Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Archiv

Helft den Erdbebenopfern in Südasien!

Täglich erreichen uns durch die Medien die fürchterlichen Nachrichten über die Erdbebenkatastrophe in Südostasien. Am stärksten in Mitleidenschaft gezogen sind die Küstenregionen an der Südspitze Indiens und in Sri Lanka.

Hunderttausende von Menschen sind betroffen. Sie sind verletzt oder obdachlos. Andere trauern um ihre zum Teil vollständig ausgelöschten Familien. Mehr als 42 Dörfer wurden allein dort von der Flutwelle weggespült.
Die Menschen brauchen jetzt dringend unsere Unterstützung.

Im Kirchlichen Rentamt Ziegenhain sind Konten eingerichtet, auf die Sie Spenden einzahlen können, die an die Katastrophenhilfe des Diakonischen Werkes weitergeleitet werden.
 

Konten des Kirchlichen Rentamtes Ziegenhain

Kreissparkasse Schwalm-Eder, Konto 0200 0453 59, BLZ  52052154  
VR Bank Alsfeld, Konto 2217104, BLZ 53093200

Bitte geben Sie in der ersten Verwendungszeile auf dem Überweisungsträger
das Stichwort "Erdbeben Südasien"  an, danach Ihre Adresse.

Als Wohnort genügt die Postleitzahl u. Straße. Dann können wir Ihnen für die Spenden über
100 €uro eine Spendenbescheinigung zusenden .
Für Spenden bis 100 €uro erkennt das Finanzamt die Einzahlungsquittung zusammen mit Ihrem Kontoauszug als Spendenbeleg an.

Danke für Ihre Hilfe !

(28.12.2004)