EKKW Service Reformation 2017 Karte Gemeinden Detailseite: Bad Hersfeld (Stadt- und Johanneskirchengemeinde)

Projektidee: Lange Luther Tafel

"Du glaubt nicht, wie gastfreundlich die Hersfelder waren." So schrieb Luther nach seinem Besuch in der Stadt an Spalatin. Das Bad Hersfeld und die Hersfelder immer noch gastfreundlich sind, wollen wir gerne deutlich machen. Dazu soll es eine lange Tafel durch Hersfeld geben, an die alle eingeladen sind: Menschen verschiedener Konfession, genau so wie Flüchtlinge oder die Fußballvereine. Gemeinsamkeit und Offenheit, Toleranz, Barmherzigkeit und Nächstenliebe stehen dabei im Vordergrund. Ganz so, wie Luther es in seinen Thesen ausgedrückt hat: Wichtig sind gute Werke der Nächstenliebe und Unterstützung für Arme oder Hilfsbedürftige. Gastfreundschaft ist darüber hinaus ein wichtiges Kulturgut. Gast und Gastgeber machen in der Zeit des Zusammenseins gemeinsame Erfahrungen, die zu Veränderungen, auch im eigenen Verhalten, führen können. Nicht zuletzt, weil Bad Hersfeld am Lutherweg liegt, ein berechtigtes und wichtiges Anliegen. Wie wir finden, nicht nur für die Kirchengemeinde.

Projektmitarbeiter: Kantorei, Diakonie, KonfirmandInnen, Gemeindekreise, Jugendarbeit, Vereine und Initiativen vor Ort

2015-07-13 16199

"Du glaubt nicht, wie gastfreundlich die Hersfelder waren" und sind
Bad Hersfeld (Stadt- und Johanneskirchengemeinde)

Projektidee: Lange Luther Tafel

"Du glaubt nicht, wie gastfreundlich die Hersfelder waren." So schrieb Luther nach seinem Besuch in der Stadt an Spalatin. Das Bad Hersfeld und die Hersfelder immer noch gastfreundlich sind, wollen wir gerne deutlich machen. Dazu soll es eine lange Tafel durch Hersfeld geben, an die alle eingeladen sind: Menschen verschiedener Konfession, genau so wie Flüchtlinge oder die Fußballvereine. Gemeinsamkeit und Offenheit, Toleranz, Barmherzigkeit und Nächstenliebe stehen dabei im Vordergrund. Ganz so, wie Luther es in seinen Thesen ausgedrückt hat: Wichtig sind gute Werke der Nächstenliebe und Unterstützung für Arme oder Hilfsbedürftige. Gastfreundschaft ist darüber hinaus ein wichtiges Kulturgut. Gast und Gastgeber machen in der Zeit des Zusammenseins gemeinsame Erfahrungen, die zu Veränderungen, auch im eigenen Verhalten, führen können. Nicht zuletzt, weil Bad Hersfeld am Lutherweg liegt, ein berechtigtes und wichtiges Anliegen. Wie wir finden, nicht nur für die Kirchengemeinde.

Projektmitarbeiter: Kantorei, Diakonie, KonfirmandInnen, Gemeindekreise, Jugendarbeit, Vereine und Initiativen vor Ort

keyboard_arrow_left Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht: