Männer: Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Für Männer: Seminare, Wochenenden, Bildungsurlaub, Vater-Kind-Angebote, Männergruppen, Natur und Spiritualität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr ....

Online-Beratung für Jungen und Männer finden Sie, findet Ihr hier!

Für Männer,die in Krisensituationen nicht die Beherrschung verlieren wollen, gibt es das Survival-Kit für Männer unter Druck oder eine Videoreihe der Männerberater Ralf Ruhl und Robert Moos.

Hilfetelefon Gewalt an Männern: 0800 1239900,  

Mitzeichnen unter https://openpetition.de/vaterschaftsfreistellung: Eine gemeinsame Elternschaft beginnt ab der Geburt. Daher sollten auch beide Eltern die Möglichkeit haben, gerade diese erste, wichtige Zeit auch gemeinsam wahrzunehmen und so den Grundstein für eine gemeinsam gelebte elterliche Verantwortung zu legen. Eigentlich sollen nach der EU-Vereinbarkeits-Richtlinie Väter in allen Mitgliedsstaaten einen Anspruch auf 10 Tage Freistellung rund um die Geburt haben. Die Bundesregierung verweigert sich dem bisher leider.

Veranstaltungen:

2021-09-15 12888

Herzlich willkommen auf unserer Webseite - Kontaktdaten finden Sie ganz unten!
Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

(Foto: medio.tv/Schauderna)

Für Männer: Seminare, Wochenenden, Bildungsurlaub, Vater-Kind-Angebote, Männergruppen, Natur und Spiritualität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr ....

Online-Beratung für Jungen und Männer finden Sie, findet Ihr hier!

Für Männer,die in Krisensituationen nicht die Beherrschung verlieren wollen, gibt es das Survival-Kit für Männer unter Druck oder eine Videoreihe der Männerberater Ralf Ruhl und Robert Moos.

Hilfetelefon Gewalt an Männern: 0800 1239900,  

Mitzeichnen unter https://openpetition.de/vaterschaftsfreistellung: Eine gemeinsame Elternschaft beginnt ab der Geburt. Daher sollten auch beide Eltern die Möglichkeit haben, gerade diese erste, wichtige Zeit auch gemeinsam wahrzunehmen und so den Grundstein für eine gemeinsam gelebte elterliche Verantwortung zu legen. Eigentlich sollen nach der EU-Vereinbarkeits-Richtlinie Väter in allen Mitgliedsstaaten einen Anspruch auf 10 Tage Freistellung rund um die Geburt haben. Die Bundesregierung verweigert sich dem bisher leider.

Veranstaltungen:

arrow_forward Newsletter Männerarbeit

Der Newsletter Männerarbeit erscheint mehrmals im Jahr mit Veranstaltungsangeboten sowie Interessantem und Wichtigem aus der Männerarbeit.

arrow_forward Online-Anmeldung

Hier können Sie sich online zu unseren Veranstaltungen anmelden:

arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Männer: Väter (-Arbeit) im Stresstest

Seit Corona ist alles anders. Gewohnte Abläufe und Strukturen existieren nicht mehr, der Alltag muss immer wieder neu organisiert werden und verändert die Lebensrealitäten für Familien bis heute. Viele Väter verbringen pandemiebedingt mehr Zeit mit ihren Kindern. Gleichzeitig waren und sind viele Angebote der Väterarbeit stark eingeschränkt. Der Fachtag „Väter (Arbeit) im Stresstest“ thematisiert die aktuelle Situation der Väter und die damit verbundenen Herausforderungen für die Väterarbeit. Anmeldung unter www.eveeno.com/stresstest .

 

 

2021-09-14 31772

Digitale Fachtagung am 1.10.2021 von 10.00-16.00 Uhr
Väter (-Arbeit) im Stresstest

Foto: LAG

Seit Corona ist alles anders. Gewohnte Abläufe und Strukturen existieren nicht mehr, der Alltag muss immer wieder neu organisiert werden und verändert die Lebensrealitäten für Familien bis heute. Viele Väter verbringen pandemiebedingt mehr Zeit mit ihren Kindern. Gleichzeitig waren und sind viele Angebote der Väterarbeit stark eingeschränkt. Der Fachtag „Väter (Arbeit) im Stresstest“ thematisiert die aktuelle Situation der Väter und die damit verbundenen Herausforderungen für die Väterarbeit. Anmeldung unter www.eveeno.com/stresstest .

 

 

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Männer: aktive Väter - Fortbildung für Vater-Kind-Angebote in Kindertagesstätten, Familienbildung und Kirchengemeinden

Ehren- bzw. nebenamtliche Männer planen und leiten mit Vätern Vater-Kind-Aktivitäten, z. B. eine Übernachtungsaktion in der Kita oder ein Erlebniswochenende im Verein oder Zelten in der Natur während des Konfirmandenunter-richts oder eine Kanutour oder, oder, oder …

Engagiere Männer werden vom Oktober bis Dezember 2021 an zwei Wochenenden, einer Übernachtungsaktion und mit der Teilnahme an einer Vater-Kind-Aktion ausgebildet.

In der Fortbildung erhalten Männer mit und ohne pädagogische Vorbildung das nötige Handwerks-zeug für diese tollen Aktivitäten. Sie ist anerkannt im Rahmen der Aufbau- und Ergänzungsausbildung der EKKW.

 

2021-02-04 29811

Neu konzipierte Fortbildung startet am 1. Oktober 2021
aktive Väter - Fortbildung für Vater-Kind-Angebote in Kindertagesstätten, Familienbildung und Kirchengemeinden

Foto: Hessenstiftung

Ehren- bzw. nebenamtliche Männer planen und leiten mit Vätern Vater-Kind-Aktivitäten, z. B. eine Übernachtungsaktion in der Kita oder ein Erlebniswochenende im Verein oder Zelten in der Natur während des Konfirmandenunter-richts oder eine Kanutour oder, oder, oder …

Engagiere Männer werden vom Oktober bis Dezember 2021 an zwei Wochenenden, einer Übernachtungsaktion und mit der Teilnahme an einer Vater-Kind-Aktion ausgebildet.

In der Fortbildung erhalten Männer mit und ohne pädagogische Vorbildung das nötige Handwerks-zeug für diese tollen Aktivitäten. Sie ist anerkannt im Rahmen der Aufbau- und Ergänzungsausbildung der EKKW.

 

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Männer: Zur Ruhe kommen im geistlichen Zentrum Schwanberg

Endlich einmal Abstand gewinnen, den Anforderungen und Belastungen des Alltags bewusst den Rücken kehren, gemeinsam mit anderen Männern innehalten, sich Zeit nehmen für sich und Gott.

Dies bieten die „Klostertage für Männer“ im geistlichen Zentrum Schwanberg. Die Teilnahme an den Stundengebeten der Schwestern, die nach den Regeln des Hl. Benedikt leben, ordnet den Tagesablauf. Zeiten für Gesprächsrunden, für Meditations- und Körperübungen, für Stille und für eigene Wege wechseln einander ab.

2021-07-28 33466

Klostertage für Männer 9.-12.12.2021
Zur Ruhe kommen im geistlichen Zentrum Schwanberg

Foto: Schwanberg

Endlich einmal Abstand gewinnen, den Anforderungen und Belastungen des Alltags bewusst den Rücken kehren, gemeinsam mit anderen Männern innehalten, sich Zeit nehmen für sich und Gott.

Dies bieten die „Klostertage für Männer“ im geistlichen Zentrum Schwanberg. Die Teilnahme an den Stundengebeten der Schwestern, die nach den Regeln des Hl. Benedikt leben, ordnet den Tagesablauf. Zeiten für Gesprächsrunden, für Meditations- und Körperübungen, für Stille und für eigene Wege wechseln einander ab.

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Männer: Gott in allen Dingen suchen und finden

Viele Menschen sehnen sich heute nach einer lebendigen Spiritualität. Nach Sinn, bewusstem Dasein und religiösen Erfahrungen, die den Rahmen der kirchlichen Angebote erweitern. Die Fortbildung möchte Frauen und Männern Erfahrungsräume öffnen: Durch Stille und Meditation, Übungen zur Achtsamkeit, Gänge in der Natur, Musik und Bewegung, Exerzitien in der Stadt, Austausch und Gespräch. Für alle, die Anregungen suchen für sich und/oder für ihre haupt- und ehrenamtliche Arbeit.

