Veranstaltungen

23.04.2019, 17:00 Uhr

„Wissen Sie noch wer ich bin?“

mehr...

27.04.2019, 19:30 Uhr

10. Kasseler Orgelfühling: "Zum Gedenken an Jean Guillou"

mehr...

28.04.2019, 10:30 Uhr

Bischofskandidatin Prof. Dr. Beate Hofmann predigt

mehr...

28.04.2019, 12:00 Uhr

Bildpredigt: Vater.kind.kind - Miriam Cahn

mehr...

29.04.2019, 19:00 Uhr

50 Schritte zur Kunst - Die Gesichter dahinter

mehr...

In ihren Osterbotschaften haben die Kirchen an die Opfer der Terror-Anschläge auf Sri Lanka gedacht. Auch die schlimmste Gewalt dürfe nicht dazu führen, vor dem Hass zu kapitulieren, erklärte der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm. Unser Bild zeigt den österlich geschmückten Altar in der Kasseler Friedenskirche. Foto: medio.tv/schauderna
In ihren Osterbotschaften haben die Kirchen an die Opfer der Terror-Anschläge auf Sri Lanka gedacht. Auch die schlimmste Gewalt dürfe nicht dazu führen, vor dem Hass zu kapitulieren, erklärte der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm. Unser Bild zeigt den österlich geschmückten Altar in der Kasseler Friedenskirche. Foto: medio.tv/schauderna

Aktuelles

Puttkammer: Christen gehörten an die Seite der Leidenden

Annegret Puttkammer, eine der beiden Kandidatinnen für die Bischofswahl der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck am 9. Mai, hat sich am Karfreitag in der Christuskirche in Kassel in einem Gottesdienst vorgestellt. In ihrer Predigt zeigte sich die Pröpstin für Nord-Nassau davon überzeugt, dass es die Kirche trotz aller Umbrüche immer geben werde, da sie das Vermächtnis von Jesus Christus sei.

mehr lesen...

Bischofskandidatinnen stellen sich in Gottesdiensten vor

Die beiden Kandidatinnen für das Bischofsamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Beate Hofmann und Annegret Puttkammer, stellen sich im April in Gottesdiensten in Kassel vor.

mehr lesen...