Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Klausurtagung des Kreisjugendteams in der Festungsschule in Ziegenhain

Aktuelle Themen der evangelischen Jugendarbeit wurden besprochen und die wichtigsten Veranstaltungen
für 2016 festgelegt.

 Zu Gast war Sylvia Scheffer vom Diakonischen Werk -Schwalm- Eder, um über die aktuelle  Flüchtlingslage zu berichten und über die möglichen Verknüpfungen  der Kinder- und Jugendarbeit. Möglichkeiten, Ideen der Begegnung und Unterstützung der vor Krieg und Elend geflohenen Menschen wurden erörtert. Als Idee ist dabei  an eine Art Begegnungscafe in der Festungsschule in Ziegenhain mit Asylsuchenden gedacht.


Für das kommende Jahr stehen zahlreiche Veranstaltungen ins Haus. So ist zunächst ein neuer Juleica – Kurs angesagt, Kinderbibeltage, Kinder- und Jugendfreizeiten, Kinderferienspiele, Jugendtage und die Wahl des neuen Jugendforums füllen den Kalender. Der große Konfi-Tag am 17.09. in Homberg steht ganz im Zeichen der Reformation und lädt unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden zum Mitmachen ein.


Als roter Faden wird das Jahresthema  „ den Frieden in die Welt tragen“ in vielen Veranstaltungen die Basis sein.


Die Anmeldungen zum neuen Juleica-Kurs sind bereits gedruckt, so dass man sich anmelden kann.
Der gesamte Jahresplan wird im Dezember fertiggestellt und steht dann auch als Download zur Verfügung.


Nähere Informationen bei Kreisjugenddiakon

Dieter Klitsch e-mail:  Dieter.Klitsch@ekkw.de  oder telefonisch unter 06691/ 710825


Auf dem Foto von unten rechts

Klaus Spengler ( Sprengelbeauftragter für die Jugendarbeit )
Annette Hestermann  ( Konfirmandenbeauftragte )
Sylvia Scheffer ( Diakonische Werk Homberg )
Sven Wagner ( Arche Treysa )
Detlef Jacob ( Ev. Jugendarbeit in Neukirchen und Ziegenhain )
Bettina Range ( Jugendbüro Gilserberg )
Dieter klitsch ( Kreisjugenddiakon )
Daniel Helwig ( evangelisch- kommunale Jugendarbeit in Schrecksbach )
Swen Kuchenbecker ( Kreisjugendpfarrer )

(19.11.2015)