Online-Zeitschriften: Online Zeitschriften


An unseren OPAC-Arbeitsplätzen (in den Räumen der Bibliothek) haben Sie die Möglichkeit, die folgenden Zeitschriften auch online zu nutzen:

2021-07-14 33372

Bibliothek
Online Zeitschriften


An unseren OPAC-Arbeitsplätzen (in den Räumen der Bibliothek) haben Sie die Möglichkeit, die folgenden Zeitschriften auch online zu nutzen:

  • Göttinger Predigtmeditationen
  • Handbuch der Religionen (Online Ausgabe der Loseblattsammlung)
  • Kerygma und Dogma
  • Kirchliche Zeitgeschichte
  • Ökumenische Rundschau
  • Pastoraltheologie
  • Praxis Gemeindepädagogik
  • Theologische Literaturzeitung
  • Theologische Rundschau
  • Wege zum Menschen
  • Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht
  • Zeitschrift für Theologie und Kirche

 

 

Göttinger Predigtmeditationen

(erscheint 4x jährlich innerhalb der Zeitschrift Pastoraltheologie)

Die Göttinger Predigtmeditationen fühlen sich der „Eigenbewegung des Wortes“ prinzipiell verpflichtet: Sie setzen beim Text ein, hören auf ihn, spüren ihm nach und stellen ihn in den Erfahrungsraum des Menschen.
Sie führen Predigende dahin, dass ihre Verkündigung Menschen aufhorchen lässt.
Die Göttinger Predigtmeditationen folgen der Lese- und Predigttextordnung und berücksichtigen unter homiletischen und liturgischen Prämissen den ökumenischen Horizont.

Quelle: https://www.vr-elibrary.de/gpre/about

 

 

Handbuch der Religionen

(online-Zugang zur Loseblattsammlung)

Das Handbuch der Religionen ist ein in Anspruch und Umfang einzigartiges, wissenschaftlich fundiertes Nachschlagewerk über das gesamte Spektrum der Religionen in Deutschland und im deutschsprachigen Raum.

Auf bisher ca. 6.800 Seiten in 8 Bänden bietet das Handbuch der Religionen:

  • wissenschaftlich fundiertes Orientierungswissen
  •  von einem Team kompetenter Experten aus derzeit 2 Herausgebern, 22 Fachgebietsleitern und über 200 Autoren
  • über Geschichte, religiöse Kernaussagen und Autoritäten, Organisationen und Verbreitung, Glaubenspraxis sowie das Verhältnis zum Staat und anderen Religionen
  • zur gezielten Recherche nach Themenbereichen
  • mit kontinuierlichen Informationen zu neuen Entwicklungen, ständig aktualisierten Neuerscheinungen und Kontaktadressen

Das Handbuch der Religionen ist daher unverzichtbar für Religionswissenschaftler, Theologen und Seelsorger, aber auch Soziologen, Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen und in der Erwachsenenbildung Tätige, wie Behörden und Beratungsstellen im Sozial- und Gesundheitswesen, Redaktionen und Bibliotheken.
Das Handbuch umfasst 8 Bände mit derzeit ca. 6.800 Seiten. Pro Jahr erscheinen vier Ergänzungslieferungen mit je ca. 180 Seiten.

Quelle: https://www.beck-shop.de/kloecker-tworuschka-handbuch-religionen/product/201301

 


 

Kerygma und Dogma

(erscheint 4x jährlich)

Die Zeitschrift Kerygma und Dogma begleitet kirchliches Lehren und Handeln. Sie beteiligt sich an aktueller Forschung aller theologischen Disziplinen. Dafür machen internationale Experten sowohl die Einsichten lutherischer Theologie als auch ökumenische Debatten fruchtbar.
Aufgrund zunehmend auch gesamteuropäischer Fragestellungen und zur Beförderung des transatlantischen Austauschs in der Theologie erscheinen Fachbeiträge in deutscher und englischer Sprache.

Quelle: https://www.vr-elibrary.de/kedo/about

 

 

Kirchliche Zeitgeschichte

(erscheint 2x jährlich)

Der Herausgeberkreis, Kirchenhistoriker aus West-, Nord-, Mittel- und Osteuropa sowie aus Nordamerika, sieht die Aufgabe kirchlicher Zeitgeschichte darin, die jüngste Vergangenheit multiperspektivisch darzustellen, um so zu begründeten Urteilen vorzudringen. Kirchengeschichtliche Themen dieses Jahrhunderts werden daher über Konfessionen, Grenzen und Ideologien hinweg untersucht.

