Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Kaffee, Kuchen und Schraubendreher

"Corona - und ein Ende." Hoffnungsvoll ist man beim Schwälmer Repair-Café. Am Samstag, 31. Juli 2021, sind Ehrenamtliche wieder bereit, im WERKRAUM in der Steingasse 7 in Schwalmstadt-Treysa kaputte Dinge zu reparieren, und zwar zwischen 13 und 17 Uhr.
Repair Cafés dienen der Abfallvermeidung und setzen gleichzeitig ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität und die geplante Obsoleszenz – also gegen industrielle Strategien, möglichst kurzlebige Produkte auf den Markt zu bringen.

Die Besucher freuen sich über das Angebot des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder. Entweder funktioniert das gute alte Stück wieder oder sie erhalten zumindest die Gewissheit, dass da nichts mehr zu machen ist.

Natürlich gibt es auch bei diesem Schwälmer Repair-Café wieder Kuchen und fairgehandelten Kaffee bzw. Tee. Des Weiteren ist der Fairtrade-Laden im Werkraum geöffnet, so dass ein Besuch auch lohnt, wenn man/frau nichts zum Reparieren hat. Im schönen Hinterhof des Werkraumes kann auch im Freien gewartet werden. Bitte an die Mund-Nasenbedeckung denken!

 

(23.07.2021)