Vortrag/Lesung / 29.09.2021, 19:30 Uhr
Autorinnenlesung: "Fährmann, hol über! Oder wie man das Johannesevangelium pfeift"

Hybride Veranstaltung

Am 29. September findet alljährlich der Weltherztag statt, der zu Aktivitäten anregt, die unserem Herzen guttun. In der Bibel ist das Herz nicht nur der Sitz der Gefühle, sondern auch des Verstandes - der Weise Salomo bittet Gott um ein hörendes Herz! Deshalb laden wir Felicitas Hoppe ein, aus ihrem jüngsten Essayband vorzulesen und darüber mit dem Publikum in ein Gespräch zu kommen. Kaum eine Schriftstellerin verbindet Herz und Verstand, Humor, Leichtigkeit und Tiefgang so wunderbar wie sie, wenn sie auf geistesgegenwärtige Weise Spekulationen über die Paulusbriefe mit Kindheitserinnerungen verbindet und uns nebenbei verrät, wer ihr Lieblingsheiliger ist.
Ein Abend für alle, die Lust auf die Nach- und Neuerzählung uralter Stoffe haben, mit der Felicitas Hoppe vermeintlich Vergangenes zurück in unsere alltägliche Gegenwart holt!

Autorin: Felicitas Hoppe

Eintritt: 8 Euro

In Kooperation mit: Stadtbibliothek

Zu der Veranstaltung ist eine Anmeldung mit Adresse und Telefonnummer bis spätestens zwei Werktage vorher per Mail an ev.forum.kassel@ekkw.de erforderlich. Die Daten werden vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.



keyboard_arrow_left Übersicht

zurück zur Übersicht