Quelle: https://www.vr-elibrary.de/kize/about

 

 

Ökumenische Rundschau

(erscheint 4x jährlich)

Die führende deutschsprachige Zeitschrift der Ökumene

  • greift Grundsatzfragen der ökumenischen Bewegung auf
  • bringt interdisziplinäre und interreligiöse Beiträge
  • fördert die Diskussion zu Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung
  • reflektiert ökumenische Theoriebildung
  • analysiert ökumenische Dialoge
  • bringt Beiträge zu kontextueller Theologie und Genderfragen
  • verfolgt ökumenische Entwicklungen in Europa
  • berichtet von Kirchen und Bewegungen in anderen Kontinenten
  • dokumentiert bedeutende ökumenische Texte und Verlautbarungen
  • bietet wichtige ökumenische Fakten in Chronik, Personennachrichten, Buchrezensionen und Zeitschriftenschau

Quelle: https://www.oekumenische-rundschau.de/ueber_uns/

Pastoraltheologie

(erscheint 12 bzw. 8x jährlich)

Die Pastoraltheologie wendet sich an alle, die in kirchlicher Praxis arbeiten oder für sie ausbilden. Sie verfolgt die Diskussion auf dem gesamten Gebiet der Praktischen Theologie, nimmt Entwicklungen aus der Praxis auf und bietet reflektierte Anstöße für die Gemeindearbeit. Die Autorinnen und Autoren stehen in der kirchlichen Praxis oder kommen aus der praktisch-theologischen Wissenschaft sowie angrenzenden Gebieten.
Die Zeitschrift erscheint monatlich, jeden zweiten Monat im Quartal als Göttinger Predigtmeditationen mit zusammen ca. 560 + 500 Seiten im Jahr. Die digitalen Ausgaben der Artikel werden deutlich vor der Auslieferung der gedruckten Ausgabe online veröffentlicht.

Quelle: https://www.vr-elibrary.de/path/about

 

 

Praxis Gemeindepädagogik

(erscheint 4x jährlich)

Praxis Gemeindepädagogik ist eine in der evangelischen Verlagsanstalt erscheinende Fachzeitschrift für gemeindepädagogische Praxis und Theorie. Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich.

 

 

Theologische Literaturzeitung

(erscheint monatlich)

Die Theologische Literaturzeitung (ThLZ) erscheint monatlich (in Januar/Februar und Juli/August als Doppelheft Ende Januar bzw. Ende Juli) und bespricht nahezu alle wesentlichen Neuerscheinungen der deutschsprachigen Theologie, aber auch eine Fülle von Publikationen aus dem anglo-amerikanischen und skandinavischen Raum sowie u. a. französische, spanische und italienische Titel. Die Rezensionen erscheinen in der Regel auf Deutsch, englisch- und französischsprachige Beiträge sind jedoch ebenfalls möglich.

Quelle: https://www.thlz.com/

 

 

Theologische Rundschau

(erscheint 4x jährlich)

Die Theologische Rundschau (ThR) ist eine vierteljährlich erscheinende Rezensionszeitschrift.
Sie zeigt Stand und Tendenzen der theologischen Forschung auf:

  • in umfangreichen Literaturberichten,
  • in kürzeren Diskussionsbeiträgen, die in das jeweilige theologische Gespräch eingreifen,
  • in thematischen Aufsätzen, die einige wenige Neuerscheinungen zum Anlass wissenschaftlicher Auseinandersetzung nehmen,
  • in Einzelbesprechungen.

Die Theologische Rundschau überbrückt seit über 90 Jahren die Kluft zwischen Theologie und Kirche sowie zwischen den theologischen Disziplinen. Im einzelnen Jahrgang der ThR sind alle zentralen theologischen Disziplinen vertreten. Die ThR bietet nicht nur das Referat, sondern auch das weiterführende Urteil. Die Beiträge werden in deutscher Sprache veröffentlicht.

Quelle: https://www.mohrsiebeck.com/zeitschrift/theologische-rundschau-thr?no_cache=1#menu1

 

 

Wege zum Menschen

(erscheint 6x jährlich)

„Wege zum Menschen“ – Podium für das Gespräch zwischen Psychologie und Theologie, Medizin, Soziologie und Pädagogik. Die Zeitschrift bietet Beiträge zu Grenzfragen menschlichen Lebens, brisante Themen und Informationen für alle, die mit Menschen arbeiten.

Organ der Evangelischen Konferenz für Familien- und Lebensberatung e.V., der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie e.V. (DGfP) und der Konferenz für evangelische Krankenhausseelsorge.

Quelle: https://www.vr-elibrary.de/weme/about

 

 

Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht

(erscheint 4x jährlich)

Die Zeitschrift für evangelisches Kirchenrecht (ZevKR) behandelt alle Probleme und Aspekte des evangelischen Kirchenrechts und des Staatskirchenrechts, hauptsächlich in der Bundesrepublik Deutschland. Abhandlungen, Rezensionen und Berichte zur Rechtsprechung der staatlichen und kirchlichen Gerichte befassen sich sowohl mit grundsätzlichen als auch mit aktuellen praktischen Fragen. Sie erscheint vierteljährlich.

Quelle: https://www.mohrsiebeck.com/zeitschrift/zeitschrift-fuer-evangelisches-kirchenrecht-zevkr?no_cache=1#menu1

 

 

Zeitschrift für Theologie und Kirche

(erscheint 4x jährlich)

Die Zeitschrift für Theologie und Kirche (ZThK) erörtert zentrale Themen theologischen Denkens und kirchlicher Praxis. Sie wendet sich an Studierende wie Lehrende, an Pfarrer und Pfarrerinnen, Lehrerinnen und Lehrer, die regelmäßig Einblick in die wichtigsten aktuellen Forschungen in allen theologischen Disziplinen gewinnen wollen. Sie ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, die gründlich informiert und zu eigener theologischer Arbeit anregen will.

Quelle: https://www.mohrsiebeck.com/zeitschrift/zeitschrift-fuer-theologie-und-kirche-zthk?no_cache=1#menu1