Veranstaltungen

26.10.2020, 00:00 Uhr

--- ABGESAGT --- Israel - Heiliges Land - 8-tägige Studienreise

mehr...

26.10.2020, 00:00 Uhr

Erschütterungen

mehr...

26.10.2020, 10:00 Uhr

Man lebt so oder so: "Sommernovellette", Stefan Zweig

mehr...

27.10.2020, 16:30 Uhr

Stadtforum: Neues Martini-Quartier - Wohnen in unterschiedlichen Wohn- und Eigentumsformen

mehr...

28.10.2020, 19:00 Uhr

Achtung vor dem Blumenkübel! Die Fußgängerzone als Element des Städtebaus

mehr...

Stadtkirchenkreis Kassel
Die Gemeindezeitung «Die Brücke» der Jüdischen Gemeinde Kassel ist Mitte Oktober als Sonderausgabe in Zusammenarbeit mit der Evangelischen und Katholischen Kirche in Kassel erschienen. «Mit der gemeinsamen Publikation wollen wir ein weiteres Zeichen der Verbundenheit der christlichen Kirchen mit der Jüdischen Gemeinde dokumentieren», sagt Stadtdekan Dr. Michael Glöckner. In der Ausgabe beleuchten die christlichen Kirchen und die Jüdische Gemeinde die gemeinsamen Erfahrungen in Zeiten der Corona-Pandemie. «Es gibt hoffnungsvolle Perspektiven, die in den Beiträgen der Sonderausgabe zur Sprache kommen», so Glöckner. Foto: Schaaf

Aktuelles

Neues Pfarrerinnen-Duo im Kasseler Norden

Die Pfarrerinnen Anna-Maria Plischke (39) und Annika-Christine Weisheit (37) bekleiden seit Anfang Oktober gemeinsam eine neu geschaffene Pfarrstelle im Evangelischen Stadtkirchenkreis Kassel. Ihre Arbeit schlägt eine Brücke zwischen der Philippus-Kirchengemeinde und der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) und richtet sich an junge Erwachsene.

mehr lesen...

"Die Brücke": Zeichen der Verbundenheit und Solidarität

Die Gemeindezeitung «Die Brücke» der Jüdischen Gemeinde Kassel ist letzte Woche als Sonderausgabe in Zusammenarbeit mit der Evangelischen und Katholischen Kirche in Kassel erschienen. «Mit der gemeinsamen Publikation wollen wir ein weiteres Zeichen der Verbundenheit der christlichen Kirchen mit der Jüdischen Gemeinde dokumentieren», sagt Stadtdekan Dr. Michael Glöckner.

mehr lesen...