansprechpartnerin

Trägervertreter:

Pfarrer Dr. Klaus-Heinrich Neuhoff, Ev. Kirchengemeinde Waldau,
Bergshäuser Str. 7, 34123 Kassel, Telefon 0561 55575.