Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Jugendgruppenleiterausbildung erfolgreich abgeschlossen

Die 20 Jugendlichen kommen aus Schwalmstadt, Steina, Trutzhain, Gilserberg, Wasenberg, Ascherode und Neukirchen. Die Teamer Dieter Klitsch und Detlef Jacob stellten im Rahmen der bundesweit festgelegten Mindeststandards für Gruppenleiter ein vielseitiges Programm zusammen.

In der Ausbildung ging es zunächst um Gruppenpädagogik, Gruppenprozesse und Lebenswelten. Bei dem Thema Kirche lernten die Jugendlichen den kreativen Umgang mit der Bibel kennen, sie gestalteten eine Andacht und auf die jugendpolitische Betätigung im Jugendforum wurde hingewiesen
Die sensiblen Bausteine Rechtsextremismus und Kindeswohlgefährdung wurden vorgestellt und der mögliche Umgang im Konfliktfall wurde aufgezeigt und sorgte für viel Gesprächsbedarf.
Kreative Spieleinheiten und Bastelworkshops wurden in das Programm mit eingebaut und gestaltete
somit die inhaltliche Arbeit stetes abwechslungsreich.

Das letzte Seminarwochenende vom 03. – 05.06 stand ganz im Zeichen der Erlebnispädagogik Kanutour auf der Lahn
Die Theorie und Praxis des Kanufahrens wurde am Samstag hautnah erlebt.  Von Roth ging es bis zum Wißmarer See bei Gießen. Das am Freitag von Jugenddiakon Sven Wagner theoretisch vermittelte  Grundwissen konnte dann am Samstag mit Unterstützung von Pfr. Dieter Schindelmann und einigen ehemaligen Juleicalern praktisch umgesetzt werden.

Festgottesdienst am Sonntag zum 10 jährigen Bestehen der Juleica-Ausbildung
Tragt den Frieden in die Welt. Unter diesem Motto fand der feierliche Abschlussgottesdienst am Sonntag in der Schloßkirche Ziegenhain statt. Ehemalige Juleicaler mit Daniel Helwig, Noah Mühling, und Jugendpfarrer Swen Kuchenbecker und die Musikband der Arche mit Sven Wagner gestalteten den besonderen Gottesdienst. Das die Ausbildung die jungen Leute geprägt und nachhaltig positiv verändert hat kam in den eigens formulierten Gottesdiensttexten zum Ausdruck. Die Zertifikationen wurden vom stellvertretenen Dekan Dieter Schindelmann überreicht.

Bei Grillwurst und Pizza gab es im Anschluss ein gemütliches Beisammensein im Freien vor der Schloßkirche  mit Eltern , Angehörigen und Kirchenvertretern und der Präsentation der gesamten Juleica-Ausbildung in Form einer Diashow.
Eine gelungene Sache die auch im kommenden Jahr wieder fortgesetzt wird.

Verantwortlich:
Kreisjugenddiakon
Dieter Klitsch, Paradeplatz 3 in 34613 Schwalmstadt Tel.: 710825
e-mail: homdikli@gmx.de

 

 

Foto: D. Klitsch
Das Bild zeigt das Anlegen der Gruppe am Steg des Wißmarer Sees bei Gießen

(07.06.2016)