Evangelischer Kirchenkreis Schwalm Eder - Dekanat Ziegenhain

Küster

Die Wächter der Kirche

Wo eine Kirche steht und genutzt wird, braucht es die Küsterin oder den Küster. (von latateinisch "custos": Bewahrer, Beschützer, Wächter)

Sie bereiten die Kirchen für den Gottesdienst vor und sorgen für Ordnung. Sie achten auf Sauberkeit und kirchenzeilichen Schmuck des Altars, sorgen für die Wartung der Glocken und achten darauf, dass die Läuteordnung der Gemeinde eingehalten wird. Vieles im Küsterdienst geschieht im Ehrenamt und aus Liebe zur Kirche. Nicht selten ist es die Aufgabe des Kirchenvorstandes für den Küsterdienst zu sorgen oder wenigstens den Küsterdienst gut zu unterstützen.

Im Dekanat Ziegenhain  findet einmal im Jahr am letzten Samstag im September ein Küstertreffen statt.

 

 

Offene Kirchen

Kennst Du die Farben des Kirchenjahres?


Pfingsrot (Foto: C. Gatzke)

 

violett: Buß- und Fastenzeiten (wie Advent und Passion)

rot: Feste der Kirche (wie Pfingsten und Reformation)

grün: Zeiten des Wachsens (wie die Trinitatiszeit zwischen Pfingsten und Volkstauertag)

weiß: Christusfeste (wie Weihnachten, Ostern, Himmelfahrt)