Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Gutes tun tut gut

Die evangelische Kirchengemeinde Neukirchen-Knüll errichtet aktuell auf dem Marktplatz in Neukirchen, direkt neben der Nikolaikirche, ein neues Gemeindehaus. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Der Rohbau ist bereits fertig gestellt.

Das neue Gemeindehaus soll für Menschen der Gemeinde und des Ortes, für Menschen verschiedener Kulturen, Generationen und Lebenssituationen zu einer Begegnungsstätte werden.

 

Am 20. September können sich die Gemeindemitglieder – und jeder andere Unterstützer ist selbstverständlich auch herzlich willkommen – in einer besonderen Form einbringen: als Läufer oder Sponsor beim vom Kirchenvorstand organisierten Spendenlauf.

 

Für die Läufer gilt es, die Nikolaikirche möglichst oft zu umrunden. Dabei kommt es nicht auf die Geschwindigkeit, sondern auf die Anzahl der Umrundungen der Kirche an. So können Menschen jeden Alters auf die Strecke gehen. Für jede gelaufene Runde erhält der Teilnehmer oder die Teilnehmerin einen vorher festgelegten Betrag von selbst gesuchten Sponsoren. Die erlaufene Summe kommt dem Bau des neuen Gemeindehauses zu Gute.

 

Gestartet werden kann am 20.09. von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Unterstützer dürfen sich unter Einhaltung der Abstandsregeln sehr gerne an der Laufstrecke platzieren und die Läufer auf ihren Runden motivieren. Gegen Spende bietet der Kirchenvorstand am Rande des Spendenlaufs eine kleine Bewirtung an. Die Teilnehmer erhalten als Dank eine Urkunde und eine Kugel Eis.

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Pfarrerin Dinges (06694/434), im Kirchenbüro (06694/2140980) oder beim Kirchenvorstand.

 

(09.09.2020)