EKKW Service Reformation 2017 Karte Gemeinden Detailseite: Kirchhain-Großseelheim (Kirchengemeinde Großseelheim)

Projektidee: "Luthergärtchen"

Mitten im alten Ortskern, nah bei der Kirche, liegt eine Gartenfläche brach und verfällt zusehends. Im Rahmen der Großseelheimer Bewerbung für den Landesentscheid von „Unser Dorf hat Zukunft“ im Jahr 2015 kam die Idee auf, diese Fläche neu zu begrünen und damit nutzbar zu machen für alle Ortsbewohner. Dies soll in Form eines „Luthergärtchens“ geschehen!
Die Idee ist, den terrassenförmig angelegten Garten im unteren Teil mit heimischen Blumen einzusäen, in Anlehnung an Luther ein Apfelbäumchen zu pflanzen und eine Sitzecke zum Verweilen einzurichten. Im oberen Gartenteil, der als Grünfläche gestaltet wird, sollen Krokuszwiebeln in Form einer Lutherrose gepflanzt, sowie das lutherische „sola fide“, „sola gratia“ und „sola scriptura“ künstlerisch kreativ umgesetzt werden - Ideen dazu sammeln wir noch (Kreuz, Wasserstelle, Bibeltext, ...?).  

Das Luthergärtchen soll eine attraktive Anlaufstelle für Jung und Alt werden – ob für ein Picknick der Krabbelgruppe oder ein Schwätzchen unter Senioren. Es lädt ein, über Gott und die Welt nachzudenken, zu verweilen, zur Ruhe zu kommen und zu sich selbst.

Projektteilnehmer: Gemeindeausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde Großseelheim, Ortsbeirat Großseelheim, Grundschule und Betreuungsangebot Großseelheim, Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

2016-11-08 16213

Luthergärtchen
Kirchhain-Großseelheim (Kirchengemeinde Großseelheim)

Luthergärtchen vorher

Projektidee: "Luthergärtchen"

Mitten im alten Ortskern, nah bei der Kirche, liegt eine Gartenfläche brach und verfällt zusehends. Im Rahmen der Großseelheimer Bewerbung für den Landesentscheid von „Unser Dorf hat Zukunft“ im Jahr 2015 kam die Idee auf, diese Fläche neu zu begrünen und damit nutzbar zu machen für alle Ortsbewohner. Dies soll in Form eines „Luthergärtchens“ geschehen!
Die Idee ist, den terrassenförmig angelegten Garten im unteren Teil mit heimischen Blumen einzusäen, in Anlehnung an Luther ein Apfelbäumchen zu pflanzen und eine Sitzecke zum Verweilen einzurichten. Im oberen Gartenteil, der als Grünfläche gestaltet wird, sollen Krokuszwiebeln in Form einer Lutherrose gepflanzt, sowie das lutherische „sola fide“, „sola gratia“ und „sola scriptura“ künstlerisch kreativ umgesetzt werden - Ideen dazu sammeln wir noch (Kreuz, Wasserstelle, Bibeltext, ...?).  

Das Luthergärtchen soll eine attraktive Anlaufstelle für Jung und Alt werden – ob für ein Picknick der Krabbelgruppe oder ein Schwätzchen unter Senioren. Es lädt ein, über Gott und die Welt nachzudenken, zu verweilen, zur Ruhe zu kommen und zu sich selbst.

Projektteilnehmer: Gemeindeausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde Großseelheim, Ortsbeirat Großseelheim, Grundschule und Betreuungsangebot Großseelheim, Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

file_download Projektdokumentation

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

keyboard_arrow_left Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht: