Fortbildungen: aktive Väter - Fortbildung für Vater-Kind-Angebote in Kindertagesstätten, Familienbildung und Kirchengemeinden

Ehren- bzw. nebenamtliche Männer planen und leiten mit Vätern Vater-Kind-Aktivitäten, z. B. eine Übernachtungsaktion in der Kita oder ein Erlebnis-wochenende im Verein oder Zelten in der Natur während des Konfirmandenunter-richts oder eine Kanutour oder, oder, oder …

Dazu werden engagierte Männer vom Oktober bis Dezember 2021 an zwei Wochenenden, einer Übernachtungsaktion und mit der Teilnahme an einer Vater-Kind-Aktion ausgebildet. 

In der Fortbildung erhalten Männer mit und ohne pädagogische Vorbildung das nötige Handwerks-zeug für diese tollen Aktivitäten. Sie ist anerkannt im Rahmen der Aufbau- und Ergänzungsausbildung der EKKW.

2021-04-14 21596

Nächste Fortbildung startet am 1. Oktober 2021
aktive Väter - Fortbildung für Vater-Kind-Angebote in Kindertagesstätten, Familienbildung und Kirchengemeinden

Foto: Hessenstiftung

Ehren- bzw. nebenamtliche Männer planen und leiten mit Vätern Vater-Kind-Aktivitäten, z. B. eine Übernachtungsaktion in der Kita oder ein Erlebnis-wochenende im Verein oder Zelten in der Natur während des Konfirmandenunter-richts oder eine Kanutour oder, oder, oder …

Dazu werden engagierte Männer vom Oktober bis Dezember 2021 an zwei Wochenenden, einer Übernachtungsaktion und mit der Teilnahme an einer Vater-Kind-Aktion ausgebildet. 

In der Fortbildung erhalten Männer mit und ohne pädagogische Vorbildung das nötige Handwerks-zeug für diese tollen Aktivitäten. Sie ist anerkannt im Rahmen der Aufbau- und Ergänzungsausbildung der EKKW.

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Fortbildungen: Ausbildung zum/r Kirchenführer/in

Die erfolgreiche Kirchenführerausbildung geht in die vierte Runde und startet am 2. Oktober. Sie richtet sich an Menschen, die mehr über Architektur, Geschichte und Theologie erfahren, sich christliche Symbole mit Kopf, Herz und Hand erschließen und ihre gewonnenen Erkenntnisse und Fähigkeiten interessierten Kirchenbesucher*innen vermitteln wollen.

In Online-Modulen, regionalen Studienzirkeln, Präsenzver-anstaltungen, einer eigenen Kirchenführung und einer Projektarbeit erarbeiten die Teilnehmer*innen sich Grundkenntnisse, mit denen sie kirchenpädagogische Führungen durchführen können. Neben einem bewährten Team, das die Ausbildungsgruppe begleitet, werden inhaltliche Schwerpunkte von verschiedenen Referent*innen entfaltet. Die Teilnahmekosten für den einjährigen Lehrgang betragen 300 Euro (inklusive Programm, Unterkunft und Verpflegung).

Die Ausbildung ist zertifiziert vom Bundesverband Kirchenpädagogik. Für Rückfragen steht Regina Ibanek gerne zur Verfügung (regina.ibanek@ekkw.de).

2021-08-03 33489

Kirchenpädagogik: Nächste Ausbildung startet am 2. Oktober 2021
Ausbildung zum/r Kirchenführer/in

Grafik: EKKW

Die erfolgreiche Kirchenführerausbildung geht in die vierte Runde und startet am 2. Oktober. Sie richtet sich an Menschen, die mehr über Architektur, Geschichte und Theologie erfahren, sich christliche Symbole mit Kopf, Herz und Hand erschließen und ihre gewonnenen Erkenntnisse und Fähigkeiten interessierten Kirchenbesucher*innen vermitteln wollen.

In Online-Modulen, regionalen Studienzirkeln, Präsenzver-anstaltungen, einer eigenen Kirchenführung und einer Projektarbeit erarbeiten die Teilnehmer*innen sich Grundkenntnisse, mit denen sie kirchenpädagogische Führungen durchführen können. Neben einem bewährten Team, das die Ausbildungsgruppe begleitet, werden inhaltliche Schwerpunkte von verschiedenen Referent*innen entfaltet. Die Teilnahmekosten für den einjährigen Lehrgang betragen 300 Euro (inklusive Programm, Unterkunft und Verpflegung).

Die Ausbildung ist zertifiziert vom Bundesverband Kirchenpädagogik. Für Rückfragen steht Regina Ibanek gerne zur Verfügung (regina.ibanek@ekkw.de).

Fortbildungen: Gott in allen Dingen suchen und finden

Viele Menschen sehnen sich heute nach einer lebendigen Spiritualität. Nach Sinn, bewusstem Dasein und religiösen Erfahrungen, die den Rahmen der kirchlichen Angebote erweitern. Die Fortbildung möchte Frauen und Männern Erfahrungsräume öffnen: Durch Stille und Meditation, Übungen zur Achtsamkeit, Gänge in der Natur, Musik und Bewegung, Exerzitien in der Stadt, Austausch und Gespräch. Für alle, die Anregungen suchen für sich und/oder für ihre haupt- und ehrenamtliche Arbeit.

2021-09-16 33467

Fortbildung Christliche Spiritualität ab 11.12.2021
Gott in allen Dingen suchen und finden

Foto: Wöllenstein

Viele Menschen sehnen sich heute nach einer lebendigen Spiritualität. Nach Sinn, bewusstem Dasein und religiösen Erfahrungen, die den Rahmen der kirchlichen Angebote erweitern. Die Fortbildung möchte Frauen und Männern Erfahrungsräume öffnen: Durch Stille und Meditation, Übungen zur Achtsamkeit, Gänge in der Natur, Musik und Bewegung, Exerzitien in der Stadt, Austausch und Gespräch. Für alle, die Anregungen suchen für sich und/oder für ihre haupt- und ehrenamtliche Arbeit.

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen: