Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Archiv

Neue Pfarrerin der Gemeinde Schwarzenborn

Am Sonntag, den 4. Mai 2008 wurde Pfarrerin Manuela Mohr in einem festlichen Gottesdienst in der Evangelischen Stadtkirche Schwarzenborn ihren neuen Gemeinden vorgestellt.

Seit dem 1. Mai ist sie zuständige Seelsorgerin für die Gemeinden Schwarzenborn und Grebenhagen. Mit einem weiteren Dienstauftrag ist sie zugleich Altenheimseelsorgerin im DRK-Altenheim in Ziegenhain.

Pfarrerin Mohr ist 1979 in Fulda geboren und aufgewachsen in Hettenhausen, heute Stadtteil von Gersfeld. In der Kinder- und Jugendarbeit der christlichen Pfadfinder hat sie gelernt, Verantwortung zu übernehmen, Gruppen zu leiten und dem christlichen Glauben Ausdruck zu geben. Nach dem Abitur war sie ein Jahr als Aupair in den U.S.A., beeindruckt von der Spiritualität einer evangelischen Gemeinde und durch die Musik hat sie danach Evangelische Theologie studiert, zunächst in Marburg und dann in Mainz. Ihr besonderer Studienschwerpunkt galt der Praktischen Theologie. Im Kirchenkreis Gelnhausen war sie Vikarin in den Gemeinden Neuenhaßlau und Gondsroth. Am 27. April, dem Sonntag Rogate,  wurde sie mit  8 weiteren Pfarrerinnen und Pfarrern in der Kirche zu Ebsdorf ordiniert.

Ihr Ordinationswort steht in Psalm 86,11:

Weise mir, HERR, deinen Weg, daß ich wandle in deiner Wahrheit; erhalte mein Herz bei dem einen, dass ich deinen Namen fürchte.

(05.05.2008)