2021-09-16 33465

Fortbildung Christliche Spiritualität ab 11.12.2021
Gott in allen Dingen suchen und finden

Foto: Wöllenstein

Viele Menschen sehnen sich heute nach einer lebendigen Spiritualität. Nach Sinn, bewusstem Dasein und religiösen Erfahrungen, die den Rahmen der kirchlichen Angebote erweitern. Die Fortbildung möchte Frauen und Männern Erfahrungsräume öffnen: Durch Stille und Meditation, Übungen zur Achtsamkeit, Gänge in der Natur, Musik und Bewegung, Exerzitien in der Stadt, Austausch und Gespräch. Für alle, die Anregungen suchen für sich und/oder für ihre haupt- und ehrenamtliche Arbeit.

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Männer: Mann wird Vater

Die Bedeutung der Vater-Kind-Bindung für die kindliche Entwick-lung ist durch verschiedene Studien belegt. In den Frühen Hilfen werden Väter bisher wenig berücksichtigt. Engagierte Einrichtungen können mangels männlicher Kursleiter oftmals keine speziellen Angebote für Väter machen. Hier setzt das neue Projekt in Stadt und Landkreis Kassel sowie in der Stadt Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf an. Gemeinsam mit den Akteur*innen in den jeweiligen Netzwerken der Frühen Hilfen sollen Angebote für werdende und junge Väter entwickelt und etabliert werden. Zudem werden Väterlotsen ausgebildet, die vor Ort Angebote mit Vätern durchführen.

Kontakt: Kassel: Christoph Lyding, christoph.lyding@ekkw.de , 0561 9378 1981, Marburg: Martin F. Mehl, martin.mehl@ekkw.de .

Nebenan finden Sie Materialien des Fachforums Frühe Hilfen ' Engagierte Vaterschaft von Anfang an'.

 

2021-07-27 30481

Neues Projekt 'Väter in den Frühe Hilfen' in Marburg und Kassel
Mann wird Vater

Foto: people-2942804_1920.jpg

Die Bedeutung der Vater-Kind-Bindung für die kindliche Entwick-lung ist durch verschiedene Studien belegt. In den Frühen Hilfen werden Väter bisher wenig berücksichtigt. Engagierte Einrichtungen können mangels männlicher Kursleiter oftmals keine speziellen Angebote für Väter machen. Hier setzt das neue Projekt in Stadt und Landkreis Kassel sowie in der Stadt Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf an. Gemeinsam mit den Akteur*innen in den jeweiligen Netzwerken der Frühen Hilfen sollen Angebote für werdende und junge Väter entwickelt und etabliert werden. Zudem werden Väterlotsen ausgebildet, die vor Ort Angebote mit Vätern durchführen.

Kontakt: Kassel: Christoph Lyding, christoph.lyding@ekkw.de , 0561 9378 1981, Marburg: Martin F. Mehl, martin.mehl@ekkw.de .

Nebenan finden Sie Materialien des Fachforums Frühe Hilfen ' Engagierte Vaterschaft von Anfang an'.

 

arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Männer: Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Stefan Sigel, Fachreferent für Männerarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
Fax: (0561) 9378-417
E-Mail: stefan.sigel@ekkw.de

Pascal Adam, Fachreferent für Familienbildung und Väterarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
E-Mail: pascal.adam@ekkw.de

Camilla Utsch, Sekretariat                                                                                                                                                                       Tel.: (0561) 9378-283
E-Mail erwachsenenbildung@ekkw.de

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen sowie weitere Infos dazu finden Sie unter Termine in der Navigation oben das Dreieck rechts neben 'Männer'.

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/ekkw.maenner .

2021-07-05 10607


Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Stefan Sigel, Fachreferent für Männerarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
Fax: (0561) 9378-417
E-Mail: stefan.sigel@ekkw.de

Pascal Adam, Fachreferent für Familienbildung und Väterarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
E-Mail: pascal.adam@ekkw.de

Camilla Utsch, Sekretariat                                                                                                                                                                       Tel.: (0561) 9378-283
E-Mail erwachsenenbildung@ekkw.de

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen sowie weitere Infos dazu finden Sie unter Termine in der Navigation oben das Dreieck rechts neben 'Männer'.

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/ekkw.maenner .

arrow_forward Landeskirchenamt:

Dieser Service wird verantwortet vom Dezernat Bildung im Landeskirchenamt in Kassel:

arrow_forward Erwachsenenbildung

Männerarbeit ist ein Arbeitsbereich des Referats Erwachsenenbildung