Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Prunk und Herrlichkeit - Barockmusik von G. F. Händel 1685-1759

bereits um 17:15 Uhr für Interessierte auf der Empore:

Klangmajestät Besuch bei der Königin

Dr. W. Meinhold erläutert Aufbau und Klangfarben der Orgel anhand von Ausschnitten seiner Kompositionen "orgel-FARBEN-Wege" und "Hommage á Sebastien - zwei Metamorphosen" sowie 15 Improvisationen

 

PRUNK & HERRLICHKEIT

BAROCKMUSIK VON G. F. HÄNDEL 1685 - 1759

 

"Hallelujah" F-Dur für Sopran und Orgel (Musica Rara London)

 

Sarabande mit zwei Variationen d-Moll für Orgel (Peters/ Leipzig)

 

Sonata a-Moll HWV 362 für Altblockflöte und Orgel (Peters/ Leipzig)

(Larghetto - Allegro - Adagio - Allegro)

 

"Pifa" (Hirtenmusik) für Orgel (Peters/ Leipzig)

 

Rezitativ und Arie „So wie die Taube“ (Peters/ Leipzig)

aus „Acis und Galathea“ für Sopran und Orgel

 

Ouvertüre und Ciacona g-Moll für Orgel (Böhm/ Augsburg)

 

Rezitativ und Arie der Armida „Lascia ch’io pianga“ (Peters/ Leipzig)

aus der Oper „Rinaldo“ für Sopran und Orgel

 

Famous Largo aus “Xerxes” für Orgel (Kaun/ Berlin)

 

Sonata C-Dur HWV 365 für Altblockflöte und Orgel (Peters/ Leipzig)

(Larghetto - Allegro - Andante - A Tempo di Gavotti - Allegro/ Minuett)

 

Sonatina und Air B-Dur für Orgel (Kaun/ Berlin)

 

Arie „Rejoyce greatly“ (Peters/ Leipzig)

aus dem Oratorium „Der Messias“ für Sopran und Orgel

 

DUO VIMARIS

Mirjam Meinhold, Sopran und Flöte (Dt. Nationaltheater Weimar)

Wieland Meinhold, Orgel (Thür. Universitätsorganist Weimar)

 

 

-am Ende bitten wir um eine von Herzen kommende großzügige Spende, statt einer Eintrittskarte-

 

(07.07.2021)