Musikalisches / 11.11.2018, 18:00 Uhr
achtmal alte brüderkirche - ins Blaue - Dream

Sprache Insa Rohrschneider
Musik Eva Zöllner Akkordeon, Schüler_innen der
9. Klasse der Heinrich-Schütz-Schule, Christine Weghoff Leitung
Werke von Diana Cemeryte, Bent Sorensen, Milica Djordjevic, John Cage und Carolina Noguera Palau
Kunst Mark Swysen Installation

Sehnsucht ist ein Konzept. Literaturwissenschaft und Kulturanthropologie betonen die fundamentale Rolle der Sehnsucht für die rastlose Suche nach gesellschaftlicher und individueller Entwicklung.
Schriftsteller, Künstler und Musiker weisen auf das schöpferische Potenzial der Sehnsucht hin, das zu Höchstleistungen animiert.
Für die Romantik steht die Sehnsucht für die Nichterfüllung der eigenen Wünsche und für ein tiefes Gefühl der Wehmut über die Unzulänglichkeit und Vergänglichkeit der irdischen Schönheit. Das Grimmsche Wörterbuch führt Sehnsucht als "Krankheit des schmerzlichen Verlangens". Künstler_innen, Musiker_innen und Theolog_innen werden in den Veranstaltungen der Reihe achtmal alte brüderkirche verschiedenen Facetten von Sehnsucht nachgehen und sich forschend mit dem Thema auseinandersetzen.

  • Alte Brüderkirche, Brüderstraße, 34117 Kassel
  • Eintritt frei, Spenden erwünscht  
  • Veranstalter: Evangelisches Forum, Mauerstraße 15, 34117 Kassel  
  • Tel.: 0561-2876021  
  • ev.forum.kassel@ekkw.de  


keyboard_arrow_left Übersicht

zurück zur Übersicht