Männer: Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Für Männer: Seminare, Wochenenden, Bildungsurlaub, Vater-Kind-Angebote, Männergruppen, Natur und Spiritualität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr ....

Online-Beratung für Jungen und Männer finden Sie, findet Ihr hier!

Für Männer,die in Krisensituationen nicht die Beherrschung verlieren wollen, gibt es das Survival-Kit für Männer unter Druck oder eine Videoreihe der Männerberater Ralf Ruhl und Robert Moos.

Hilfetelefon Gewalt an Männern: 0800 1239900,  

Mitzeichnen unter https://openpetition.de/vaterschaftsfreistellung: Eine gemeinsame Elternschaft beginnt ab der Geburt. Daher sollten auch beide Eltern die Möglichkeit haben, gerade diese erste, wichtige Zeit auch gemeinsam wahrzunehmen und so den Grundstein für eine gemeinsam gelebte elterliche Verantwortung zu legen. Eigentlich sollen nach der EU-Vereinbarkeits-Richtlinie Väter in allen Mitgliedsstaaten einen Anspruch auf 10 Tage Freistellung rund um die Geburt haben. Die Bundesregierung verweigert sich dem bisher leider.

Veranstaltungen:

 

2021-12-21 12888

Herzlich willkommen auf unserer Webseite - Kontaktdaten finden Sie ganz unten!
Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

(Foto: medio.tv/Schauderna)

Für Männer: Seminare, Wochenenden, Bildungsurlaub, Vater-Kind-Angebote, Männergruppen, Natur und Spiritualität, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vieles mehr ....

Online-Beratung für Jungen und Männer finden Sie, findet Ihr hier!

Für Männer,die in Krisensituationen nicht die Beherrschung verlieren wollen, gibt es das Survival-Kit für Männer unter Druck oder eine Videoreihe der Männerberater Ralf Ruhl und Robert Moos.

Hilfetelefon Gewalt an Männern: 0800 1239900,  

Mitzeichnen unter https://openpetition.de/vaterschaftsfreistellung: Eine gemeinsame Elternschaft beginnt ab der Geburt. Daher sollten auch beide Eltern die Möglichkeit haben, gerade diese erste, wichtige Zeit auch gemeinsam wahrzunehmen und so den Grundstein für eine gemeinsam gelebte elterliche Verantwortung zu legen. Eigentlich sollen nach der EU-Vereinbarkeits-Richtlinie Väter in allen Mitgliedsstaaten einen Anspruch auf 10 Tage Freistellung rund um die Geburt haben. Die Bundesregierung verweigert sich dem bisher leider.

Veranstaltungen:

 

arrow_forward Newsletter Männerarbeit

Der Newsletter Männerarbeit erscheint mehrmals im Jahr mit Veranstaltungsangeboten sowie Interessantem und Wichtigem aus der Männerarbeit.

arrow_forward Online-Anmeldung

Hier können Sie sich online zu unseren Veranstaltungen anmelden:

arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Männer: Das richtige Maß, die eigene Mitte finden – Männerrollen im Wandel

Endlich Ruhe! Gehen Sie mit anderen Männern Ihren Weg in den Bergen Südtirols. Genießen Sie die Schönheit der Bergwelt. Tanken Sie Kraft in der Natur. Entspannen Sie sich aktiv. Denn neue Rollenbilder und Anforderungen in Familie und Beruf erfordern von uns Männern Kraft und Energie. Unser Programm: Wanderungen in den Bergen, spezielle Übungen drinnen und draußen aus Kung Fu, Meditation und Taiji und Entwicklung einer persönlichen Balance zwischen Beruf, Familie und Eigenwelt.

 

2022-01-13 33465

Seminar / Bildungsurlaub für Männer 12.-18..6.2022 in Südtirol
Das richtige Maß, die eigene Mitte finden – Männerrollen im Wandel

Foto: Glieshof

Endlich Ruhe! Gehen Sie mit anderen Männern Ihren Weg in den Bergen Südtirols. Genießen Sie die Schönheit der Bergwelt. Tanken Sie Kraft in der Natur. Entspannen Sie sich aktiv. Denn neue Rollenbilder und Anforderungen in Familie und Beruf erfordern von uns Männern Kraft und Energie. Unser Programm: Wanderungen in den Bergen, spezielle Übungen drinnen und draußen aus Kung Fu, Meditation und Taiji und Entwicklung einer persönlichen Balance zwischen Beruf, Familie und Eigenwelt.

 

arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Männer: Bikerfreizeit für Männer und Frauen - auf Teer und/oder Schotter

Wir genießen entweder kurvenreiche Straßen über wunderschöne Pässe quer durch die letzten südlichen Alpenausläufer oder parallel als Endurist schmale Waldwege und oft in Serpentinen verlaufende Schotterstraßen.

Abends entspannen wir uns bei ausgezeichnetem italienischen Essen und angeregten Gesprächen. Ein Blick in die Bibel regt uns, innerlich mal „off Road“ zu gehen – jenseits ausgetretener Gedankenpfade gibt es noch viel zu entdecken!

2022-01-10 34421

18.-25.6.2022 in der Albergo al Pino, Stoner, Italien
Bikerfreizeit für Männer und Frauen - auf Teer und/oder Schotter

Foto: Albergo al Pino

Wir genießen entweder kurvenreiche Straßen über wunderschöne Pässe quer durch die letzten südlichen Alpenausläufer oder parallel als Endurist schmale Waldwege und oft in Serpentinen verlaufende Schotterstraßen.

Abends entspannen wir uns bei ausgezeichnetem italienischen Essen und angeregten Gesprächen. Ein Blick in die Bibel regt uns, innerlich mal „off Road“ zu gehen – jenseits ausgetretener Gedankenpfade gibt es noch viel zu entdecken!

file_download Download:

Hier können Sie folgende Dateien herunterladen:

Männer: Mann wird Vater

Die Bedeutung der Vater-Kind-Bindung für die kindliche Entwick-lung ist durch verschiedene Studien belegt. In den Frühen Hilfen werden Väter bisher wenig berücksichtigt. Engagierte Einrichtungen können mangels männlicher Kursleiter oftmals keine speziellen Angebote für Väter machen. Hier setzt das neue Projekt in Stadt und Landkreis Kassel sowie in der Stadt Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf an. Gemeinsam mit den Akteur*innen in den jeweiligen Netzwerken der Frühen Hilfen sollen Angebote für werdende und junge Väter entwickelt und etabliert werden. Zudem werden Väterlotsen ausgebildet, die vor Ort Angebote mit Vätern durchführen.

Kontakt: Kassel: Christoph Lyding, christoph.lyding@ekkw.de , 0561 9378 1981, Marburg: Martin F. Mehl, martin.mehl@ekkw.de .

Nebenan finden Sie Materialien des Fachforums Frühe Hilfen ' Engagierte Vaterschaft von Anfang an'.

 

2021-07-27 30481

Neues Projekt 'Väter in den Frühe Hilfen' in Marburg und Kassel
Mann wird Vater

Foto: people-2942804_1920.jpg

Die Bedeutung der Vater-Kind-Bindung für die kindliche Entwick-lung ist durch verschiedene Studien belegt. In den Frühen Hilfen werden Väter bisher wenig berücksichtigt. Engagierte Einrichtungen können mangels männlicher Kursleiter oftmals keine speziellen Angebote für Väter machen. Hier setzt das neue Projekt in Stadt und Landkreis Kassel sowie in der Stadt Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf an. Gemeinsam mit den Akteur*innen in den jeweiligen Netzwerken der Frühen Hilfen sollen Angebote für werdende und junge Väter entwickelt und etabliert werden. Zudem werden Väterlotsen ausgebildet, die vor Ort Angebote mit Vätern durchführen.

Kontakt: Kassel: Christoph Lyding, christoph.lyding@ekkw.de , 0561 9378 1981, Marburg: Martin F. Mehl, martin.mehl@ekkw.de .

Nebenan finden Sie Materialien des Fachforums Frühe Hilfen ' Engagierte Vaterschaft von Anfang an'.

 

arrow_forward Linktipp:

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter:

Männer: Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Stefan Sigel, Fachreferent für Männerarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
Fax: (0561) 9378-417
E-Mail: stefan.sigel@ekkw.de

Pascal Adam, Fachreferent für Familienbildung und Väterarbeit
Tel.: (0561) 9378-1985
E-Mail: pascal.adam@ekkw.de

Camilla Utsch, Sekretariat                                                                                                                                                                       Tel.: (0561) 9378-283
E-Mail erwachsenenbildung@ekkw.de

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen sowie weitere Infos dazu finden Sie unter Termine in der Navigation oben das Dreieck rechts neben 'Männer'.

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/ekkw.maenner .

2021-12-01 10607


Männerarbeit der Evang. Kirche von Kurhessen-Waldeck

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Stefan Sigel, Fachreferent für Männerarbeit
Tel.: (0561) 9378-477
Fax: (0561) 9378-417
E-Mail: stefan.sigel@ekkw.de

Pascal Adam, Fachreferent für Familienbildung und Väterarbeit
Tel.: (0561) 9378-1985
E-Mail: pascal.adam@ekkw.de

Camilla Utsch, Sekretariat                                                                                                                                                                       Tel.: (0561) 9378-283
E-Mail erwachsenenbildung@ekkw.de

Eine Übersicht über unsere Veranstaltungen sowie weitere Infos dazu finden Sie unter Termine in der Navigation oben das Dreieck rechts neben 'Männer'.

Sie finden uns auf Facebook: www.facebook.com/ekkw.maenner .

arrow_forward Landeskirchenamt:

Dieser Service wird verantwortet vom Dezernat Bildung im Landeskirchenamt in Kassel:

arrow_forward Erwachsenenbildung

Männerarbeit ist ein Arbeitsbereich des Referats Erwachsenenbildung

arrow_forward PAPAmobil

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: