Vortrag/Lesung / 03.11.2020, 18:00 bis 20:00 Uhr
ABGESAGT! Sicherheit und Schutz für Smartphone, Tablet und Co.

Smartphones und Tablets sind zu ständigen Begleiter geworden. Erfahren Sie, welchen Basis-Schutz mobile Endgeräte benötigen und mit welchen Empfehlungen die IT-Sicherheit erhöht werden kann. Im Rahmen des Vortrages werden aktuelle Phänomene vorgestellt.

Die digitale Identität ist auf vielfältige Weise ein Angriffsziel für Betrüger. In einigen Fällen zielen die Täter darauf ab, finanziellen Schaden zu verursachen. In anderen Deliktsbereichen werden nach Identitätsdiebstahl die persönlichen Daten für weitere kriminelle Aktivitäten verwendet. Einige Betrugsmaschen halten sich hartnäckig, führen aber leider immer wieder zum Erfolg. Daneben gibt es immer wieder neue Ideen der Betrüger, an Daten oder Geld von Bürgern zu gelangen. Im Rahmen des Vortrages werden aktuelle Phänomene vorgestellt und wie man am besten darauf reagiert.

Vortrag: Dienstag, 03. November, 2020 - 18 bis 20 Uhr
Referentin: Aniane Emde, Fachberaterin Internetprävention, Polizeipräsidium Nordhessen

Anmeldung im Seniorenreferat Evangelische Kirche in Kassel
Anmeldeschluss: 27. Oktober 2020
Teilnehmerzahl: 20



keyboard_arrow_left Übersicht

zurück zur Übersicht