EKKW Service Reformation 2017 Karte Gemeinden Detailseite: Fulda (Gemeinden des Kirchenkreises Fulda)

Projektidee: Pflanzaktion "95 Apfelbäume"sit amet.

„Und wenn morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch mein Apfelbäumchen p?anzen“
Erntedankfest 2016: in allen Gemeinden (Schulen, Kliniken, Friedhöfen, Gefängnissen und anderen evangelischen Einrichtungen) des Kirchenkreises Fulda werden insgesamt 95 Apfelbäume gep?anzt. Wenn möglich sollen unterschiedliche alte Apfelbaumsorten gep?anzt werden (Kontakt zum Verein der Baumschulen: Erhalt alter
Obstsorten in Hessen). Die Gemeinden und Einrichtungen entscheiden selbst, wie viele Apfelbäume sie p?anzen wollen und wo. Die Gemeinden und Einrichtungen gestalten die Baump?anzung vor Ort eigenständig (Apfelfest in der Gemeinde, mit Gruppen und Kreisen wie KiTa & KiGo: mit Kindern ZukunA p?anzen, wir p?anzen Ho?nung, aber auch kommunal: wir sind für NachhalDgkeit, wir re en alte Obstsorten, schöne Rhön…).
 
Ziel: Möglichst große Ö?entlichkeitswirksamkeit (Titelbla  Fuldaer Zeitung; HR; FFH; etc.).
Erhalt von alten Obstsorten in der Region des Kirchenkreises Fulda (Umwelt und Schöpfungsverantwortung).
Individuelle Gestaltung in den Gemeinden (wir sind evangelisch und setzen auch heute noch Zeichen).

Projektteilnehmer: Kirchengemeinden und Einrichtungen des Evangelischen Kirchenkreises Fulda

2015-07-02 15768

Pflanzaktion "95 Apfelbäume"
Fulda (Gemeinden des Kirchenkreises Fulda)

Projektidee: Pflanzaktion "95 Apfelbäume"sit amet.

„Und wenn morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch mein Apfelbäumchen p?anzen“
Erntedankfest 2016: in allen Gemeinden (Schulen, Kliniken, Friedhöfen, Gefängnissen und anderen evangelischen Einrichtungen) des Kirchenkreises Fulda werden insgesamt 95 Apfelbäume gep?anzt. Wenn möglich sollen unterschiedliche alte Apfelbaumsorten gep?anzt werden (Kontakt zum Verein der Baumschulen: Erhalt alter
Obstsorten in Hessen). Die Gemeinden und Einrichtungen entscheiden selbst, wie viele Apfelbäume sie p?anzen wollen und wo. Die Gemeinden und Einrichtungen gestalten die Baump?anzung vor Ort eigenständig (Apfelfest in der Gemeinde, mit Gruppen und Kreisen wie KiTa & KiGo: mit Kindern ZukunA p?anzen, wir p?anzen Ho?nung, aber auch kommunal: wir sind für NachhalDgkeit, wir re en alte Obstsorten, schöne Rhön…).
 
Ziel: Möglichst große Ö?entlichkeitswirksamkeit (Titelbla  Fuldaer Zeitung; HR; FFH; etc.).
Erhalt von alten Obstsorten in der Region des Kirchenkreises Fulda (Umwelt und Schöpfungsverantwortung).
Individuelle Gestaltung in den Gemeinden (wir sind evangelisch und setzen auch heute noch Zeichen).

Projektteilnehmer: Kirchengemeinden und Einrichtungen des Evangelischen Kirchenkreises Fulda

keyboard_arrow_left Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht: