EKKW Service Reformation 2017 Karte Gemeinden Detailseite: Hanau-Wolfgang (Kirchengemeinde Wolfgang)

Projektidee: LUTHER IN FARBE ist eine weithin sichtbare Lichtinstallation am Turm der Lutherkirche Wolfgang. Sie bringt ein Jahr lang die liturgischen Farben zum Leuchten. Ein Kulturprogramm greift die Farben und Themen des Kirchenjahres auf.

Die erste der 95 Thesen Luthers will, „dass das ganze Leben der Glaubenden Buße sei“. Im Kirchenjahr bieten Advent und Passion Anlass, zur Besinnung – zur Buße – zu kommen. Die liturgische Farbe VIOLETT symbolisiert dies. Ebenso wie ROT für Geistesgegenwart steht, GRÜN für Wachstum und Entwicklung, WEISS für Christus und die Freiheit des Glaubens.

LUTHER IN FARBE lässt als Lichtinstallation an jedem Wochenende die liturgische Farbe des Sonntags am Kirchturm aufleuchten, weithin sichtbar als Farbmuster im Beton. Auf haushohen Farbtransparenten an der Kirchenfassade werden dazu die Themen der Liturgie benannt. Ausstellungen, Lesungen und Filme in der Lutherkirche nehmen Bezug auf die vier Symbolfarben der Liturgie. Kultur und Gottesdienst treten in einen Dialog.

Projektteilnehmer: Projektgruppe aus Kirchenvorstand Wolfgang und "Förderverein Lutherkirche Wolfgang"

2015-07-18 15972

LUTHER IN FARBE
Hanau-Wolfgang (Kirchengemeinde Wolfgang)

Projektidee: LUTHER IN FARBE ist eine weithin sichtbare Lichtinstallation am Turm der Lutherkirche Wolfgang. Sie bringt ein Jahr lang die liturgischen Farben zum Leuchten. Ein Kulturprogramm greift die Farben und Themen des Kirchenjahres auf.

Die erste der 95 Thesen Luthers will, „dass das ganze Leben der Glaubenden Buße sei“. Im Kirchenjahr bieten Advent und Passion Anlass, zur Besinnung – zur Buße – zu kommen. Die liturgische Farbe VIOLETT symbolisiert dies. Ebenso wie ROT für Geistesgegenwart steht, GRÜN für Wachstum und Entwicklung, WEISS für Christus und die Freiheit des Glaubens.

LUTHER IN FARBE lässt als Lichtinstallation an jedem Wochenende die liturgische Farbe des Sonntags am Kirchturm aufleuchten, weithin sichtbar als Farbmuster im Beton. Auf haushohen Farbtransparenten an der Kirchenfassade werden dazu die Themen der Liturgie benannt. Ausstellungen, Lesungen und Filme in der Lutherkirche nehmen Bezug auf die vier Symbolfarben der Liturgie. Kultur und Gottesdienst treten in einen Dialog.

Projektteilnehmer: Projektgruppe aus Kirchenvorstand Wolfgang und "Förderverein Lutherkirche Wolfgang"

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

keyboard_arrow_left Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht: