Regeln Social Media: Umgangsregeln für unsere Sozialen Medien

Die Interaktionsfunktionen (Kommentare, Livechats u.ä.) der SocialMedia-Auftritte der Evangelischen Kirche von Kurrhessen-Waldeck dienen dem Austausch von Meinungen und der fairen Rückmeldung und Diskussion. Wir erwarten daher, dass Sie Ihre Gesprächspartner achten und andere Meinungen respektieren.

Kommentare

Im Interesse aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer behält sich die Redaktion vor, Kommentar-Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt:

  • ehrverletzend
  • diskriminierend
  • beleidigend
  • jugendgefährdend
  • politisch extrem
  • pornographisch
  • strafbar

    oder
     
  • anderweitig inakzeptabel sind.

Das Veröffentlichen solcher Beiträge ist nicht gestattet. Gleiches gilt für Inhalte gewerblichen und/oder werbenden Charakters. Eine Nutzung der Kommentarfunktion zu kommerziellen Zwecken ist untersagt. Urheberrechtlich geschützte Beiträge, wie z.B. Artikel aus Online-Diensten oder Zeitungen, dürfen nicht ohne Genehmigung des Urhebers eingestellt werden. Bestehen diesbezüglich Zweifel werden sie von der Redaktion gelöscht. 

Wer sich nicht an einen vernünftigen Umgangston hält, muss damit rechnen, dass seine Einträge entfernt werden. Respektieren Sie die anderen Teilnehmer!

Chat

Keine Beleidigungen
Beleidigungen jeglicher Art gegen andere Chatter sind nicht erwünscht. Bei wiederholtem Verstoß nach einer Ermahnung durch die Chat-Betreuer werden Sie sonst aus dem Chat entfernt. Wer sich auch nach Ermahnung nicht an einen vernünftigen Umgangston hält, muss damit rechnen, dass er verbannt und damit aus dem Chat ausgeschlossen wird.

Keine vulgären Bemerkungen und extremistische Parolen
Sexistische und vulgäre Äußerungen sind zu unterlassen. Ebenso zu unterlassen sind extremistische politische Parolen. Das Werben für URLs mit extremistischen oder pornographischen Inhalten ist untersagt.

Kein Scrolling
Scrollen, das heißt, dieselbe Zeile oftmals hintereinander oder auch verschiedene Zeilen oft nacheinander zu schreiben, stört nur die anderen Chatter und ist deshalb zu unterlassen. Das Werben für URLs soll nur in einem angemessenen Rahmen passieren.

Keine unangemessenen Nicknames
Sexistische und andere Nicknames, die gegen einen vernünftigen Umgangston verstoßen, sind zu unterlassen und werden nach Ermahnung sofort aus dem Chat entfernt. Im Wiederholungsfall werden User, die sich uneinsichtig zeigen, gebannt, d.h. aus dem Chat ausgeschlossen!

Klein schreiben
Ständiges Schreiben in Großbuchstaben stört und ist deshalb zu unterlassen.

Keine Diskriminierung
Niemand darf aufgrund von Religion, Alter, Geschlecht, Herkunft oder ähnlichem diskriminiert werden.

Respektieren Sie die anderen Chatter
Der Chat ist dazu gedacht, sich gut zu unterhalten. Also respektieren Sie die anderen Chatter und benehmen Sie sich so, wie Sie es sich auch von den anderen wünschen.

Beachten Sie die Anweisungen der Moderatoren/Administratoren
Wenn ein Moderator oder Administrator Sie bittet, etwas zu unterlassen, dann halten Sie sich bitte auch daran. Die Chat-Betreuer wollen Sie damit nicht ärgern; sie sorgen lediglich dafür, dass alle Chatter sich in einem vernünftigen Umgangston unterhalten können. Wer sich über die Anweisungen von Chatbetreuern hinwegsetzt oder diese provoziert, riskiert eine Sperre.

