«Mal ehrlich – 7 Wochen ohne Lügen»
Wahrheit und Lüge im Mittelpunkt von Fastenaktion «Sieben Wochen ohne»

«7 Wochen Ohne» ist die bundesweite jährliche Fastenaktion der evangelischen Kirchen zwischen Aschermittwoch (6. März) und Ostern (21. April). In der Fasten- oder Passionszeit erinnern Christen an das Leiden und Sterben Jesu Christi und bereiten sich auf Ostern und die Botschaft von der Auferstehung vor. Die vor mehr als 30 Jahren gegründete Aktion «7 Wochen Ohne» stellt dieses Mal die Begriffe Wahrheit und Lüge in den Mittelpunkt. mehr lesen

22.500 Euro Soforthilfe - Aufruf zu weiteren Spenden
Evangelische Kirchen in Hessen spenden für Sturmopfer in Mosambik

Evangelische Kirchen in Hessen spenden für Sturmopfer in Mosambik

Die Evangelischen Kirchen in Hessen unterstützen das Soforthilfe-Programm der Diakonie-Katastrophenhilfe für Mosambik mit 22.500 Euro. Gleichzeitig bitten die Kirchen um weitere Kollekten aus den Gemeinden und um Spenden aus der Bevölkerung. Vor Ort werden die Menschen zunächst mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser, Hygieneartikeln und Decken versorgt.

mehr lesen

Bischof Hein leitet Arbeit zu Ethik-Kodex
Hessens Rat für Digitalethik nimmt Sacharbeit auf

Hessens Rat für Digitalethik nimmt Sacharbeit auf

«Die Digitalisierung soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt.» Das ist die Leitlinie des von der hessischen Landesregierung eingesetzten Rates für Digitalethik, dessen Mitglieder jetzt die Strukturen für den Einstieg in die konkrete Sacharbeit beschlossen haben. Bischof Hein übernahm den Vorsitz einer Arbeitsgruppe, die sich mit einem Ethik-Kodex befassen wird.

mehr lesen


Landeskirche trauert um Propst i. R. Gustav Adolf Albrecht

Die Landeskirche trauert um den ehemaligen Propst des Sprengels Hersfeld, Gustav Adolf Albrecht, der am 15. März 2019 im Alter von 90 Jahren in Kassel gestorben ist. «Mit Propst Albrecht verlieren wir einen wichtigen Zeugen des Glaubens aus den Anfangsjahren unserer Landeskirche», sagte Bischof Martin Hein. Die Trauerfeier findet in der Historischen Kapelle des Hauptfriedhofes Bad Hersfeld am 21. März 2019 um 12.30 Uhr statt.

mehr lesen

Tawil, Graham oder Grönemeyer - Jetzt abstimmen!
Online-Voting zum «Hit-From-Heaven» 2019 gestartet

Online-Voting zum «Hit-From-Heaven» 2019 gestartet

Vollere Kirchen, mehr jüngere Menschen in den Gottesdiensten - immer mehr Gemeinden in der Landeskirche machen mit beim «Hit-From-Heaven-Sonntag». In diesem Jahr ist er am 8. September und drei Songs stehen jetzt zur Abstimmung: «Ist da jemand?» von Adel Tawil, «Love Someone» von Lukas Graham und «Bist du da?» von Herbert Grönemeyer.

mehr lesen

Vorstellungsgottesdienste vor der Bischofswahl
Kandidatinnen für das Bischofsamt predigen in Langenselbold, Kassel und Hanau

Kandidatinnen für das Bischofsamt predigen in Langenselbold, Kassel und Hanau

Erstmals in der Geschichte der Landeskirche bewerben sich zwei Frauen um das Bischofsamt der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Für die Wahl am 9. Mai 2019 kandidieren Prof. Dr. Beate Hofmann (55) aus Bielefeld (links im Bild) und Pröpstin Annegret Puttkammer (55) aus Herborn. Beide werden sich im April in Gottesdiensten in Langenselbold, Kassel und Hanau vorstellen. Prof. Dr. Beate Hofmann predigt am 14. April (Palmsonntag) im Gottesdienst um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche Langenselbold und am 28. April um 10.30 Uhr in der Kasseler Friedenskirche. Pröpstin Annegret Puttkammer predigt am 19. April (Karfreitag) um 10 Uhr im Gottesdienst in der Kasseler Christuskirche und am 21. April (Ostersonntag) um 10 Uhr in der Marienkirche in Hanau.

mehr lesen

Marburger Kirchengemeinde am Richtsberg und St. Crucis in Allendorf
Jetzt abstimmen beim chrismon-Förderwettbewerb

Jetzt abstimmen beim chrismon-Förderwettbewerb

Mit dem Förderwettbewerb «chrismon Gemeinde 2019» sucht das evangelische Magazin chrismon bereits zum fünften Mal spannende und kreative Projekte von Kirchengemeinden. Bei der Publikumswahl kann auch für zwei Gemeinden der Landeskirche abgestimmt werden. Mit dabei sind die Marburger Kirchengemeinde am Richtsberg und die Kirchengemeinde St. Crucis in Allendorf.

mehr lesen

Seit 2010 im Bildungs- und Gemeindebereich tätig
Indischer Austauschpfarrer Paul Shindhe in Festgottesdienst verabschiedet

Indischer Austauschpfarrer Paul Shindhe in Festgottesdienst verabschiedet

In einem Festgottesdienst in Zennern (Kirchenkreis Fritzlar-Homberg) ist am Sonntag der indische Austauschpfarrer Paul Shindhe verabschiedet worden. Pfarrer Shindhe war mit Ehefrau Salome seit 1. September 2010 im Bildungs- und Gemeindebereich tätig. Vertreterinnen und Vertreter aus allen Bereichen der Landeskirche würdigten Shindhes Arbeit.

mehr lesen

Landeskirche hat gutes Image bei den Theologiestudierenden
Prälat Böttner: «Das Interesse am Pfarrberuf ist wieder gewachsen»

Prälat Böttner: «Das Interesse am Pfarrberuf ist wieder gewachsen»

Junge und ältere Menschen entscheiden sich vermehrt für ein grundständiges oder ein berufsbegleitendes Theologiestudium mit dem Berufsziel Pfarrer und Pfarrerin. Das erklärte Bernd Böttner, Prälat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. «Das Interesse am Pfarrberuf ist wieder gewachsen», sagte Böttner in einem Interview mit dem Medienhaus der Landeskirche.

mehr lesen

KV-Wahl 2019

Info-Bereich rund um die Wahl 2019 mit Tipps und Hintergründen.... mehr

Glaube

Anregungen zum Glauben auf ekkw.de ... mehr

medio.tv

Das Medienportal der EKKW mit Fotos, Videos und Texten... mehr

Gemeinden

Mit dem neuen ekkw.de die Kirchengemeinde finden ... mehr

Tageslosung

Herr, ich leide Not, tritt für mich ein! (Jesaja 38,14)
© & mehr lesen

Trend in Prozent