Ev. Kirche Petersberg

Am Klosterbrunnen 8
36251 Bad Hersfeld

Informationen zur Kirche

Sehenswertes

Die höchstgelegene Kirche von Bad Hersfeld oberhalb der ehemaligen Domäne Wilhelmshof und dem alten Klosterteich besticht durch ihre Schlichtheit (keine Bilder, keine Schnörkel) und Helligkeit (8 hohe Fenster nach Osten, Süden und Norden). Sie ist ein kleiner, in warmen Farben gehaltener und nach Osten ausgerichteter Saalbau mit Haubendachreiter, Empore (mit Orgel) und Kanzelaltar (mit Baldachin). Umgeben ist die Kirche von einem Friedhof mit Mauer und herrlichem Rundblick, auf dem jedoch nur noch wenige historische Grabsteine stehen. Neben dem Parkplatz vor der Kirche steht eine Rekonstruktion des alten Klosterbrunnens. Und auf der Rückseite der Friedhofshalle hat ein Künstler in einem Beitrag zur 1000-Jahr-Feier die Entstehungsgeschichte von Petersberg in Bild und Text dargestellt.

Geschichtliches

Die heutige Gemeindekirche wurde vom 3.Juli 1754 (Grundsteinlegung) bis 29.Oktober 1755 (Einweihungspredigt) erbaut. Am 6.November 1760 wurde die Orgel zum erstenmal gespielt, und 1777 wurde die ältere der beiden vorhandenen Glocken gegossen. Vermutlich ist der heutige Bau auf dem Fundament einer Vorgängerkirche, der dem Heiligen Marian gewidmeten Pfarrkirche \"Sancti Mariani\", errichtet worden. Möglicherweise wurde sogar das alte Mauerwerk weitgehend beibehalten. Der heutige Bad Hersfelder Stadtteil Petersberg selbst ist aus einer Klostergründung im Jahre 1003 hervorgegangen.

Hinweise

Die Kirche ist regelmäßig von April (bzw. Ostern) bis Oktober mittwochs bis sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Kirchenbesuche außerhalb dieser Zeiten sind ebenfalls möglich. Diese bitte rechtzeitig im Pfarramt anmelden: 06621 / 3328. Die Kirche ist ebenerdig, ohne Treppenstufen zugänglich, der Zugang mit Rollator oder Gehhilfen ist möglich.
Der neue Pilgerweg "Lutherweg 1521" wird in unmittelbarer Nähe vorbeiführen und einen Hinweis auf die Möglichkeit eines Abstechers zur Petersberger Kirche erhalten.

Weitere Informationen

  • Wir nehmen am Programm "Offene Kirchen in Kurhessen-Waldeck teil.
  • Wir führen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche".
  • Bei uns kann man in der Bibel lesen.
  • Wir haben eine Toilette im Umkreis von 100m.

Öffnungszeiten

Mittwoch von 10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Hinweise zu den Öffnungszeiten:

Diese gelten nur im Sommerhalbjahr, vom 01.April bis 31. Oktober.

Gottesdienst:
In der Regel 14-tägig um 9.30 Uhr oder 10.30 Uhr, an den hohen Festtagen und zu besonderen Anlässen um 10.00 Uhr.

Infokontakt

Ev. Kirchengemeinde Petersberg, Pfarrer Christoph Biskamp
pfarramt.petersberg@ekkw.de
06621/3328

Hier gelangen Sie zurück zur Übersicht.



Übersicht

Hier gelangen Sie wieder zurück zur vorherigen Übersicht:

zurück