Kassel, 4. November 2010
medio Internetredaktion

2021-06-17 33198


Umgangsregeln für unsere Sozialen Medien

Umgangsregeln für unsere Sozialen Medien
(Foto: unsplash.com)

Die Interaktionsfunktionen (Kommentare, Livechats u.ä.) der SocialMedia-Auftritte der Evangelischen Kirche von Kurrhessen-Waldeck dienen dem Austausch von Meinungen und der fairen Rückmeldung und Diskussion. Wir erwarten daher, dass Sie Ihre Gesprächspartner achten und andere Meinungen respektieren.

Kommentare

Im Interesse aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer behält sich die Redaktion vor, Kommentar-Beiträge (Links eingeschlossen) ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt:

  • ehrverletzend
  • diskriminierend
  • beleidigend
  • jugendgefährdend
  • politisch extrem
  • pornographisch
  • strafbar

    oder
     
  • anderweitig inakzeptabel sind.

Das Veröffentlichen solcher Beiträge ist nicht gestattet. Gleiches gilt für Inhalte gewerblichen und/oder werbenden Charakters. Eine Nutzung der Kommentarfunktion zu kommerziellen Zwecken ist untersagt. Urheberrechtlich geschützte Beiträge, wie z.B. Artikel aus Online-Diensten oder Zeitungen, dürfen nicht ohne Genehmigung des Urhebers eingestellt werden. Bestehen diesbezüglich Zweifel werden sie von der Redaktion gelöscht. 

Wer sich nicht an einen vernünftigen Umgangston hält, muss damit rechnen, dass seine Einträge entfernt werden. Respektieren Sie die anderen Teilnehmer!

Chat

Keine Beleidigungen
Beleidigungen jeglicher Art gegen andere Chatter sind nicht erwünscht. Bei wiederholtem Verstoß nach einer Ermahnung durch die Chat-Betreuer werden Sie sonst aus dem Chat entfernt. Wer sich auch nach Ermahnung nicht an einen vernünftigen Umgangston hält, muss damit rechnen, dass er verbannt und damit aus dem Chat ausgeschlossen wird.

Keine vulgären Bemerkungen und extremistische Parolen
Sexistische und vulgäre Äußerungen sind zu unterlassen. Ebenso zu unterlassen sind extremistische politische Parolen. Das Werben für URLs mit extremistischen oder pornographischen Inhalten ist untersagt.

Kein Scrolling
Scrollen, das heißt, dieselbe Zeile oftmals hintereinander oder auch verschiedene Zeilen oft nacheinander zu schreiben, stört nur die anderen Chatter und ist deshalb zu unterlassen. Das Werben für URLs soll nur in einem angemessenen Rahmen passieren.

Keine unangemessenen Nicknames
Sexistische und andere Nicknames, die gegen einen vernünftigen Umgangston verstoßen, sind zu unterlassen und werden nach Ermahnung sofort aus dem Chat entfernt. Im Wiederholungsfall werden User, die sich uneinsichtig zeigen, gebannt, d.h. aus dem Chat ausgeschlossen!

Klein schreiben
Ständiges Schreiben in Großbuchstaben stört und ist deshalb zu unterlassen.

Keine Diskriminierung
Niemand darf aufgrund von Religion, Alter, Geschlecht, Herkunft oder ähnlichem diskriminiert werden.

Respektieren Sie die anderen Chatter
Der Chat ist dazu gedacht, sich gut zu unterhalten. Also respektieren Sie die anderen Chatter und benehmen Sie sich so, wie Sie es sich auch von den anderen wünschen.

Beachten Sie die Anweisungen der Moderatoren/Administratoren
Wenn ein Moderator oder Administrator Sie bittet, etwas zu unterlassen, dann halten Sie sich bitte auch daran. Die Chat-Betreuer wollen Sie damit nicht ärgern; sie sorgen lediglich dafür, dass alle Chatter sich in einem vernünftigen Umgangston unterhalten können. Wer sich über die Anweisungen von Chatbetreuern hinwegsetzt oder diese provoziert, riskiert eine Sperre.

Kassel, 4. November 2010
medio Internetredaktion


arrow_forward Impressum:

Hier finden Sie das Impressum für die Auftritte der Evangengelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck im Internet: