Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Kirche mit allen Sinnen

An vier Stationen in der Kreuz-Kirchengemeinde gibt es für Klein und Groß, für Kinder und Familien ein Angebot, Kirche mit allen Sinnen wahrzunehmen.

  • Fühlen in Niedergrenzebach (Symbol: Fuß) Ein kleiner Barfußpfad beim Taufbecken
  • Hören in der Rörshainer Kirche (Symbol: Ohr) Bibeltexte und Musik zum Abschalten und Zuhören (täglich wechselndes Angebot)
  • Sehen in der Leimsfelder Kirche (Symbol: Auge) Farben und Formen entdecken - mit Hinweisen und Anregungen
  • Schmecken in Schönborn (Symbol: Mund) Süßes und Gesundes essen: Erdbeeren von Schmidts am Ortsausgang (3 Erdbeeren für die ersten fünfzig Gäste mit Kirchen-Pass)

In den Kirchen liegt ab Johannis (24. Juni) der Pass aus, mit vier Feldern für die vier Aktionen. In jedes freie Feld kommt ein Stempel, der an den Stationen (bzw. in Niedergrenzebach in der Kirche) zu finden ist.

Alle Kinder von 3-12 bekommen den Pass mit persönlicher Einladung zugesandt.

Wer am 11. Juli alle Stempel hat und zum KiGo kommt (genauer Zeitpunkt in der Einladung), bekommt ein kleines Geschenk zum Abschluss der Aktion.

 

Erster Kinder-Gottesdienst in 2021 am 11. Juli

 

 

(28.06.2021)