Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Stellenausschreibung: Gemeindereferenten / Gemeindereferentin für den Bereich der Kinder- und Jugendarbeit im Dekanat Ziegenhain

                                                                                                                                                                                                                                                 

Wir freuen uns über Bewerbungen von:

DiakonInnen / ReligionspädagogInnen / SozialpädagogInnen (m/w/d) oder Personen mit vergleichbarem Abschluss.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • 60% Koordinierung der Jugendarbeit im Dekanat Ziegenhain
  • 40% Mitarbeit im Jugendhaus Arche
  • Förderung des Ehrenamts in der Jugendarbeit
  • JULEICA-Schulungen organisieren und durchführen
  • Leitung des Dekanatsjugendteams (DJT)
  • Jugendgottesdienste im Dekanat
  • Aufbau und Förderung von Jugendarbeit in Gemeinden ohne hauptamtliche Kraft
  • Fachliche Begleitung der Hauptamtlichen in der Jugendarbeit
  • Unterstützung des Dekans in der Fachaufsicht für die Hauptamtlichen
  • Organisation und Verantwortung zentraler Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit im Dekanat
  • Vernetzung mit der Jugendarbeit im Kirchenkreis
  • Jugendspezifische Fortbildungen / Fachtage
     

Sie bringen mit:

  • Berufserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendarbeit
  • Pädagogische und theologische Fachkompetenz bzw. die Bereitschaft, sich diese durch entsprechende Fortbildungen anzueignen
  • Die Fähigkeit, eigene Ideen zu entwickeln und diese gemeinsam umzusetzen
  • Innovation und die Bereitschaft, sich neuen Trends in der Jugendarbeit zu stellen

Aufgrund der erwarteten religionspädagogischen Arbeit mit Jugendlichen in evangelischen Bildungsinhalten wird ein aktives Bekenntnis zum christlichen Glauben erwartet, das durch die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche ausgewiesen ist.

 

Wir bieten:

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine Bezahlung bei entsprechender Qualifikation nach dem SuE-Tarif  
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dekan Christian Wachter unter der Telefonnummer 06691 6055 zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie mit der vorübergehenden Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens einverstanden sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.Juni 2020 vorzugsweise per E-Mail an

 

Herrn Dekan Christian Wachter
Paradeplatz 3
34613 Schwalmstadt
Mail: dekanat.ziegenhain@ekkw.de

(02.06.2020)