Vortrag/Lesung / 29.03.2023, 19:30 Uhr
Lieber gleich! Gleichberechtigung im Judentum und Christentum

Impuls und Gespräch

Referentinnen: Prof. Dr. Mirja Kutzer, Universität Kassel; Helene Braun, Studentin, Abraham-Geiger-Kolleg, Potsdam; Mitbegründerin von Keshet, Die jüdische Lgbtqi*-Community in Deutschland
Moderation: Dr. Kerstin Wolff, Archiv der Deutschen Frauenbewegung

In Kooperation mit: Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kassel; Archiv der deutschen Frauenbewegung Kassel
Mit Unterstützung durch:
Katholische Kirche Kassel; Maria 2.0 Kassel; Citypastoral in Kassel; Bildungsforum St. Michael Kassel; Soroptimist Club Elisabeth Selbert Kassel; Dezernat geschlechtersensible Pastoral im Bistum Fulda, Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben

Das Forum Interreligiöser Dialog eröffnet einen Raum der Begegnung: Unterschiedliche Veranstaltungsformate vermitteln nicht nur Wissen und Kenntnisse über (andere) Religionen, sondern laden dazu ein, miteinander ins Gespräch zu kommen. Wechselseitige Toleranz und gegenseitiger Respekt sind dabei wesentliche Grundlagen des Dialoges.



keyboard_arrow_left Übersicht

zurück zur Übersicht