AG Erwachsenenbildung: Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Wáldeck

Die Arbeitsgemeinschaft setzt sich zusammen aus Vertreter*innen der  Kirchenkreise, sowie überregionaler Einrichtungen, Verbände und Werke der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Sie fördert das konzeptionelle, organisatorische und finanzielle Zusammenwirken dieser Anbieter von Erwachsenen-bildungsveranstaltungen in Kurhessen-Waldeck. Die AGEB gehört über die Evangelische Landesorganisation (ELO) zu den neun, vom Land Hessen im Hessischen Weiterbildungsgesetzt anerkannten Freien Trägern.
Erziehung, Bildung und Befähigung zur Gestaltung der Demokratie sind die gemeinsamen Ziele der Arbeit der Freien Träger. Als Anbieter außerschulischer Bildung reflektieren sie mit ihren Bildungsangeboten gesellschaftliche und soziale Prozesse.
Zu den Aufgaben der AGEB gehört die Beratung von Gemeinden und Einrichtungen zur finanziellen Förderung von öffentlich ausgeschriebenen Bildungsmaßnahmen sowie die Antragsbearbeitung. Zuschüsse nach dem Hessischen Weiterbildungsgesetz werden gegen Antrag und Verwendungsnachweis vergeben.

Mitteilung der Geschäftsstelle über wichtige Änderungen

Personalveränderungen

Frau Rössel hat zum 1. September 2020 ihren neuen Wirkungskreis bei der Evangelischen Akade­mie. Geschäftsführer der AGEB ist jetzt Herr Frank Weide, den Sie telefonisch unter 0561-9378-372 erreichen können.

Ebenfalls ist Frau Busse seit 1.November 2020 nicht mehr für die AGEB tätig. Frau Elsner hat die Nachfolge angetreten. Sie erreichen Frau Elsner telefonisch unter 0561-9378-1963.

Per Mail erreichen Sie Herrn Weide und Frau Elsner unter ageb@ekkw.de

Online-/Digitalkurse

Ab sofort unterstützt die AGEB auch Kurse, die digital durchgeführt werden, mit 20,00 € pro Unter­richtseinheit. Hierbei kann es sich sowohl um eine Tagesveranstaltung als auch eine Veranstal­tungsreihe handeln. Gefördert werden Veranstaltungen mit mind. 4 und max. 30 Unterrichtseinhei­ten sowie eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Bei Veranstaltungsreihen muss der Teilneh­merkreis für die gesamte Dauer gleichbleiben.

Zusätzlich zu den stattgefundenen Unterrichtseinheiten werden für den Technik-Check pauschal zwei Unterrichtseinheiten berücksichtigt.

Weitere aktuelle Informationen finden im Bereich Donwnload, Infobrief.

Es grüßt Sie herzlich

das AGEB-Team

Frank Weide, Renate Elsner, Kerstin Saake

Geschäftsstelle der AGEB
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel
Tel. 0561-9378-372
Fax 0561-9378-439
ageb@ekkw.de

 

2020-12-17 5820

AGEB
Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Wáldeck

AGEB

Die Arbeitsgemeinschaft setzt sich zusammen aus Vertreter*innen der  Kirchenkreise, sowie überregionaler Einrichtungen, Verbände und Werke der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Sie fördert das konzeptionelle, organisatorische und finanzielle Zusammenwirken dieser Anbieter von Erwachsenen-bildungsveranstaltungen in Kurhessen-Waldeck. Die AGEB gehört über die Evangelische Landesorganisation (ELO) zu den neun, vom Land Hessen im Hessischen Weiterbildungsgesetzt anerkannten Freien Trägern.
Erziehung, Bildung und Befähigung zur Gestaltung der Demokratie sind die gemeinsamen Ziele der Arbeit der Freien Träger. Als Anbieter außerschulischer Bildung reflektieren sie mit ihren Bildungsangeboten gesellschaftliche und soziale Prozesse.
Zu den Aufgaben der AGEB gehört die Beratung von Gemeinden und Einrichtungen zur finanziellen Förderung von öffentlich ausgeschriebenen Bildungsmaßnahmen sowie die Antragsbearbeitung. Zuschüsse nach dem Hessischen Weiterbildungsgesetz werden gegen Antrag und Verwendungsnachweis vergeben.

Mitteilung der Geschäftsstelle über wichtige Änderungen

Personalveränderungen

Frau Rössel hat zum 1. September 2020 ihren neuen Wirkungskreis bei der Evangelischen Akade­mie. Geschäftsführer der AGEB ist jetzt Herr Frank Weide, den Sie telefonisch unter 0561-9378-372 erreichen können.

Ebenfalls ist Frau Busse seit 1.November 2020 nicht mehr für die AGEB tätig. Frau Elsner hat die Nachfolge angetreten. Sie erreichen Frau Elsner telefonisch unter 0561-9378-1963.

Per Mail erreichen Sie Herrn Weide und Frau Elsner unter ageb@ekkw.de

Online-/Digitalkurse

Ab sofort unterstützt die AGEB auch Kurse, die digital durchgeführt werden, mit 20,00 € pro Unter­richtseinheit. Hierbei kann es sich sowohl um eine Tagesveranstaltung als auch eine Veranstal­tungsreihe handeln. Gefördert werden Veranstaltungen mit mind. 4 und max. 30 Unterrichtseinhei­ten sowie eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Bei Veranstaltungsreihen muss der Teilneh­merkreis für die gesamte Dauer gleichbleiben.

Zusätzlich zu den stattgefundenen Unterrichtseinheiten werden für den Technik-Check pauschal zwei Unterrichtseinheiten berücksichtigt.

Weitere aktuelle Informationen finden im Bereich Donwnload, Infobrief.

Es grüßt Sie herzlich

das AGEB-Team

Frank Weide, Renate Elsner, Kerstin Saake

Geschäftsstelle der AGEB
Wilhelmshöher Allee 330
34131 Kassel
Tel. 0561-9378-372
Fax 0561-9378-439
ageb@ekkw.de

 

file_download Leitfaden

Ein Leitfaden zur Förderung von Erwachsenenbildungsveranstaltungen mit staatlichen und kirchlichen Mitteln herausgegeben von der AGEB der EKKW