Veranstaltungen

21.10.2018, 18:00 Uhr

achtmal alte brüderkirche - ins Blaue - Trance

mehr...

21.10.2018, 00:00 Uhr

Gottesdienste in Kasseler Kirchen

mehr...

21.10.2018, 10:00 Uhr

Kinderführung: Der Natur auf der Spur

mehr...

21.10.2018, 17:00 Uhr

ChorKonzert zur 75-jährigen Zerstörung Kassels - ...in frieden

mehr...

23.10.2018, 19:30 Uhr

Ausstellungseröffnung: Glas im Spiel

mehr...

Die Vaterunser- und die Osanna-Glocke der Martinskirche. Die Osanna-Glocke und fast alle Kirchenglocken stadtweit läuten am 22. Oktober um 20.44 Uhr zehn Minuten lang, um an die Zerstörung Kassels vor 75 Jahren zu erinnern und zum Frieden zu mahnen.
Die Vaterunser- und die Osanna-Glocke der Martinskirche. Die Osanna-Glocke und fast alle Kirchenglocken stadtweit läuten am 22. Oktober um 20.44 Uhr zehn Minuten lang, um an die Zerstörung Kassels vor 75 Jahren zu erinnern und zum Frieden zu mahnen.

Aktuelles

Gedenken: 75 Jahre Zerstörung Kassels im 2. Weltkrieg

Am 22. Oktober jährt sich das Schreckensdatum der Kasseler Geschichte zum 75. Mal: 1943 kamen bei einem Bombenangriff auf Kassel bis zu 10.000 Menschen ums Leben. Die Altstadt wurde fast vollständig zerstört. Aus diesem Anlass finden in der Kasseler Martinskirche eine offizielle Gedenkveranstaltung der Stadt Kassel und der traditionelle ökumenische Gottesdienst statt.

mehr lesen...

Stadtsynode: Förderung der Flüchtlingsberatung weiterhin nötig

Die Stadtsynode der Evangelischen Kirche in Kassel hat in der vergangenen Woche beschlossen, einen Antrag an die Landessynode zur weiteren Finanzierung der Beratungsstellen für Flüchtlinge im Diakonischen Werk Region Kassel für zwei weitere Jahre zu stellen.

mehr lesen...